Kaley Cuoco

Nacktfoto-Skandal: Ist ein Untergrund-Ring verantwortlich?

Nacktfoto-Skandal: Ist ein Untergrund-Ring verantwortlich? (Foto)

Der Nacktfoto-Skandal, der mittlerweile über 100 Prominente wie Jennifer Lawrence, Kirsten Dunst und Kaley Cuoco betrifft, ist noch lange nicht aufgeklärt. Wie sich nun herausstellt, könnte ein Ring von Hackern hinter der Sache stecken.

mehr...

Die Games-Highlights im September (Foto)

Defense Grid 2

Die Games-Highlights im September

Der Spieleherbst ist angebrochen - und damit auch endlich wieder die Zeit, in der passionierte Gamer mit mehr als genügend neuem Videospielnachschub versorgt werden.

mehr...

Zahlreiche Twitter-Nutzer ziehen für Jennifer Lawrence blank. (Foto)

Nackte Solidarität

#LeakForJLaw: Twitter-User ziehen für Jennifer Lawrence blank

Was ist wohl die angemessene Reaktion auf den aktuellen Promi-Nacktskandal in Hollywood? Genau! Einfach noch mehr Nacktbilder ins Netz stellen. Doch: Geht dieser Akt der Solidarität vielleicht nach hinten los?

mehr...

iPhone 6 als digitale Geldbörse? (Foto)

iPhone

iPhone 6 als digitale Geldbörse?

Schon seit längerer Zeit halten sich Gerüchte, dass Apple in naher Zukunft eine neue digitale Bezahlplattform einführen könnte. Schon mit dem iPhone 6, das vermutlich am 9. September vorgestellt wird, könnte es jetzt soweit sein.

mehr...

Von dieser Polizistin würden sich viele Männer gern festnehmen lassen. (Foto)

Neuer Job?

Sylvie Meis als heiße Polizistin

Aber hallo! Wer würde sich von dieser Polizistin nicht gern in Handschellen legen lassen? Die heiße Polizistin, die Sylvie Meis zum Verwechseln ähnlich sieht, gelangt derzeit im Netz zu unfreiwilliger Berühmtheit. Der Grund: ihre Waffe im Holster, ihre hautenge weiße Jeans und ihre Cowboystiefel. Einmal verhaften bitte!

mehr...

Jennifer Lawrence hat der Hacker-Angriff besonders hart getroffen. (Foto)

Nach Hacker-Angriff

Wo die Nacktfotos im Internet kursieren!

Ein anonymer Hacker hat Nacktfotos von unzähligen Stars ins Internet gestellt. Allein von Schauspielerin Jennifer Lawrence soll es rund 60 Schnappschüsse geben. Auch Rihanna, Kate Upton und Kirsten Dunst zählen zu den Opfern. Im Netz verbreiten sich die Bilder wie ein Lauffeuer.

mehr...

Netflix kündigt eigene deutsche Formate an (Foto)

Stromberg

Netflix kündigt eigene deutsche Formate an

Im September kommt der US-Streaminganbieter auch nach Deutschland - und hat viel vor. Wie die Erfolgsserie "House Of Cards", die von Netflix selbst produziert wurde, soll nach gleichem Vorbild auch eine deutsche Serie auf den Markt gebracht werden.

mehr...

Bei WhatsYourPrice kann man sich einfach sein erstes Date kaufen. (Foto)

Dating-Portal WhatsYourPrice

Hier verkaufen sich Frauen wie Vieh an die Männer

Wer im echten Leben noch nicht die große Liebe gefunden hat, der versucht sein Glück auf den diversen Dating-Portalen. Die Auswahl an Plattformen ist groß, doch das neue Portal WhatsYourPrice will den Markt revolutionieren. Wie? Mit bezahlten ersten Dates! Doch der Schritt in die Prostitution ist näher als gedacht.

mehr...

Asiaten lassen sich gern beim Essen beobachten. (Foto)

Leichen-Selfie, Cameltoe, Dinner-Porn

Schockieren statt amüsieren: Die drei krassesten Netz-Trends!

Auffallen um jeden Preis - so lautet in sozialen Netzwerken die Devise. Internet-Trends motivieren die breite Masse dazu, sich bei Facebook und Co. zu blamieren. Nicht immer sind die Netz-Trends lustig. Sie werden immer gefährlicher und ekliger. Wir zeigen die drei abartigsten Internet-Trends.

mehr...

"Project Wing": Auch Google arbeitet an Versand-Drohnen (Foto)

Project Wing

"Project Wing": Auch Google arbeitet an Versand-Drohnen

Nicht nur Versand-Riese Amazon arbeitet an einer Revolution der Paketlieferung. Auch Google tüftelt unter dem Namen "Project Wing" an selbstständigen Lieferdrohnen. Erste Praxistests in Australien verliefen bereits reibungslos.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige