Aktuelle News zu Claude-Oliver Rudolph

Finger abgeschnitten! Blutige Verletzung beim Dreh zu "Großstadtrevier" (Foto) 16.04.2018

TV-Bösewicht Claude-Oliver Rudolph hat sich beim Dreh für die ARD-Serie "Großstadtrevier" schwer verletzt: Der 61-Jährige hat sich aus Versehen quasi zwei Finger mit einem Messer abgetrennt. Wie kam es dazu?

Claude-Oliver Rudolph: Not-OP nach Unfall am Set (Foto) 16.04.2018

Dieser Dreh hätte ihm fast zwei Finger gekostet! Claude-Oliver Rudolph hat sich am Set von "Großstadtrevier" schwer verletzt.

Jimi Blue Ochsenknecht gewährt intime Einblicke in neuer Promi-WG (Foto) 28.11.2016

Es ist die wohl trendigste Wohngemeinschaft Berlins: In der neuen Selfie-Soap "Berlyn" zeigen fünf junge Promis ihr heißes Leben. Mit dabei: Jimi Blue Ochsenknecht.

Claude-Oliver Rudolph: Neuer Job bei Putin-Sender (Foto) 13.04.2016

Man kennt Claude-Oliver Rudolph als Filmbösewicht. Jetzt arbeitet der deutsche Schauspieler als "kulturpolitischer Ressortleiter" und Talkmaster bei "RT Deutsch".

Arbeitet er jetzt für Wladimir Putin? (Foto) 13.04.2016

Deutschlands Film-Bösewicht Nummer 1 hat einen neuen Job. Schauspieler Claude-Oliver Rudolph bekommt eine Talkshow bei RT Deutsch - einem Sender, der als Propaganda-Mittel des russischen Präsidenten Putin bekannt ist...

Die größten Social-Media-Pannen 2015 (Foto) 29.12.2015

Erst denken, dann twittern: So mancher Promi hätte sich 2015 einiges an Ärger und Kritik erspart, hätte er sich an diesen simplen Merksatz gehalten.

Krimi-Tipps am Samstag (Foto) 05.09.2015

Wolffs Revier Krimi-Tipps am Samstag

Bei "Mord mit Aussicht" wird ein Baumarktinhaber beim Nordic Walking erschossen (NDR). Im "Tatort" begibt sich ein Gefreiter auf die Flucht und bei "Wolffs Revier" kommt während eines Einbruchs ein Nachtwächter zu Tode (HR).

Krimi-Tipps am Freitag (Foto) 10.07.2015

Inspector Lynley: Denn keiner ist ohne Schuld Krimi-Tipps am Freitag

Im ZDF wird in "Der Kriminalist - Eiskalter Tod" ein Informatik-Student erhängt aufgefunden und das Team von der SOKO Leipzig ermittelt in einem "Fightclub".

Edathy, M'Barek, Rudolph - ein Star, der gern austeilt (Foto) 22.06.2015

Til Schweiger spielt nicht nur gern harte Jungs, sondern der Film-Star ist auch selten um harte Worte verlegen - und Elyas M'Barek hat sich nun sogar einen Schlag eingefangen. Eine Chronik der jüngsten Schweiger-Eklats gibt es hier.

Til Schweiger auf Facebook: Unerträgliches Gesabbel (Foto) 13.05.2015

Til Schweiger postet sich die Welt, wie sie ihm gefällt. Zwischen wohlwollenden Artikeln über sich und seine Filme äußert sich der Schauspieler auf seiner Facebook-Seite auch kritisch zu verschiedensten Themen.

Til Schweiger und Claude-Oliver Rudolph: Streit-Film im TV (Foto) 29.04.2015

Claude-Oliver Rudolph meint, Til Schweigers Kinohit "Honig im Kopf" sei nur ein Abklatsch seines 90ies-TV-Films "Lieb mich bis in den Tod". Jetzt gibt es die Probe aufs Exempel: Denn das vermeintliche Original läuft nochmal im Fernsehen.

Til Schweiger motzt: "Der hat mich nicht entdeckt!" (Foto) 29.04.2015

Promi-Kampf mit Claude-Oliver Rudolph Til Schweiger motzt: "Der hat mich nicht entdeckt!"

Noch immer behautptet Claude-Oliver Rudolph, Til Schweiger habe die Idee für seinen Film "Honig im Kopf" bei ihm geklaut. Nun sagt er sogar, ohne ihn hätte es Schweiger nie soweit geschafft. Schweiger sieht das ganz anders und motzt zurück.

Til Schweiger beschimpft Kollegen als "Schwachmaten" (Foto) 23.04.2015

Plagiatszoff mit Claude-Oliver Rudolph Til Schweiger beschimpft Kollegen als "Schwachmaten"

Wer hat den "Honig" zuerst im Kopf gehabt? Zwischen Til Schweiger und seinem Kollegen Claude-Oliver Rudolph ist ein etwas skurriler Plagiatsstreit um den Kino-Erfolg "Honig im Kopf" entbrannt. Das sagen die Beteiligten zum dubiosen Streit.