Aktuelle News zu Charlie Hebdo

Blutige Solidarität! Bundeskanzlerin köpft Martin Schulz (Foto) 09.02.2017

Angela Merkel auf "Charlie Hebdo"-Cover Blutige Solidarität! Bundeskanzlerin köpft Martin Schulz

Erneut wurde das "Spiegel"-Cover nachgeahmt und erneut ist es Angela Merkel, die ein blutiges Messer in der Hand hält. Doch anders als bei der AfD, will sich das Satiremagazin "Charlie Hebdo" mit dem "Spiegel" solidarisieren.

Ab sofort in Deutschland! Wird das Satire-Magazin in Deutschland überleben? (Foto) 30.11.2016

"Charlie Hebdo" auf Deutsch - und mit Angela Merkel Ab sofort in Deutschland! Wird das Satire-Magazin in Deutschland überleben?

"Charlie Hebdo" wagt den Schritt nach Deutschland und veröffentlicht in der Bundesrepublik am 1. Dezember die erste deutsche Ausgabe. Wird es das Satire-Magazin hierzulande schaffen?

"Charlie Hebdo" macht sich über Erdbeben-Opfer lustig (Foto) 03.09.2016

Das französische Satire-Magazin "Charlie Hebdo" sorgt in Italien momentan für Aufregung. Grund ist eine Karikatur, die die Opfer des jüngsten Erdbebens verspotten soll. Doch sehen Sie selbst.

Vor EM: Frankreich veröffentlicht Terror-Warn-App (Foto) 08.06.2016

Das französische Innenministerium hat pünktlich zur EM eine iOS- und Android-App veröffentlicht, mit der Nutzer vor Terroranschlägen gewarnt werden sollen.

Razzien in Flüchtlingsunterkünften in Recklinghausen (Foto) 22.01.2016

Nachdem am 7. Januar in Paris ein mutmaßlicher Islamist erschossen wurde, führen die Spuren erneut in eine Recklinghausener Flüchtlingsunterkunft. Am Freitagmorgen (22.01.) gab es dort Razzien durch die Polizei.

So attraktiv ist Deutschland für Terroristen (Foto) 15.01.2016

Die Terrorgefahr wächst auch in Deutschland. Dennoch gab es bisher keine Anschläge wie in Paris oder Istanbul. Das liegt vor allem daran, dass sich Islamisten hierzulande offensichtlich sehr wohl fühlen.

Angreifer von Paris lebte in deutschem Asylheim (Foto) 10.01.2016

Attacke am "Charlie Hebdo"-Jahrestag Angreifer von Paris lebte in deutschem Asylheim

Der am Donnerstag bei einer Attacke auf Pariser Polizisten erschossene Mann lebte in Recklinghausen. Einem Medienbericht zufolge war er in Deutschland unter vier Aliasnamen registriert - und ließ Sympathien zur Terrormiliz IS erkennen.

Angreifer vor Pariser Polizeiwache hatte deutsche Sim-Karte (Foto) 08.01.2016

Jahrestag des "Charlie Hebdo"-Attentats Angreifer vor Pariser Polizeiwache hatte deutsche Sim-Karte

Gibt es eine Verbindung zwischen dem vor einer Pariser Polizeiwache erschossenen Bewaffneten und Deutschland? Zumindest eine deutsche Sim-Karte wurde nun bei ihm entdeckt. Die Frage nach seiner Identität bleibt weiterhin bestehen.

Resümee des Terror-Anschlags auf "Charlie Hebdo" am 07.01.15 (Foto) 06.01.2016

Am 7. Januar 2016 jährt sich der tragische Anschlag auf die Redaktion des französischen Satire-Magazins "Charlie Hebdo" zum ersten Mal. Wie es der Zeitschrift seither ergangen ist, fasst die "Libération" treffend zusammen.

Charlie Hebdo zeigt mordenden Gott auf Titel der Sonderausgabe (Foto) 04.01.2016

Ein Jahr nach dem Überfall zweier bewaffneter Terroristen auf die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo", bringt die Zeitschrift eine Sonderausgabe heraus. Das Cover sorgt erneut für Empörung.

Diese Terroranschläge erschütterten die Welt (Foto) 29.12.2015

2015 war ein Jahr voller Terror. Der Islamische Staat fordert seine Mitglieder dazu auf, durch Selbstmordattentate andere Menschen mit in den Tod zu reißen. In Europa wurde vor allem Frankreich zur Zielscheibe. Doch auch andere Länder mussten unter dem Terror leiden. 

Die traurigsten News des Jahres 2015 (Foto) 25.12.2015

Tod, Katastrophen, Unglücke Die traurigsten News des Jahres 2015

Promis sterben, Naturkatastrophen zerstören ganze Landstriche, Unglücke schockieren die Welt. news.de hat die traurigsten Schlagzeilen des Jahres 2015 zusammengetragen.

Neuer Blickwinkel: ARD-Korrespondenten berichten, wie sie 2015 erlebt haben (Foto) 21.12.2015

ARD-Jahresrückblick 2015 als Wiederholung sehen Neuer Blickwinkel: ARD-Korrespondenten berichten, wie sie 2015 erlebt haben

Auch im Ersten wird es nun Zeit für einen Jahresrückblick. Dafür geht der öffentlich-rechtliche Sender jedoch einen anderen Weg und lässt seine Korrespondenten zu Wort kommen. Alle Infos zur Sendung finden Sie hier.

Entscheidung gefallen: "Flüchtlinge" ist Wort des Jahres (Foto) 11.12.2015

Welcher Begriff hat das Leben im zu Ende gehenden Jahr besonders geprägt? Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat jetzt ihre Wahl getroffen. Die Experten verweisen dabei auf einige Besonderheiten.

Bushido kassiert Shitstorm - wegen dieses Paris-Tweets (Foto) 18.11.2015

Bushido kann es nicht lassen: Das Erste, was ihm offenbar zu den Terror-Attacken in Paris eingefallen ist, war ein provokanter Scherz. Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten.

Nach Anschlägen: Terror-Thriller "Made In France" verschoben (Foto) 16.11.2015

Wenn die schreckliche Realität das Kino einholt: "Made In France" handelt von Terroristen in Paris und hätte eigentlich diese Woche starten sollen. Nach den Anschlägen vom Freitag wurde der Kinostart verschoben.

"Charlie Hebdo" verhöhnt ertrunkenes Flüchtlingskind Aylan (Foto) 15.09.2015

Die neue Ausgabe von "Charlie Hebdo" sorgt für mehr als nur Aufregung. Auf dem vermeintlichen Cover: Eine Karikatur des ertrunkenen Flüchtlingskinds Aylan mit den Worten betitelt: "So nah an seinem Ziel..". Da stellt man sich die Frage: Darf Satire wirklich alles?

Al-Qaida-Prediger ging zu Prostituierten (Foto) 15.09.2015

FBI enthüllt zweifelhaftes Doppelleben Al-Qaida-Prediger ging zu Prostituierten

Er war einer der prominentesten Dschihadisten der Welt. Anwar al-Awlaki, US-Prediger, er predigte für den Heiligen Krieg, wurde auch der "Bin Laden des Internets" genannt. Jetzt kommt raus, dass der Prediger selbst regelmäßig zu Prostituierten ging.

Hollande: Neue Terrorakte in Frankreich vereitelt (Foto) 15.07.2015

Marseille - Die französischen Behörden haben nach Angaben von Präsident François Hollande neue Anschlagspläne vereitelt. «In dieser Woche haben wir auch mögliche Terrorakte verhindert», sagte der Staatschef in Marseille. Details nannte er nicht.

Vive la France! Franzosen feierten mit Kampffliegern (Foto) 14.07.2015

Nationalfeiertag in Frankreich am 14. Juli Vive la France! Franzosen feierten mit Kampffliegern

Frankreich feiert heute den Nationalfeiertag. Trotz pompöser Parade, Feuerwerk und Bällen steht der 14. Juli auch im Zeichen des Militärs: Kampfflieger und Eliteeinheiten prägen das Bild in Paris. Vor allem nach den "Charlie Hebdo"-Anschlägen im Januar setzt der Staat damit ein Zeichen.

Innenminister beraten über Anti-Terror-Kampf und Flüchtlinge (Foto) 23.06.2015

Mainz - Unter dem Eindruck der jüngsten Terroranschläge und Attentatsversuche treffen sich die Innenminister von Bund und Ländern an diesem Mittwoch in Mainz.

Polizei hat nach Pariser Terror-Angriff nachgerüstet (Foto) 21.06.2015

Mainz - Nach dem Terror in Paris haben die Spezialkräfte der deutschen Polizei teils deutlich aufgerüstet. «Wir müssen mit Terroristen auf Augenhöhe bleiben», sagte der Chef der Innenministerkonferenz (IMK), Roger Lewentz (SPD), der Deutschen Presse-Agentur in Mainz.

Dieser US-Milliardär will Präsident werden (Foto) 16.06.2015

Milliardär, TV-Star und Sprüchereißer Donald Trump hat Großes vor: Er will in den USA republikanischer Präsidentschaftskandidat werden - und die Wahl auch gewinnen, wie er am Dienstag angekündigt hat.

US-Drohne tötet Al-Kaidas Nummer 2 (Foto) 16.06.2015

Osama bin Ladens früherer Sekretär ist bei einem Angriff im Jemen getötet worden. Er führte den aus US-Sicht gefährlichsten Al-Kaida-Ableger. Sein Nachfolger steht anscheinend schon fest.

USA töten Nummer zwei des Terrornetzwerks Al-Kaida (Foto) 16.06.2015

Sanaa - Mit der Tötung des Vizechefs von Al-Kaida ist den USA ein Schlag gegen das internationale Terrornetzwerk gelungen.

Französisches Geheimdienstgesetz beunruhigt Menschenrechtler (Foto) 02.06.2015

Paris - Während Washington über strengere Regeln für die digitalen Spürnasen des Geheimdienstes NSA nachdenkt, geht Paris den umgekehrten Weg. So sehen es jedenfalls Kritiker des neuen Geheimdienstgesetzes, das derzeit vom französischen Parlament beraten wird.

Al-Kaida-Anführer bei Luftangriff im Jemen getötet (Foto) 08.05.2015

Kairo - Bei einem US-Luftangriff im Jemen ist nach Angaben der Terrororganisation Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel (AQAP) einer ihrer Anführer getötet worden sein. Nasr al-Ansi sei zusammen mit seinem Sohn und mehreren weiteren Kämpfern angegriffen worden.

Schüsse bei Ausstellung von Mohammed-Karikaturen (Foto) 04.05.2015

Wieder sind Mohammed-Karikaturen offensichtlich der Anlass für Blutvergießen. Diesmal sterben zwei Angreifer in Texas. Unbekannte griffen eine anti-islamische Veranstaltung an und eröffneten das Feuer. Als die Polizei dieses erwidert, werden die beiden Männer getötet.

Valls: Fünf Anschläge in Frankreich verhindert (Foto) 23.04.2015

Paris - In Frankreich sind in den vergangenen Monaten fünf Terroranschläge verhindert worden. Das sagte Premierminister Manuel Valls dem Sender France Inter. Darin sei auch die jüngste Planung enthalten.

Student plante Anschlag auf Kirche (Foto) 22.04.2015

Paris - Dreieinhalb Monate nach dem Anschlag auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» hat die französische Polizei einen mutmaßlichen Terrorangriff auf eine Kirche vereitelt.

Israelische Webseite lässt Kim Kardashian verschwinden (Foto) 16.04.2015

Eigentlich ist es TV-Sternchen und It-Girl Kim Kardashian gewohnt, dass sich alles um sie dreht und sie stets im Mittelpunkt steht. Nicht so bei der ultra-orthodoxe Webseite "Kikar HaSchabbat". Die ließ das Popo-Wunder einfach verschwinden.

Flotter Dreier: Juan Carlos bloßgestellt! (Foto) 23.03.2015

Skurrile Kunst-Ausstellung Flotter Dreier: Juan Carlos bloßgestellt!

Diese anstößige Skulptur sorgte in Barcelona für mächtig Ärger. Warum: Die Figur zeigt einen Mann in anstößiger Pose, der Juan Carlos doch verdächtig ähnlich sieht. Kein Wunder, dass die Ausstellung zunächst abgesagt werden sollte.

Josef Hader: Nie wieder Brenner? (Foto) 19.03.2015

Jetzt ist schon wieder was passiert - und natürlich hat auch diesmal wieder Josef Hader seine Finger im Spiel. Zum vierten Mal ist der Österreicher auf der Leinwand als Simon Brenner zu sehen.

Erstes Geständnis im Nemzow-Mord (Foto) 08.03.2015

Moskau - Gut eine Woche nach dem aufsehenerregenden Mord am Kremlkritiker Boris Nemzow hat ein erster Verdächtiger eine Beteiligung an der Bluttat gestanden.

Türkei blockiert «Charlie-Hebdo»-Website (Foto) 06.03.2015

Istanbul - Die Behörden in der Türkei haben den Zugang zur Internetseite des religionskritischen französischen Satiremagazins «Charlie Hebdo» blockiert. Nutzer in der Türkei erhielten eine Fehlermeldung, wenn sie versuchten, die Adresse aufzurufen.

Madonna vergleicht Frankreich mit Nazi-Deutschland (Foto) 27.02.2015

Madonna weiß, wie man ein Album am besten verkauft: mit Provokation. Die Worte, die sie nun gegen Frankreich fand, dürften einige Gemüter erregen.