Aktuelle News zu Schizophrenie

18-Jährige metzelt Mutter tot - und wird zum Tiktok-Star (Foto) 26.07.2021

Isabella Guzman 18-Jährige metzelt Mutter tot - und wird zum Tiktok-Star

Mit nur 18 Jahren verübte Isabella Guzman ein abscheuliches Verbrechen: Die junge Frau aus Colorado metzelte ihre eigene Mutter mit 79 Messerstichen zu Tode. Der Mord machte die Mörderin bizarrerweise zu einem Internetstar.

Grabräuber schändet mumifizierte Leichen von 29 Mädchen (Foto) 02.11.2020

Er schminkte sie mit Make-Up und Lippenstift Grabräuber schändet mumifizierte Leichen von 29 Mädchen

Was Anatoly Moskvin getan hat, lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Er schändete die Gräber von 29 Mädchen und stahl die Leichen, um mit ihnen zusammen zu leben. In seiner Wohnung behandelte er die Toten wie Puppen. Den Eltern der Kinder bleib er vor Gericht eine Entschuldigung schuldig.

Schizophrenie! SO lebt der Star mit der Schock-Diagnose (Foto) 13.09.2019

Aaron Carter Schizophrenie! SO lebt der Star mit der Schock-Diagnose

Aaron Carter gab im US-Fernsehen ein beeindruckendes Interview: Der 31-Jährige leidet an verschiedenen psychischen Krankheiten. Darunter auch an einer multiplen Persönlichkeitsstörung und Schizophrenie.

Tochter mit Stöckelschuh erschlagen - Mutter zu Psycho-Knast verurteilt (Foto) 12.08.2019

Urteil nach Kindstötung Tochter mit Stöckelschuh erschlagen - Mutter zu Psycho-Knast verurteilt

Weil sie ihre Tochter auf brutale Weise ermordet haben soll, muss sich eine 31-Jährige heute vor dem Landgericht in Köln verantworten. Sie soll das Mädchen mit einem Stöckelschuh erschlagen haben. Wie kam es zu dem abscheulichen Mord?

Mitschüler zerstückelt! Falscher Arzt als Vampir-Mörder enttarnt (Foto) 04.02.2019

Horror-Verbrechen in Russland Mitschüler zerstückelt! Falscher Arzt als Vampir-Mörder enttarnt

In Russland erschleicht sich ein Mann mit einer bewegten Vergangenheit eine Stelle als Arzt: Als Jugendlicher hatte er einen Mitschüler zerteilt und das Blut getrunken, weil er sich für einen Vampir hielt.

Eispickel ins Gehirn - So wurden psychisch Kranke früher "geheilt" (Foto) 20.08.2017

Lobotomie Eispickel ins Gehirn - So wurden psychisch Kranke früher "geheilt"

Mindestens 3.500 Menschen sollen dem Arzt Walter Freemann zum Opfer gefallen sein, der mit seinem Wohnwagen durch die USA reiste und Menschen wie am Fließband operierte. Mit einem Eispickel stieß er ihnen direkt ins Gehirn. Wer die OP überlebte, war danach nie mehr er selbst.

USA: Misshandlung psychisch Kranker im Knast (Foto) 12.05.2015

Chemiespray, Taser, Prügel USA: Misshandlung psychisch Kranker im Knast

Das marode Gesundheitssystem in den USA sorgt für einen Mangel an psychiatrischen Anstalten und Fachpersonal. Die Folge: Psychisch Kranke werden in Gefängnissen inhaftiert - und dort nicht selten misshandelt.

Neurologe erklärt: Andreas L. ist unschuldig (Foto) 04.04.2015

Germanwings-Absturz Neurologe erklärt: Andreas L. ist unschuldig

Angesichts der 149 Menschen, die Andreas L. mit in den Tod riss, schockiert die Aussage des US-Neurologen Robert M. Sapolsky. Der Co-Pilot sei unschuldig. Er selbst soll kein Täter sondern Opfer sein.