Aktuelle News zu Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Hamburger Bezirksamt stellt Ermittlungen gegen HSV-Spieler ein (Foto) 02.09.2019

Die staatlichen Behörden haben die Ermittlungen gegen den Fußballprofi Bakery Jatta vom Zweitligisten Hamburger SV eingestellt. Das Bezirksamt hatte seit zweieinhalb Wochen in einem Anhörungsverfahren die Identität des Gambiers geprüft.

Neuregelung! DIESE Flüchtlinge dürfen nun ihre Familie holen (Foto) 30.07.2019

Zwei Jahre lang konnten viele Bürgerkriegsflüchtlinge in Deutschland keine Angehörigen zu sich holen. Seit einem Jahr ist das wieder möglich - ein paar Tausend Menschen konnten die Neuregelung nutzen.

Unkooperative Einwanderer schlechter stellen (Foto) 11.04.2019

Horst Seehofer mit Gesetzentwurf Unkooperative Einwanderer schlechter stellen

Für diejenigen Einwanderer, die aus Sicht des Innenministeriums nicht ihren Teil dazu beitragen, an Papiere zu kommen, soll nun eine neue Kategorie geschaffen werden. Geduldete "mit ungeklärter Identität" sollen Nachteile haben.

Integrationsminister fordern besseren Zugang zu Deutschkursen  (Foto) 10.04.2019

Bei vielen Zuwanderern scheitert Integration schon am Sprachproblem. Obwohl die Wirtschaft Fachkräfte auch von außen braucht. Nun wollen die Länder nachsteuern.

Tausende Hinweise auf Kriegsverbrecher wurden ignoriert (Foto) 07.03.2019

Es sind schwerwiegende Vorwürfe, mit denen sich die Behörden konfrontiert sehen: Tausende Hinweise auf mögliche von Asylsuchenden begangene Kriegsverbrechen wurden ignoriert, wie das Innenministerium einräumte.