Aktuelle News zu Guantanamo

US-Präsident lässt Gefangenenlager Guantánamo offen (Foto) 31.01.2018

Seit seinem Amtsantritt hat Donald Trump wenig über das Gefangenenlager Guantánamo gesprochen. Nun macht er offiziell klar, dass er daran festhalten will. Das kommt wenig überraschend - eine Passage seines Erlasses lässt aber aufhorchen.

Mutmaßlichem Halloween-Attentäter droht Todesstrafe (Foto) 02.11.2017

Kaum 24 Stunden nach der Attacke von New York ziehen die US-Behörden die Schlinge zu. Sayfullo S. könnte bei einer Verurteilung die Todesstrafe drohen. Doch das letzte Wort, ob S. nicht doch vor ein Militärtribunal gehört, scheint in Washington noch nicht gesprochen.

"Köpfe abreißen"! Erdogan will Todesstrafe wieder einführen (Foto) 16.07.2017

Ein Jahr ist der Putschversuch in der Türkei her. Präsident Erdogan macht bei den Gedenkfeiern mit harschen Worten deutlich, dass es keine Gnade für die Putschisten und für die Drahtzieher geben wird. Auch die Wiedereinführung der Todesstrafe kommt wieder auf den Tisch.

Mit DIESER Entscheidung fordert Obama Trump endgültig heraus (Foto) 04.01.2017

Noch immer sitzen etliche Männer im Gefangenenlager Guantánamo fest. Präsident Obama will zumindest einige von ihnen noch vor seinem Abtritt freilassen - sehr zum Ärger des Nachfolgers.

Roger Willemsen: Der Mann mit dem Grips ist fort (Foto) 08.02.2016

An verstorbenen Prominenten ist das Jahr 2016 jetzt schon reich. Aber Roger Willemsen wird Deutschland besonders fehlen: Ein leidenschaftlicher Intellektueller, der nicht nur gesprochen hat - sondern auch noch Zuhörer fand.

Der Anti-Menschenrechtler: Donald Trump fordert härtere Folter-Methoden (Foto) 07.02.2016

Waterboarding und "verdammt viel Schlimmeres" Der Anti-Menschenrechtler: Donald Trump fordert härtere Folter-Methoden

Bei der Verhörmethode des Waterboarding hat man das Gefühl ertränkt zu werden - immer und immer wieder. Die USA praktizieren diese Art der Folter in Guantanamo - Menschenrechtlern protestieren... und Donald Trump fordert noch "viel schlimmere" Methoden.

Plan für Guantánamo-Schließung in «Endphase» (Foto) 23.07.2015

Washington - Das Weiße Haus hat seinen Plan zur Schließung des umstrittenen Gefangenlagers Guantánamo Bay auf Kuba fast fertig. Die Arbeiten an dem Entwurf befänden sich in der «Endphase», sagte US-Präsidentensprecher Josh Earnest.

Ende einer Feindschaft: USA und Kuba eröffnen Botschaften (Foto) 02.07.2015

Washington/Havanna - Mehr als ein halbes Jahrhundert lang sprachen die USA und Kuba kaum miteinander - nun wollen beide Staaten ihre Botschaften wieder eröffnen. Als Datum wurde der 20. Juli genannt. «Wir sind Nachbarn, jetzt können wir Freunde sein», sagte US-Präsident Obama.

Deutsche IS-Mitglieder sollen in Syrien gefoltert haben (Foto) 16.04.2015

Berlin - Bei der IS-Terrormiliz in Syrien sollen einem Medienbericht zufolge auch deutsche Mitglieder Gefangene brutal misshandelt und gefoltert haben. Diesem Verdacht gehe der Generalbundesanwalt nach, berichtete die «Süddeutsche Zeitung».

Ex-Taliban-Geisel: US-Soldat wegen Fahnenflucht angeklagt (Foto) 26.03.2015

Washington - Knapp zehn Monate nach seiner Freilassung aus fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft ist der US-Soldat Bowe Bergdahl (28) wegen Fahnenflucht und Feigheit vor dem Feind angeklagt worden.

Nach "Charlie Hebdo"-Tragödie: Donald Trumps Twitter-Entgleisung (Foto) 09.01.2015

Im Netz zeigen viele Menschen derzeit ihre Anteilnahme für die Opfer der "Charlie Hebdo"-Tragödie. Auch Donald Trump will mitreden. Seine Äußerungen sind aber völlig unangebracht.

USA schicken vier Guantánamo-Häftlinge nach Afghanistan (Foto) 20.12.2014

Washington - Die USA haben vier Häftlinge aus dem umstrittenen Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba in ihre Heimat Afghanistan zurückgeschickt, teilte das Pentagon mit. Demnach hat eine eingehende Überprüfung ergeben, dass die Häftlinge kein Sicherheitsrisiko mehr für die USA darstellen.Nunmehr werden noch 132 Männer in dem Lager festgehalten.

USA bitten Vatikan um Hilfe für Guantánamo-Häftlinge (Foto) 16.12.2014

Rom - Die USA haben den Vatikan um Hilfe beim Transfer von Häftlingen aus dem umstrittenen Gefangenenlager Guantánamo gebeten.

Sechs Guantánamo-Häftlinge an Uruguay überstellt (Foto) 07.12.2014

Washington/Montevideo - Die USA haben sechs Häftlinge aus dem umstrittenen Gefangenenlager Guantánamo Bay an Uruguay überstellt. Das teilte das Pentagon mit. Nach Informationen des «Miami Herald» handelt es sich um vier Syrer, einen Palästinenser und einen Tunesier.

Fotobeweis! Wachmänner misshandeln Flüchtlinge (Foto) 29.09.2014

Schrecklicher Vorfall in einem Asylbewerberheim in Nordrhein-Westfalen: Sicherheitsleute sollen dort Flüchtlinge misshandelt haben. Ein Handyfoto zeigt ein Opfer gefesselt am Boden, den Fuß eines Wachmanns im Nacken. Nicht der erste Vorfall dieser Art.

Taliban-Geisel Bergdahl soll Militärdienst wieder aufnehmen (Foto) 14.07.2014

Washington - Der aus fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft befreite US-Soldat Bowe Bergdahl soll wieder den regulären Militärdienst aufnehmen. Der 28-Jährige könnte vielleicht schon ab heute wieder im Dienst sein.

Spruch des Tages (Foto) 27.06.2014

Diego Maradona Spruch des Tages

Diego Maradona tobt wegen Suárez-Sperre

Uruguay will Rache für Suárez-Bann - «Mafia-Ding» (Foto) 27.06.2014

Rio de Janeiro - «Wir sind alle Suárez!» - ganz Uruguay erklärt die Rache für die WM-Rekordstrafe des Stürmerstars zur nationalen Aufgabe.

Bigelow will Geschichte von US-Soldat Bergdahl verfilmen (Foto) 18.06.2014

New York - Die Oscar-Preisträgerin Kathryn Bigelow (62) will US-Medien zufolge die Geschichte des aus fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft befreiten Soldaten Bowe Bergdahl verfilmen.

Homeland-Soldat Bowe Bergdahl: Kathryn Bigelow verfilmt seine Geschichte (Foto) 18.06.2014

Fünf Jahre lang war der US-Unteroffizier Bowe Bergdahl Kriegsgefangener der Taliban. Jetzt könnte seine Geschichte bald die Leinwand erobern. Action-Spezialistin Kathryn Bigelow ist offenbar an einer Verfilmung interessiert.

Ausgetauschter US-Soldat Bergdahl kehrt in die USA zurück (Foto) 13.06.2014

San Antonio - Der aus fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft befreite US-Soldat Bowe Bergdahl ist wieder zurück in seiner Heimat. Der 28-Jährige traf im texanischen San Antonio ein, wie das US-Verteidigungsministerium mitteilte.

Bergdahl wurde laut Bericht von Taliban misshandelt (Foto) 07.06.2014

Atlanta - Der US-Soldat Bowe Bergdahl ist nach einem CNN-Bericht während seiner fünfjährigen Gefangenschaft durch die Taliban misshandelt worden.

Pentagon verteidigt umstrittenen Bergdahl-Deal mit Taliban (Foto) 05.06.2014

Washington - US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat den umstrittenen Deal mit den Taliban zur Freilassung des gefangenen US-Soldaten Bowe Bergdahl verteidigt. Es habe Gefahr für Leib und Leben des Soldaten bestanden, dies sei ein ausreichender Grund gewesen, sagte Hagel im BBC-Interview.

USA tauschen Guantánamo-Häftlinge gegen gefangenen Soldaten aus (Foto) 01.06.2014

Washington — Die USA haben durch einen umstrittenen Gefangenenaustausch die Freilassung eines Soldaten aus langjähriger Taliban-Gefangenschaft erreicht.

Taliban lassen US-Soldat nach fünf Jahren frei (Foto) 31.05.2014

Washington - Ein fast fünf Jahre lang von den Taliban in Afghanistan festgehaltener US-Soldat ist auf freiem Fuß. Im Gegenzug erklärten sich die USA bereit, fünf im US-Lager Guantánamo Bay festgehaltene Gefangene nach Katar zu überstellen.

Diese 10 Promis schwingen gern den Pinsel (Foto) 04.05.2014

George Bush, Putin, Dolly Buster Diese 10 Promis schwingen gern den Pinsel

Ausgerechnet George W. Bush entlarvte sich kürzlich als passionierter Maler von Motiven wie Merkel, Putin, Dalai Lama und Co. Seine Werke sind wenig erhellend, doch es gibt andere Promis, die richtig was auf dem Mal-Kasten haben. Mal sehen, ob Sie die Gemälde ihren berühmten Hobby-Malern zuordnen können!

Red Hot Chili Peppers-Drummer geschockt von CIA-Folter-Vorwürfen (Foto) 13.04.2014

In Guantanamo soll die CIA jahrelang Gefangene mit einer Schlafentzugsfolter gequält haben, bei der laute und sich wiederholende Musik eine große Rolle gespielt haben soll. Angeblich wurde dazu auch ein Song der Red Hot Chilli Peppers verwendet.

Verstärkung für Noomi Rapace in «Alive Alone»-Thriller (Foto) 12.02.2014

Los Angeles - Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace (34, «Dead Man Down», «Verblendung») erhält für den Thriller «Alive Alone» prominente Verstärkung.