Aktuelle News zu Björn Höcke

In Deutschland verhasst? Das ist über den Politiker als Privatmann bekannt (Foto) 25.08.2020

Björn Höcke privat  In Deutschland verhasst? Das ist über den Politiker als Privatmann bekannt

Björn Höcke macht sich mit seinen rechtsradikalen Äußerungen auch in der eigenen Partei wiederholt unbeliebt. Der ehemalige Führer des "Flügels" hat seine Position gefestigt wie lange nicht mehr. Doch wer ist dieser Mann, der mit seinen Aussagen die Nation spaltet, wie kaum ein anderer.

Rechtsextremismus erkennbar! Höckes "Flügel" unter Beobachtung (Foto) 12.03.2020

Verfassungsschutz Rechtsextremismus erkennbar! Höckes "Flügel" unter Beobachtung

Der rechtsnationale "Flügel" der AfD ist nun offiziell ein Beobachtungsfall beim Verfassungsschutz. Der Verdacht auf rechtsextreme Bestrebungen haben sich laut Inlandsgeheimdienst bestätigt.

Bodo Ramelow im 3. Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt (Foto) 04.03.2020

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen Bodo Ramelow im 3. Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt

Nach dem 3. Wahlgang stand das Ergebnis fest: Bodo Ramelow ist zum neuen Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden und nahm die Wahl an. In den ersten beiden Durchgängen trat der Kandidat der Linken gegen AfD-Mann Björn Höcke an.

Wie tickt der neue alte Ministerpräsident abseits des Thüringer Landtags? (Foto) 04.03.2020

Bodo Ramelow privat Wie tickt der neue alte Ministerpräsident abseits des Thüringer Landtags?

Drei Wahlgänge waren nötig, doch seit dem 4. März 2020 ist Bodo Ramelow erneut Ministerpräsident von Thüringen. Doch wie tickt der gebürtige Niedersachse privat abseits des Thüringer Politikparketts?

Corona-Verdacht nicht bestätigt - Wahl kann stattfinden (Foto) 03.03.2020

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen Corona-Verdacht nicht bestätigt - Wahl kann stattfinden

Im zweiten Anlauf soll am Mittwoch, dem 4. März, in Thüringen ein Ministerpräsident gewählt und die Regierungskrise beendet werden. Zunächst drohte eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus die Abstimmung zu gefährden.

Thüringer AfD-Chef tritt bei Ministerpräsidentenwahl an (Foto) 02.03.2020

Björn Höcke Thüringer AfD-Chef tritt bei Ministerpräsidentenwahl an

Die Thüringer AfD schickt ihren Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke in die Ministerpräsidentenwahl am 4. März. Höcke tritt damit gegen den Linke-Politiker Bodo Ramelow an.

Landtagsauflösung nach Wahl-Skandal beantragt (Foto) 06.02.2020

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen 2020 Landtagsauflösung nach Wahl-Skandal beantragt

Der Wahl-Eklat in Thüringen hat ein Nachspiel: Die Erfurter FDP-Fraktion will einen Antrag auf Auflösung des Landtages stellen. Thomas Kemmerich will demnach sein Amt als Ministerpräsident aufgeben.

Knalleffekt beim AfD-Parteitag (Foto) 30.11.2019

AfD Knalleffekt beim AfD-Parteitag

Während am Samstag nach Angaben der Organisatoren bis zu 20.000 Menschen in Braunschweig gegen die AfD und den aufkommenden Nationalismus demonstrierten, dabei den Verkehr in der Stadt lahmlegten, überraschte Björn Höcke mit der Aussage, es sei noch nicht an der Zeit!

Merz wirft Merkel nach Wahlschlappe Untätigkeit vor (Foto) 28.10.2019

Landtagswahl 2019 Thüringen im News-Ticker Merz wirft Merkel nach Wahlschlappe Untätigkeit vor

Der einzige linke Regierungschef Ramelow hat einen historischen Sieg eingefahren - doch wer kann und will mit ihm koalieren? Und was folgt aus der nächsten Schlappe der CDU? Und die der SPD? Alle Parteien suchen Antworten. Verfolgen Sie das Geschehen hier im News-Ticker zur Landtagswahl.

Prognosen, Parteien, Kandidaten aktuell für den Wahltag am 27. Oktober (Foto) 27.10.2019

Landtagswahl 2019 in Thüringen Prognosen, Parteien, Kandidaten aktuell für den Wahltag am 27. Oktober

Die dritte und letzte Landtagswahl in diesem Jahr steht an. In Thüringen wird für die nächsten fünf Jahre ein neuer Landtag gewählt. Prognosen und Umfrage-Ergebnisse für die Parteien und Kandidaten lesen Sie hier.

Das ist AfD-"Rechtsaußen" Björn Höcke (Foto) 25.10.2019

Landtagswahl Thüringen Das ist AfD-"Rechtsaußen" Björn Höcke

Zur Landtagswahl in Thüringen am 27.10.2019 gehen die Vorhersagen von einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und AfD aus. Ob es zu einem Wahlsieg für Björn Höcke in Thüringen reichen kann, ist eher ungewiss.

Nach dem Abbruch! ZDF-Chefredakteur verteidigt das Interview (Foto) 17.09.2019

Björn Höcke Nach dem Abbruch! ZDF-Chefredakteur verteidigt das Interview

Der thüringische AfD-Chef Björn Höcke hat ein ZDF-Interview abgebrochen, in dem es um seine Sprache und NS-Begriffe ging. Im Anschluss drohte der AfD-Spitzenkandidat mit "massiven Konsequenzen". Jetzt bezog der ZDF-Chefredakteuer Stellung.

AfD-Politiker heißt nun auch im Bundestag Bernd (Foto) 26.01.2018

Von wegen Björn Höcke AfD-Politiker heißt nun auch im Bundestag Bernd

Da hat Oliver Welke in der "heute show" mal richtig einen rausgehauen. Um den thüringischen AfD-Landeschef Björn Höcke aufs Korn zu nehmen, nannten die Satiriker ihn regelmäßig Bernd Höcke. Nun auch der Bundestag.

Das steckt hinter der Fassade der AfD (Foto) 01.03.2017

Einblick in die "Alternative für Deutschland" Das steckt hinter der Fassade der AfD

Krisen, eine angstaufgeladene Stimmung und glückliche Zufälle haben der AfD zum Erfolg verholfen, analysiert Melanie Amann in ihrem Buch über die Partei. Und sie ist nicht die Einzige, die den Aufstieg der Alternative für Deutschland kritisch sieht.

Deutschland erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus (Foto) 27.01.2017

Holocaust Gedenktag 2017 Deutschland erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 erreichte die Rote Armee Auschwitz. Seit 1996 wird an diesem Tag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Dass ein AfD-Politiker jetzt eine Debatte über die deutsche Erinnerungskultur angestoßen hat, stößt vielen übel auf.

Jüdischer Künstler öffnet uns nach Höcke-Rede die Augen (Foto) 19.01.2017

"Auf toten Juden herumspringen" Jüdischer Künstler öffnet uns nach Höcke-Rede die Augen

Deutschland diskutiert über den Total-Ausfall Björn Höcke und dessen Äußerungen über das Holocaust-Mahnmal in Berlin. Nun reagiert auch ein israelischer Künstler auf die Debatte um die Erinnerungskultur. Und ihm gelingt es, mit einem Fotoprojekt das zu zeigen, wofür Worte oft nicht mehr hinreichen.