Stiftung Warentest im August 2015

Laufschuhe im Test - Diese Paare passen zu Ihnen

Stiftung Warentest testet Laufschuhe. (Foto)

Welcher Schuh passt für wen? Laufschuhe sollen Stöße dämpfen und den Fuß stützen. Stiftung Warentest hat 17 Modelle für verschiedene Läufertypen getestet.  Fazit: Es gibt nicht den "einen" Schuh - dennoch ist einer Spitzenreiter.

mehr...

Man wirkt wach, ist aber abwesend. Menschen im Wachkoma. (Foto)

Leben im Wachkoma

Berührend! Das sind die Stories der Patienten

Etwa 3000 bis 5000 Menschen fallen in Deutschland jedes Jahr in ein Wachkoma. Einigen gelingt es, sich wieder in die Welt der Wachen zurück zu kämpfen, anderen nicht. Im Alter von 10 Jahren fiel Marlies ins Wachkoma und hat es geschafft wieder aufzuwachen - Christina bis heute nicht. Sie liegt schon seit über 10 Jahren im Wachkoma.

mehr...

Wer unter Depressionen leidet, fühlt sich einsam und traurig. (Foto)

Die stille Volkskrankheit

Depressionen: Machen Sie den Selbsttest

Weltweit leiden etwa 350 Millionen Menschen an einer Depression. Das Erkennen der Krankheit fällt oft schwer, Symptome werden übersehen. Hier können Sie anhand unserer Symptom-Liste den Selbsttest machen.

mehr...

Zion hat endlich zwei Hände. (Foto)

Medizin-Sensation

Erstmals zwei Hände erfolgreich transplantiert

Der kleine Zion (8) verlor während einer schlimmen Infektion mit nur zwei Jahren beide Hände und Füße. Als jüngster Patient der Welt wurden ihm nun zwei Hände gleichzeitig transplantiert. Und das erfolgreich. Das Gelingen der OP ist ein medzinischer Durchbruch. Und der kleine Zion kann sich nun endlich seinen großen Herzenswunsch erfüllen.

mehr...

Hepatitis C gilt als stille Volksseuche. (Foto)

Welt-Hepatitis-Tag 28.07.2015

Ansteckung, Symptome, Impfung - So schützen Sie sich vor HCV

Hepatitis C gilt als stille Volksseuche! Am Welt-Hepatitis-Tag (28.07.2015) wollen Mediziner auf die tückische Leberkrankheit aufmerksam machen und für Aufklärung sorgen. Alle Infos zu Ansteckung, Symptomen, Impfung und Therapie finden Sie hier.

mehr...

Mit den Hormonen schwindet die Lust, dennoch kann sie auch während der Wechseljahre noch auflodern. (Foto)

Sexualität im Wandel

Sex in den Wechseljahren: So bleibt die Liebe aufregend!

Die Sexualhormone sind das Triebwerk der Lust. Kein Wunder, dass das sexuelle Verlangen in mittleren Jahren oft nachlässt. Die Wechseljahre sind wie eine zweite Pubertät. Doch da Erotik glücklicherweise im Kopf entsteht, kann der Sex auch im höheren Alter noch sehr kultiviert sein. Wie bleibt die Liebe auch im Alter noch aufregend?

mehr...

Stechmücken gehören zu den Plagen des Sommers - doch es gibt Geheimrezepte, die die Insekten fernhalten können und bei Stichen rasche Linderung versprechen. (Foto)

Plagegeister im Sommer

Mücken fernhalten, Mückenstiche lindern - so klappt's am besten!

Kaum etwas kann einem den Sommer so sehr vergällen wie eine Mückenplage - die kleinen Plagegeister treiben mit ihrem Summen zuverlässig jeden in den Wahnsinn, ganz zu schweigen von dem fiesen Juckreiz, der mit jedem Mückenstich einhergeht. Doch wie hält man sich Mücken im Sommer vom Leib - und was hilft wirklich, wenn mal ein Blutsauger zugestochen hat?

mehr...

Die instinktive Ernährung geht auf den Ursprung des Menschen zurück und besinnt sich auf den Geruchs- und Geschmackssinn. (Foto)

Instinktive Ernährung

Verlassen Sie sich doch mal auf Ihre Instinkte!

Viele Menschen schwören auf die Rohkost-Ernährung. Eine besondere Form ist die instinktive Ernährung. Dabei sendet der Körper Signale und bestimmt so, welche Nahrungsmittel der Körper gerade benötigt, um geleerte Nährstofflager aufzufüllen.

mehr...

Melanie Williams zeigt auf diesem Facebook-Foto den dunklen Fleck unter ihrem Daumennagel: Kein Nagelpilz, sondern Krebs. (Foto)

Melanie Williams warnt vor Hautkrebs

Dieses Ekel-Foto soll wachrütteln

Eine dunkle Stelle am Nagel? Vermutlich Fußpilz oder eine Warze, kein Grund zur Beunruhigung. Oder etwa doch? Selbst Ärzte verwechseln manchmal Hautkrebs mit Nagelpilz. Wie gefährlich das sein kann, zeigt diese mutige Frau.

mehr...

Mit einem grünem Rezept kann der Arzt seinen Patienten passende rezeptfreie Medikamente empfehlen. (Foto)

Grünes Rezept in der Apotheke

Ab jetzt zahlen Krankenkassen für rezeptfreie Medikamente

Bislang war das Grüne Rezept nur eine Medikamenten-Empfehlung des Arztes. Doch ab jetzt ist es vielen gesetzlich Versicherten möglich, mit einem Grünen Rezept die Kosten für rezeptfreie Arzneien von ihren Krankenkassen erstattet zu bekommen.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3