Aktuelle News zu Sangerhausen

Mit voller Absicht! Mann überfährt Ex-Freundin (Foto) 25.08.2016

Ein Autofahrer soll eine Bekannte in Sachsen-Anhalt gezielt überfahren und dabei getötet haben. Wie die "Bild" berichtet, soll es sich um seine Ex-Freundin gehandelt haben.

Milliarden-Projekt Autobahn 71 fertig (Foto) 03.09.2015

Sömmerda - Die Autobahn 71 ist endgültig fertig. Mit der Freigabe des letzten Teilstücks bei Sömmerda ist das 2,6 Milliarden Euro teure Projekt seit Donnerstag nun von Sachsen-Anhalt über Thüringen bis Bayern durchgängig befahrbar.

Milliarden-Projekt Autobahn 71 fertig (Foto) 03.09.2015

Erfurt - Die Autobahn 71 ist endgültig fertig. Mit der Freigabe des letzten Teilstücks am Donnerstag ist das 2,6 Milliarden Euro teure Projekt nun von Sachsen-Anhalt über Thüringen bis Bayern durchgängig befahrbar.

Fahrradhersteller Mifa fährt Produktion nach oben (Foto) 30.12.2014

Sangerhausen - Der insolvente Fahrradhersteller Mifa in Sangerhausen fährt seine Produktion zum Jahresbeginn wie geplant nach oben.

Falschfahrer für schweren Unfall verantwortlich (Foto) 22.12.2014

Eisleben - Ein schwerer Unfall auf der A38 in Sachsen-Anhalt mit drei Toten ist wie vermutet von einem Falschfahrer verursacht worden.

Fahrradbauer Mifa an Unternehmerfamilie von Nathusius verkauft (Foto) 12.12.2014

Sangerhausen - Der insolvente Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) ist an die Unternehmerfamilie von Nathusius aus Haldensleben verkauft worden.

Minister: Unternehmer übernimmt insolventen Fahrradbauer Mifa (Foto) 11.12.2014

Magdeburg/Sangerhausen - Ein Unternehmer aus Sachsen-Anhalt wird laut Landes-Wirtschaftsminister Hartmut Möllring (CDU) den insolventen Fahrradbauer Mifa in Sangerhausen übernehmen und alle 600 Arbeitsplätze erhalten.

Mifa-Insolvenzverwalter: Zahlreiche Anfragen von Investoren (Foto) 22.10.2014

Sangerhausen - Beim insolventen Fahrradbauer Mifa gibt es nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters zahlreiche Anfragen von Investoren.

Fahrradbauer Mifa beantragt Insolvenz (Foto) 29.09.2014

Sangerhausen (dpa) - Der Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen hat am Montag Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Der Antrag sei nach dem Scheitern einer Vereinbarung mit dem indischen Hersteller Hero Cycles beim Amtsgericht Halle gestellt worden, teilte das Unternehmen mit.

Gläubiger gewähren Mifa Spielraum für Restrukturierung (Foto) 11.08.2014

Sangerhausen - Der angeschlagene Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen bekommt etwas Luft auf seinem Weg der Restrukturierung.

Proteste gegen Rechts in Thüringen und Sachsen-Anhalt (Foto) 09.08.2014

Sangerhausen/Sondershausen - Einigkeit gegen Rechtsextremismus über Ländergrenzen hinweg: Demonstranten aus Thüringen und Sachsen-Anhalt haben Flagge gegen Rechtsextremisten gezeigt.

Fahrradbauer Mifa holt Ex-EnBW-Chef Claassen (Foto) 04.06.2014

Sangerhausen - Der angeschlagene Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen hat den früheren Chef des Energiekonzerns EnBW, Utz Claassen, in seinen Aufsichtsrat geholt.

Inder bringen Mifa frisches Geld - Fahrradhersteller steigt ein (Foto) 20.05.2014

Sangerhausen - Für den angeschlagenen ostdeutschen Fahrradhersteller Mifa gibt es neue Hoffnung: Der indische Investor Hero Cycles gibt über eine Tochterfirma frisches Eigenkapital in Höhe von 15 Millionen Euro.

Angeschlagener Fahrradhersteller Mifa bekommt Hilfe (Foto) 16.04.2014

Sangerhausen - Der angeschlagene Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen verschafft sich mit einem Immobilienverkauf frisches Geld.