Ökotest im März 2017

Sind grüne Smoothies wirklich so gesund?

Grüne Smoothies sind absolut im Trend. Aber sind sie auch gesund? (Foto)

Etwas Obst, ein wenig grünes Gemüse und fertig ist der gesunde Drink, der fit und schlank macht, und möglicherweise noch vor Krankheiten schützt? Ist es wirklich so oder doch nur ein Trugschluss? Grüne Smoothies im Test.

mehr...

Niemand sagt etwas gegen einen Schnaps in Ehren. Übertreiben sollte es Narren aber nicht. (Foto)

Alkohol-Mythen und Fakten

Hirn wegsaufen - Geht das wirklich?

Bier auf Wein, das lass' sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit.

mehr...

Lippenpflegestifte sind häufig mit kritischen Stoffen belastet. (Foto)

Stiftung Warentest testet Lippenpflege

Vorsicht vor Mineralöl in Lippenpflege! 19 Produkte mit Schadstoffen gefunden

Umstritten waren Lippenpflegestifte schon vor der aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest. Die Kritik: erdölbasierte Inhaltsstoffe. Doch auch die aktuellen Ergebnisse sollten Verbraucher aufhorchen lassen.

mehr...

Unzählige Frauen leiden an der Stoffwechselkrankheit Lipödem. (Foto)

Lipödem

So erkennen Sie das Reiterhosen-Syndrom

Unzählige Frauen in Deutschland leiden an extremen Fettansammlungen an Beinen und der Hüfte. Der Grund ist jedoch nicht der übermäßige Genuss von süßen und fettigen Lebensmitteln, sondern die Fettstoffwechsel-Störung Lipödem.

mehr...

Obwohl sie ein schwerstbehindertes und nicht lebensfähiges Baby unter dem Herzen trägt, hat sich Keri Young aus den USA dazu entschieden, ihr Kind termingerecht auszutragen und nicht abtreiben zu lassen. (Foto)

Keri Young aus Oklahoma

Deshalb will sie ihr Baby ohne Gehirn trotzdem zur Welt bringen

Keri Young aus dem US-Bundesstaat Oklahoma freute sich auf ihr Baby - doch beim Ultraschall stellte sich heraus, dass das Baby ohne Gehirn nicht lebensfähig sein würde. Trotzdem möchte Keri Young ihr Baby planmäßig zur Welt bringen - und hat jetzt die Gründe dafür verraten.

mehr...

Die Freuden über den positiven Test wurden schnell getrübt. (Foto)

Nach positivem Schwangerschaftstest

30-Stunden-Geburt! Frau gebärt Tumor statt Baby

Die 20-jährige Alice Hall aus dem britischen Hereford hat die Hölle durchlebt. Als sie die Morgenübelkeit plagte, machte sie einen Schwangerschaftstest, der positiv ausfiel. Doch am Ende kam alles anders als gedacht.

mehr...

Auch in der Schwangerschaft schmerzt manchmal der Kopf oder Rücken. Sorglos darf man in dieser Zeit nicht mit Tabletten umgehen. Aber bestimmte Mittel sind erlaubt. (Foto)

Schmerzmittel in der Schwangerschaft

Was tun bei Schmerzen in der Schwangerschaft?

In der Schwangerschaft nimmt man besser keine Medikamente - so weit, so richtig. Haben Frauen jedoch heftige Schmerzen, dürfen sie ruhig ein Schmerzmittel nehmen. Dem Kind geht es nämlich auch immer nur so gut wie der Mutter.

mehr...

Durch Impflücken sind viele Menschen trotz erster Impfung nicht immun gegen Masern. (Foto)

Aufgrund von Impflücken

Pandemie-Gefahr? Masernfälle in mehreren Bundesländern

2017 könnte ein Jahr mit relativ vielen Masernfällen werden, heißt es vom Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in Schulen kursierte. So gefährlich ist die Krankheit wirklich.

mehr...

Kann man Kaffee zur täglichen Trinkmenge mitzählen oder nicht? (Foto)

Kaffee entzieht Wasser

Wahr oder falsch? Kaffee trocknet den Körper aus

Wer eine Tasse Kaffee trinkt, solle dazu auch ein Glas Wasser trinken, um den Flüssigkeitshaushalt wieder aufzufüllen. Denn Kaffee entzieht dem Körper Wasser - heißt es. Aber was ist dran? Zählt Kaffee wirklich nicht zur täglichen Trinkmenge?

mehr...

Der neueste Trend auf Instagram: Zahlreiche Frauen posten Fotos ihrer getragenen Slips unter dem Hashtag #pantychallenge. (Foto)

#Pantychallenge

Getragene Slips auf Instagram - was soll das?

In schöner Regelmäßigkeit werden neue Schweine durchs virtuelle Dorf gejagt - diesmal ist es eine mit dem Hashtag #pantychallenge versehene Aufforderung, die Instagram-Nutzerinnen dazu veranlasst, Fotos ihrer getragenen Slips zu posten. Was es damit auf sich hat, lesen Sie hier.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3