Karen Webb

Karen Webb

Die Moderatorin Karen Webb hat in Deutschland sowohl über das Fernsehen als auch durch viele Großveranstaltungen von internationaler Bedeutung Bekanntheit erlangt. Nachdem sie in der britischen Hauptstadt London am 21. September 1971 auf die Welt gekommen war, zog sie im Alter von drei Jahren in die deutsche Heimat ihrer Mutter. Der berufliche Durchbruch gelang Webb, als sie 1998 für den Privatsender Sat.1 die Moderation mehrerer Nachrichtensendungen und Magazine übernahm. 2003 wechselte sie zum ZDF. Für die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt moderierte Karen Webb verschiedene Boulevard- und Frauenmagazine und berichtete außerdem von internationalen Events. Dazu zählen zum Beispiel die Oscar-Verleihung und weitere Filmfestivals.