Klaus Ostendorf

Aktuellste Nachrichten zu "Klaus Ostendorf"

23.01.2014
Kriminalität Nach Müller-Brot-Pleite Anklage gegen drei Geschäftsführer erhoben Nach Müller-Brot-Pleite Anklage gegen drei Geschäftsführer erhoben (Foto)

... erklärte die Staatsanwaltschaft. Zwei Wochen nach der Schließung meldete Haupteigentümer Klaus Ostendorf Insolvenz an. 1250 Mitarbeiter verloren ihren Job.Die Staatsanwaltschaft wirft den drei Ex-Geschäftsführern zudem Insolvenzverschleppung und Betrug vor. Sie sollen nicht pflichtgemäß unverzüglich nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit der Müller-Brot GmbH Insolvenz angemeldet haben. Außerdem sollen die drei Geschäftsführer Lieferanten betrogen haben, indem sie trotz...

Tochter übernimmt Müller-Brot-Filialen (Foto)
06.04.2012
Lebensmittel Tochter übernimmt Müller-Brot-Filialen

... Orten vor. Aber: «Uns liegt etwas an dem Standort», sagte Müller.Der bisherige Eigentümer Klaus Ostendorf hatte die Produktion wegen massiver Hygienemängel auf Anordnung der Lebensmittelaufsicht am 30. Januar schließen müssen. Am 16. Februar meldete er Insolvenz an. Überraschend wollten die Gläubiger Müller-Brot vor gut einer Woche an Ostendorf verkaufen, doch das Geschäft platzte. So kam das zunächst unterlegene Angebot von Müller und Höflinger zum Zug.Beide übernehmen...

Müller und Höflinger übernehmen Müller-Brot-Filialen (Foto)
05.04.2012
Lebensmittel Müller und Höflinger übernehmen Müller-Brot-Filialen

... Ein am Mittwochabend nachgereichtes neues Kaufangebot des früheren Müller-Brot-Besitzers Klaus Ostendorf wurde nicht mehr berücksichtigt. Mitarbeiter und Gewerkschaft äußerten sich zufrieden.Ostendorf hatte die Produktion wegen massiver Hygienemängel auf Anordnung der Lebensmittelaufsicht am 30. Januar schließen müssen und am 16. Februar Insolvenz angemeldet. Überraschend wollten die Gläubiger Müller-Brot vor einer Woche wieder an Ostendorf verkaufen, aber das Geschäft...

04.04.2012
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

... Ein am Mittwochabend nachgereichtes neues Kaufangebot des früheren Müller-Brot-Besitzers Klaus Ostendorf wurde nicht mehr berücksichtigt. Mitarbeiter und Gewerkschaft äußerten sich zufrieden.Google arbeitet an neuartiger DatenbrilleMountain View/Berlin (dpa) - Der Internetkonzern Google entwickelt eine Brille, die Informationen aller Art vors Auge projiziert. Die Datenbrille soll alle wesentlichen Aufgaben erfüllen, die jetzt ein Smartphone leistet. An dem Projekt, das am...

Übernahme der Müller-Brot-Filialen noch vor Ostern geplant (Foto)
04.04.2012
Lebensmittel Übernahme der Müller-Brot-Filialen noch vor Ostern geplant

... eine Einigung erzielen können.» Nach dem Scheitern des Rückkaufs durch den bisherigen Besitzer Klaus Ostendorf seien Eva Müller und Höflinger die einzigen Bieter für das Filialnetz und die Backfabrik.Allerdings zeichnen sich getrennte Wege ab, was die Übernahme der Brotfabrik in Neufahrn bei Freising und den Kauf der Filialen betrifft. «Es geht jetzt in erster Linie um die 156 Filialen, die wir übernehmen und schon über Ostern mit guter Ware von Handwerksbäckern aus München und...

03.04.2012
Müller-Brot-Rückkauf durch Ostendorf gescheitert

... (dpa) - Der Rückkauf der insolventen Großbäckerei Müller-Brot durch den früheren Eigentümer Klaus Ostendorf ist gescheitert. Ein Sprecher Ostendorfs begründete dies mit der Verhandlungsführung des Insolvenzverwalters und mit dem öffentlichen Druck. Ostendorf selbst sagte der Nachrichtenagentur dpa: «Wir haben ein gutes Angebot vorgelegt, das Müller-Brot eine klare Zukunftsperspektive gibt sowie bis zu 400 Arbeitsplätze sichert.» Leider sei dies auf dem letzten Meter gescheitert....

03.04.2012
Zukunft von Müller-Brot wieder offen

... Großbäckerei Müller-Brot beschlossene Rückkauf des Unternehmens durch Multimillionär Klaus Ostendorf steht offenbar auf der Kippe. «Wir können nichts ausschließen», sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters der Nachrichtenagentur dpa. Der Gläubigerausschuss trat erneut zusammen, um über die Zukunft der seit mehr als zwei Monaten wegen massiver Hygieneprobleme geschlossenen Brotfabrik in Neufahrn bei Freising zu beraten. Ostendorf will nur 400 der rund 700 Mitarbeiter sowie...

Ostendorf kauft Müller-Brot zurück: 700 Jobs fallen weg (Foto)
29.03.2012
Lebensmittel Ostendorf kauft Müller-Brot zurück: 700 Jobs fallen weg

Neufahrn - Der frühere Eigentümer Klaus Ostendorf kauft die insolvente Großbäckerei Müller-Brot zurück - etwa 700 Mitarbeiter werden aber ihren Arbeitsplatz verlieren.Der Gläubigerausschuss des Unternehmens entschied sich für das Angebot einer Investorengruppe um Ostendorf, wie der vorläufige Insolvenzverwalter Hubert Ampferl am Donnerstag mitteilte.Von den knapp 1100 Beschäftigten können aber nur «bis zu 400 Mitarbeiter übernommen werden», berichtete Ampferl.

Entscheidung über Müller-Brot vertagt (Foto)
21.03.2012
Lebensmittel Entscheidung über Müller-Brot vertagt

... sei. Das wollten die Gläubiger noch abwarten.Der Gewerkschafter warf dem bisherigen Eigentümer Klaus Ostendorf vor, Müller-Brot vorschnell fallen gelassen und Insolvenz angemeldet zu haben. Wenn ein Unternehmer den Behörden die notwendigen Neu- und Umbauten garantieren würde, hätte die Produktion in Teilbereichen vielleicht schon wieder anlaufen...

Müller-Brot will ab Mittwoch wieder liefern (Foto)
19.03.2012
Lebensmittel Müller-Brot will ab Mittwoch wieder liefern

... schließlich vorerst stillgelegt. Zwei Wochen später meldete der bisherige Haupteigentümer Klaus Ostendorf Insolvenz an.Ampferl sagte, Böden und Leitungen seien erneuert, Wände gefliest und sämtliche Maschinen zerlegt und gereinigt worden. «Alles bis in die letzte Ritze ist jetzt sauber geputzt.» Wenn die Inspektoren des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, der Regierung von Oberbayern und des Landratsamts Freising grünes Licht gäben, könne die Produktion...