Sibel Kekilli

Sibel Kekilli

Die 1980 in Deutschland als Tochter türkischer Einwanderer geborene Sibel Kekilli begeistert Publikum und Kritiker als Schauspielerin gleichermaßen. Ohne den Besuch einer Schauspielschule wurde Sibel Kekilli durch Fatih Akin für den Film "Gegen die Wand" auf der Straße entdeckt, der ihr sogleich den Deutschen Filmpreis als beste Hauptdarstellerin beschert hat. Seitdem hat sich Sibel Kekilli als feste Größe in Deutschland etablieren können, unter anderem als "Tatort"-Kommissarin Sarah Brandt sowie durch weitere preisgekrönte Kinoproduktionen wie "Die Fremde". Doch auch international gewinnt Sie an Bekanntheit, allen voran durch die Nebenrolle der Shae in der erfolgreichen amerikanischen Fernsehserie "Game of Thrones", die sie über drei Staffeln verkörperte.

Aktuelle News zu Sibel Kekilli

So lebt sie nach

"Gegen die Wand" machte Sibel Kekilli auf einen Schlag als Charakterdarstellerin berühmt und sie heimste für ihre Rolle zahlreiche nationale und internationale Filmpreise ein. Auch das Interesse an ihr stieg und im Zuge dessen wurde auch ihre Vergangenheit als Pornodarstellerin bekannt. Daraufhin kam es sogar zum Bruch mit ihrem eigenen Vater.