Aktuelle News zu Fraunhofer Institut

Zeit, sich alt zu fühlen: MP3s sind genauso tot wie Musikkassetten (Foto) 16.05.2017

Die technische Entwicklung macht auch - oder gerade - vor digitalen Formaten nicht halt. Seit Kurzem gilt die MP3 offiziell als tot.

Start-ups auf der CeBIT: Alles wird vernetzt (Foto) 19.03.2015

Hannover - Im Startup-Bereich Code_n dreht sich in diesem Jahr alles um die Vernetzung des Alltags. Einige Ideen der insgesamt 50 jungen Unternehmen:

Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen per Computer schwierig (Foto) 02.01.2015

Berlin - Nach sieben Jahren Forschung und Millioneninvestitionen ist die Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen per Computer bisher nicht über die Testphase hinausgekommen.

Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen per Computer schwierig (Foto) 02.01.2015

Berlin - Nach sieben Jahren Forschung und Millioneninvestitionen ist die Rekonstruktion zerrissener Stasi-Unterlagen per Computer bisher nicht über die Testphase hinausgekommen.

Zukunftspreis für Lebensmittelzutaten aus Lupinen (Foto) 19.11.2014

Berlin - Veganer und Vegetarier dürften sich freuen: Pflanzeneiweiß aus der heimischen Lupine könnte zur Alternative für Fleisch, Milch, aber auch für Soja werden.

Mit Wohnraumdeko Geld für's Heizen sparen (Foto) 29.09.2014

Energiesparen leicht gemacht Mit Wohnraumdeko Geld für's Heizen sparen

Ob Strom, Heizung oder Warmwasser: Steigende Energiekosten machen vielen Mietern zu schaffen. Wer seine Behausung nicht selbst energiesparend sanieren kann, dem stehen andere Optionen zum Energiesparen offen. Beispielsweise kann Fensterschmuck helfen, Kosten für Energie einzusparen.

Verdunkelungstaktik - Was getönte Autoscheiben bringen (Foto) 15.04.2014

Hannover/Klettwitz - Abgedunkelte Scheiben sehen edel aus, bieten Schutz vor Hitze und UV-Strahlen und verleihen dem Fond etwas Staatsmännisches. Allerdings ist das Extra nicht für jeden Autotyp verfügbar - und nicht jede Klebefolie erlaubt.

Mignon, Micro und Co.: Ein kleines Akku-Einmaleins (Foto) 03.04.2014

Offenbach - Jeder kennt sie, jeder nutzt sie: Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) - im Volksmund bekannt als aufladbare Batterien. Die Akkus sind eine beliebte Alternative zu Wegwerfbatterien. Damit die Zellen möglichst lange leben, muss man einiges beachten.