Produktrückruf bei Copack

Vorsicht, Plastiksplitter! "Nasi Goreng"-Fertiggericht zurückgerufen

Ein "Nasi Goreng"-Fertiggericht des Herstellers Copack ist wegen Verdachts auf Plastikteile zurückgerufen worden (Symbolbild). (Foto)

Das beliebte chinesische Gericht "Nasi Goreng" steht im Verdacht, Kunststoffteilchen zu enthalten. Aus diesem Grund ruft der Hersteller Copack sein Tiefkühlprodukt zurück. Welche Chargen betroffen sind und wie Verbraucher reagieren sollten, lesen Sie hier.

mehr...

Es ist das erste gemeinsame biologische Kind der Männer. (Foto)

Nach Fehlgeburt

Mann bringt gesunden Sohn zur Welt

Trystan Reese und Biff Chaplow wurden vor kurzem Eltern eines gesunden Sohnes. Trystan, der sich als Mann fühlt, aber im Körper einer Frau geboren wurde, behielt seine weiblichen Geschlechtsmerkmale, um ein Kind zu bekommen.

mehr...

Verbraucher sind verunsichert, nachdem mit dem Insektizid Fipronil belastete Eier in den Handel gelangt sind (Symbolfoto). (Foto)

Lebensmittelrückruf

Fipronil-Skandal um Eier - weitere Packstellen geprüft

Die Verunsicherung bei Verbrauchern ist groß, nachdem in Nordrhein-Westfalen mit dem Insektenbekämpfungsmittel Fipronil verseuchte Eier in den Handel gelangten. Jetzt werden die betroffenen Eier zurückgerufen.

mehr...

Den Wunsch nach einem größeren Penis bezahlte ein 30 Jahre alter Mann aus Schweden mit dem Leben (Symbolbild). (Foto)

Erster Todesfall weltweit

Schwede (30) stirbt bei Penisvergrößerung

Den Traum von einem größeren Penis bezahlte ein 30 Jahre alter Mann aus Schweden mit dem Leben: Während der Penisvergrößerung kam es zu Komplikationen, die den Routineeingriff tödlich enden ließen.

mehr...

In Indien kam ein Baby zur Welt, das mit seinem Zwillingsbruder "schwanger" war. Ärzte nennen das Phänomen "Foetus in foeto" (Symbolbild). (Foto)

Diagnose Foetus in foeto

Schwangeres Baby in Indien geboren

Diese Geburt in Indien war eine echte Sensation: Als eine 19-Jährige ihren Sohn zur Welt brachte, entdeckten die Ärzte etwas Ungeheuerliches. Das Neugeborene war zum Zeitpunkt seiner Geburt selbst schwanger - mit seinem Zwilling!

mehr...

Nicht immer ist im Saft das drin, was der Verbraucher erwartet. (Foto)

Foodwatch deckt auf

Saftschwindel im Supermarkt! DIESE Hersteller täuschen Kunden

Viele Safthersteller schummeln! Auf den Verpackungen wird echter Saft angepriesen, doch darin steckt nicht mehr als verdünnter Fruchtsaft. Das Schlimme: Die Hersteller tricksen völlig legal. Foodwatch fordert nun eine klare Kennzeichnung.

mehr...

Von außen nur schwer zu erkennen: Aber kein Ei gleicht dem anderen. (Foto)

Eier-Deklaration

Bedeutung und Herkunft: Das verrät der Ei-Code

Für Bio-Eier greifen Verbraucher immer öfters bereitwillig tiefer ins Portemonnaie. Aber woran erkennt man anhand der Deklaration die Herkunft und ob Eier aus Freiland-Haltung stammen? Wir verraten Ihnen, wie Sie den Ei-Code entschlüsseln können.

mehr...

In Belgien und den Niederlanden produzierte Eier sind mit Biozid belastet. (Foto)

Produkt-Warnung

Biozid in Eiern entdeckt

In in Belgien und den Niederlanden produzierten Eiern wurden Fipronil sowie ein Biozid gefunden. Die Lebensmittel-Warnung richtet sich vor allem an Kunden in NRW. So erkennen Sie belastete Eier.

mehr...

In Jerusalem kann man sich schon mal für Jesus Christus halten. (Foto)

Jerusalem-Syndrom und Co.

In DIESEN Städten verlieren Sie den Verstand

Sie zählen zu den schönsten Städten der Welt: Paris, Venedig oder auch Jerusalem. Allerdings haftet den Metropolen ein kleiner Makel an. Sie sind nicht nur Namensgeber für psychische Störungen, sondern scheinen regelrecht krank zu machen...

mehr...

Christine Neubauer (Foto)

Morbus Bechterew erklärt

Christine Neubauer und ihre Krankheit - alles zu Lebenserwartung und Symptomen

Christine Neubauer erhielt eine schockierende Diagnose. Die Schauspielerin leidet an Morbus Bechterew. Doch wie verläuft die Krankheit und welche Lebenserwartung haben Betroffene? Alle Infos zu Therapie und Symptomen hier.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 2
  • 3
  • 4