Knapp überlebt

Aal steckt 5 Stunden in Luftröhre fest

Ein 20 Zentimeter langer Aal verirrte sich in die Luftröhre eines Jungen. (Foto)

Ein Jugendlicher in Indien wäre fast wegen eines Aals gestorben. Grund: Das Tier steckte über fünf Stunden in seiner Luftröhre fest. Doch wie war es dort hingekommen?

mehr...

Die krebskranke Louann und ihr Vater Frédéric. (Foto)

Für krebskranke Tochter

Familienvater kann 13 Monate bezahlten Urlaub nehmen

Die fünfjährige Louann aus Frankreich ist ein lebensfrohes Kind - und das, obwohl sie an Leukämie leidet. Ihr Vater ist der Kleinen eine wichtige Stütze und kann sich nun noch intensiver um die krebskranke Tochter kümmern, seinen Kollegen sei Dank.

mehr...

Claire Jones findet ihre Beine hässlich. (Foto)

Aus Angst vor Krampfadern!

Britin plant Amputation ihrer gesunden Beine

Phobien gibt es viele: Spinnen, enge Räume und Flugzeuge sind nur einige der Dinge, die in manchen Menschen eine panische Angst auslösen. Die Britin Claire Jones hat allerdings andere «Probleme». Aus Furcht davor, irgendwann einmal Krampfadern zu bekommen, will sie sich ihre Beine amputieren lassen.

mehr...

Eine Doktorandin der Uni-Rostock vor einem Monitor mit Melanom-Zellen (schwarzer Hautkrebs). (Foto)

Schock-Aussage von britischem Professor

Krebs - die beste Art, zu sterben!

Der britische Professor Richard Smith hat eine Kontroverse zum Thema Krebs ausgelöst. Denn geht es nach Smith, so sollte man aufhören, Forschungsgelder für die Suche nach einem Krebs-Heilmittel zu «verschwenden». Schließlich sei Krebs, so der Professor, die «beste Art, zu sterben».

mehr...

Das Rad dreht sich scheinbar immer schneller: Viele Menschen leiden unter dem Dauerstress in unserer modernen Gesellschaft - Zivilisationskrankheiten sind die Folge. (Foto)

Vitalpilze als Gesundheitskur

Die Geheimwaffe gegen chronische Krankheiten

Es ist ein Paradoxon unserer modernen Gesellschaft: Einerseits steigt die Lebenserwartung, andererseits nehmen Zivilisationskrankheiten zu. Gegen gewisse chronische Erkrankungen sind jedoch Kräuter - oder besser gesagt Pilze - gewachsen: Vitalpilze gelten als Wunderwaffe gegen so manches Zipperlein.

mehr...

Jael Strauss wurde ihre Crystal-Meth-Sucht zum Verhängnis. (Foto)

Strauss, Agassi, Hitler

Die prominentesten Opfer von Crystal Meth

Crystal Meth zählt zu den gefährlichsten Drogen der Welt. Umso verlockender scheint sie für die Promis dieser Welt zu sein. Agassi, Hitler, Jael Strauss - das sind die prominentesten Opfer von Crystal Meth.

mehr...

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Kommt 2015 das gemeinsame Kind? (Foto)

Promi-Nachwuchs 2015

Endlich schwanger? Kommt das Helene-Fischer-Baby?

Auf welches Promi-Baby freuen wir uns im Jahr 2015 ganz besonders? Ganz klar - auf den royalen Nachwuchs von Herzogin Kate und Prinz William. Nur eine Frau könnte das noch toppen: Helene Fischer. Und ein Baby bei Florian Silbereisen und Helene Fischer ist gar nicht so unwahrscheinlich.

mehr...

Aktiv-Sitze bringen natürliche Bewegung in das heimische Arbeitszimmer. (Foto)

Bewegtes Sitzen für einen gesunden Rücken

So beugen Sie Bewegungsmangel auf der Arbeit vor

Berufstätige sitzen bis zu elf Stunden pro Tag – sei es auf der Arbeit, zu Hause oder im Fahrzeug. Dass dies nicht gerade gesund ist, ist hinlänglich bekannt und wird durch Studien immer wieder bestätigt. Bewegungsmangel ist dabei kein typisch deutsches Problem, sondern vielmehr ein weltweites.

mehr...

Brüste größer fönen? Eine kanadische Creme soll's möglich machen. (Foto)

Cremes, Hypnose & Co.

Größere Brüste ohne OP: die verrücktesten Methoden

Zur Traumoberweite ganz ohne Implantate: Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Dennoch versprechen zahlreiche Methoden, auf natürlichem Wege größere Brüste. So cremt, fönt und klopft sich frau zum neuen Busen.

mehr...

Eine regelmäßige Kontrolle des Ruhepulses ist vor allem bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Risiken sinnvoll. Das geht jetzt auch per App. (Foto)

Gesundheit aktuell

Puls messen ist jetzt auch per App möglich

Für viele Menschen ist es sinnvoll, den eigenen Puls regelmäßig zu messen und zu überprüfen. Besonders gilt dies natürlich für Risikopatienten, die beispielsweise eine Herzschwäche oder einen erhöhten Ruhepuls haben. Doch auch gesunde Menschen, die unter Übergewicht, Bewegungsmangel oder Stress leiden, können von regelmäßigen Pulskontrollen profitieren.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 2
  • 3
  • 4