Aktuelle News zu Gebärdensprache

Gebärdensprache-Übersetzerin stiehlt Snoop Dogg die Show (Foto) 11.05.2017

Bei einem Auftritt in New Orleans bekam Hip-Hop-Ikone Snoop Dogg echte Konkurrenz. Allerdings nicht von einem anderen Rapper, sondern von einer Übersetzerin für Gebärdensprache.

TV-Tipps am Montag (Foto) 09.01.2017

James Bond 007: Ein Quantum Trost TV-Tipps am Montag

In "Mörderische Stille" (ZDF) untersucht Jan Josef Liefers als Kommissar Holzer den Mord an einem ehemaligen Offizier. Heike Makatsch spielt in "Margarete Steiff" (WDR) die Erfinderin der berühmten Teddybären.

Sängerin Mine veröffentlicht Musikvideo in Gebärdensprache (Foto) 30.04.2016

Das gab es so noch nie: Die deutsche Pop-Sängerin Mine hat ihr neuestes Musikvideo "Essig auf Zucker" komplett selbst in Gebärdensprache dargestellt.

Mordermittlungen in Saarbrücken in Gebärdensprache (Foto) 24.01.2016

"Tatort: Totenstille" in der ARD-Mediathek als Wiederholung Mordermittlungen in Saarbrücken in Gebärdensprache

Sonntag ist "Tatort"-Tag! Dieses Mal führte der Fall die Saarbrücker Kommissare an eine Schule für Gehörlose, Stellbrink musste sogar Gebärdensprache üben. Alle Infos zur Wiederholung im TV und der ARD-Mediathek erfahren Sie hier.

Trend zu smarten Textilien: Sprechende Handschuhe aus Magdeburg (Foto) 21.07.2015

Magdeburg - Besonders modisch sieht er nicht aus, der sprechende Handschuh. Über den rosaroten Stoff laufen Kabel kreuz und quer zu einer Metallplatte, die knapp hinter dem Handgelenk sitzt.

Pharrell Williams "Happy" in Gebärdensprache (Foto) 22.08.2014

Mit dem Song "Happy" feiert Pharrell Williams seit der Veröffentlichung im letzten Jahr wahnsinnige Erfolge. Mittlerweile wurde das Lied unzählige Male gecovert und parodiert.

Behinderte feiern bei Pride Parade in Berlin (Foto) 12.07.2014

Berlin - «Rollt, humpelt, tastet euch vor»: Dieser Aufforderung sind am Samstag in Berlin etwa 2000 Menschen gefolgt. Auf der Pride Parade feierten Menschen mit körperlichen Behinderungen, psychischen Problemen und Lernschwierigkeiten sowie Unterstützer gemeinsam.

Verbraucherschutzminister fordern Barrierefreiheit bei Produkten (Foto) 16.05.2014

Rostock - Behinderte sollen künftig einfacher als bisher Produktinformationen erhalten können. Dafür setzen sich die Verbraucherminister der Länder ein. Ebenso fordern sie, dass Käfig-Eier gekennzeichnet werden.