Aktuelle News zu Suchmaschine

Herzog von Edinburgh schon gestorben laut Bing (Foto)

Prinz Philip tot? Herzog von Edinburgh schon gestorben laut Bing

Kein anderer Royal wurde bereits so oft für tot erklärt wie Prinz Philip. Da kann man als Fan der britischen Königsfamilie schon mal in Panik verfallen, wenn man im Netz lesen muss, dass der Herzog von Edinburgh bereits gestorben sei.

21.03.2021
Laut Stiftung Warentest: DIESE Suchmaschine ist besser als Google! (Foto)

Suchmaschinen im Test 2019 Laut Stiftung Warentest: DIESE Suchmaschine ist besser als Google!

Stiftung Warentest hat zehn Suchmaschinen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist überraschend: Der Suchmaschinen-Riese Google ist nicht die beste Suchmaschine. Alle Testergebnisse sowie den Testsieger, erfahren Sie hier!

26.03.2019
Verstörend: So gefährlich ist das World Wide Web (Foto)

Internet, Darknet, Deep Web Verstörend: So gefährlich ist das World Wide Web

Das Internet bietet endlose Möglichkeiten? Tatsächlich macht das Internet nur rund ein Prozent des World Wide Web aus. Der Rest befindet sich in den Tiefen der Netzwelt. Davon hält man sich besser fern, denn es kann kriminell und zutiefst verstörend zugehen.

18.09.2015
Suchmaschine BoodiGo erleichtert Porno-Suche (Foto)

Google für Schmuddelseiten Suchmaschine BoodiGo erleichtert Porno-Suche

Google zeigt bei einer Suche nach anrüchigen Begriffen nicht alles an. Das ist alles andere als befriedigend für den lüsternen Internetnutzer. Ex-Google-Mitarbeiter entwickelten nun eine Suchmaschine speziell für Pornoinhalte.

17.09.2014
Die sechs praktischsten Suchmaschinen im Netz (Foto)

Online fündig werden Die sechs praktischsten Suchmaschinen im Netz

So sehr wir es manchmal verteufeln, ist das Internet doch oft unser Retter in der Not. War früher das Blättern in Lexikon und Stadtplan vonnöten, genügt heutzutage ein Klick auf die Suchmaschine. Dabei wird das Angebot immer größer. Wir haben die sechs praktischsten Anlaufstellen gefunden.

10.05.2014
Auch Transen werden jetzt bei Facebook glücklich (Foto)

Neue Gender-Kategorien Auch Transen werden jetzt bei Facebook glücklich

Facebook geht mit der Zeit und überarbeitete seine Geschlechter-Auswahl innerhalb des Profils. Denn heutzutage sind die Attribute männlich und weiblich schlichtweg nicht mehr ausreichend. Stattdessen bietet das soziale Netzwerk gut 30 neue Auswahlmöglichkeiten. Ob pansexuell oder gender questioning, möglich scheint alles.

14.02.2014