Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne)

Boris Palmer

Boris Palmer ist ein deutscher Politiker. Er ist Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen und seit 2007 Oberbürgermeister der Stadt Tübingen.

Aktuelle News zu Boris Palmer

Liefers, Kubicki, Nguyen-Kim! Alle Gäste und Themen des ZDF-Talks (Foto) 30.04.2021

Am Donnerstag, 29. April 2021, drehte sich in der ZDF-Talkshow von Maybrit Illner alles um das Thema Corona. Zu Gast waren ab 22.15 Uhr im Zweiten unter anderem Jan Josef Liefers, Mai Thi Nguyen-Kim, Wolfgang Kubicki und Boris Palmer.

So lebt der Tübinger Corona-Rebell abseits der Politikwelt (Foto) 27.04.2021

Entweder hasst man ihn oder man liebt ihn: Boris Palmer zählt spätestens seit der Corona-Krise zu den umstrittensten Politikern Deutschlands. Doch wie lebt der Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister eigentlich abseits der Politikbühne?

Tübingen-OB fordert CureVac-Impfungen noch vor Zulassung (Foto) 31.03.2021

Wann kommt der vierte Impfstoff? Diese Frage beschäftigte am Dienstagabend auch die Runde bei "Markus Lanz". Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer kritisierte dabei die bürokratischen Hürden bei der Zulassung - und will stattdessen auf ein anderes Erfolgsrezept setzen.

Makaberer Triage-Vergleich! Tübingens OB Palmer schockt mit Aussage zu Kindern (Foto) 11.02.2021

Während Intensivmediziner Dr. Uwe Janssens bei "maischberger. die woche" die Verlängerung des Lockdowns als "unausweichlich" beschreibt, schockt Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer mit makaberen Triage-Vergleichen zu Kindern.

Palmer fordert Lockdown-Ende - Lauterbach will Betriebe schließen (Foto) 11.01.2021

Während der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ein Ende des Corona-Lockdowns fordert, will SPD-Politiker Karl Lauterbach bei einer Verschärfung des Lockdowns "auch an die Betriebe herangehen". Macht Deutschland bald ganz dicht?

Grünen-Politiker prophezeit: 1,2 Millionen Kinder werden sterben (Foto) 15.05.2020

Bislang sind mehr als 300.000 Menschen durch das Coronavirus gestorben. Doch auch die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie fordert Todesopfer. Grünen-Politiker Boris Palmer spricht bei "Maybritt Illner" von 1,2 Millionen Kindern.