Jeep Renegade Kleiner Jeep mit Italo-Genen – Test & Fahrbericht

Er ist das Experiment schlechthin: der Jeep Renegade, der erste Jeep mit italienischen Genen.
Die kultige Marke versucht sich erstmals nicht nur auf dem kompakten SUV-Terrain, sie gibt auch einst traditionell ausschließlich in den USA angesiedelte Fertigungskompetenzen das erste Mal in italienische Hände. Und zwar nach Melfi. Dorthin, wo quasi nebenan der Fiat Panda vom Band läuft. Wir waren mit dem kompakten Offroader, der sich mit dem Fiat 500L übrigens die Plattform teilt, auf Asphalt und im Gelände unterwegs. Quelle: news2do.com
  • 1
  • 2
  • 3