CNN.

CNN

CNN steht für Cable News Network und ist ein 1980 gegründeter US-amerikanischer Nachrichten-Fernsehsender aus Atlanta im Bundesstaat Georgia. Das größte CNN-Büro außerhalb der USA befindet sich in London, auch in Berlin unterhält der Sender eine Niederlassung. CNN gilt als weltweit erster Nachrichtensender. Größter Konkurrent in Amerika ist der Nachrichtensender Fox News.

Aktuelle News zu CNN

Donald Trumps entlarvender Ausraster

Die Präsidentschaftswahl in den USA rückt immer näher und für Donald Trump scheint es nur noch einen Staatsfeind Nummer eins zu geben: die Medien. Wer nicht nach seinem Geschmack berichtet, spürt Konsequenzen. Vor allem auf investigative Journalisten hat Trump es abgesehen.

Die erste Aufgabe: Das Töten der Eltern

Ein aktueller Bericht des amerikanischen Nachrichtensenders "CNN" gewährt düstere Einblicke in das Leben und Leiden von Kindern, die durch den "Islamischen Staat" (IS) entführt wurden. Offenbar werden diese in wachsendem Ausmaß für die Machenschaften der Terrormiliz missbraucht – als Kindersoldaten für den Kampf an der Front.

Chinesische Mauer löst sich auf

Die Chinesische Mauer löst sich immer mehr auf. Bereits ein Drittel der Mauer ist verschwunden. Natürliche Erosion, aber auch Beschädigung durch Touristen und Einheimischen setzen der Jahrhunderte alten Substanz immer mehr zu. Für den Erhalt des einstigen Grenzwalls wird hingegen kaum etwas getan. Doch die Zeit für Schutzmaßnahmen läuft davon.

Wie Tiere! ISIS hält Gefangene in Käfigen

Sie morden vor laufender Kamera, halten ihre Geiseln in Käfigen: IS-Terroristen prahlen in Propaganda-Videos erneut mit ihren Gräuelltaten. Indes enthüllt ein Medienbericht, dass die Dschihadisten Leichen verkaufen, um sich finanziell zu sanieren.