Franck Ribéry

Franck Ribéry

Franck Henry Pierre Ribéry, kurz Franck Ribéry, ist ein französischer Fußballspieler, welcher seit dem Jahr 2007 beim FC Bayern München unter Vertrag ist. Ribéry wurde am 7. April 1983 in Boulogne-sur-Mer geboren und spielte in seiner Jugend unter anderem für OSC Lille und US Boulogne. Seit dem Jahr 2006 ist Ribéry französischer A-Nationalspieler. Sein erstes großes Turnier war die WM 2006 in Deutschland. Ribéry gewann bereits zahlreiche individuelle Auszeichnungen und wurde in den Jahren 2007 und 2008 Frankreichs Fußballer des Jahres und im Jahr 2013 sogar Frankreichs und Europas Fußballer des Jahres. Im Jahr 2006 konvertierte Ribéry zum Islam. Gemeinsam mit seiner Frau Wahiba Belhami hat Ribéry zwei Töchter und einen Sohn.

Aktuelle News zu Franck Ribéry

Nach Twitter-Ausraster! Fußball-Star muss hohe Geldstrafe zahlen (Foto) 06.01.2019

Ein Video mit Franck Ribéry und einem vergoldeten Steak sorgt für Aufsehen. Aber die Geschichte spitzt sich nach Kritik an dem teuren Essen noch zu. Jetzt zieht der FC Bayern München Konsequenzen - und Ribéry äußert sich erstmals nach seinem Internet-Ausraster.

Lilly Becker: Hosen-Platzer im TV // Queen Elizabeth II. in Trauer // DSDS-Jury in der Kritik (Foto) 06.01.2019

NEWS DES TAGES: +++ Lilly Becker platzt die Hose +++ Todes-Schock für Queen Elizabeth II. +++ Twitter-Spott für DSDS-Jury +++ Das und vieles mehr hier.

FC Bayern München reagiert auf den Ausraster von Franck Ribéry (Foto) 06.01.2019

Klar, dass der FC Bayern die verbalen Entgleisungen von Franck Ribéry nicht auf sich sitzen lassen kann. Sportdirektor Hasan Salihamidzic erklärte nun, dass sein Spieler eine "sehr hohe" Geldstrafe erhalten habe.

Franck Ribéry beschimpft seine Kritiker (Foto) 05.01.2019

Was ist nur in ihn gefahren? Franck Ribéry geht mit üblen und obszönen Beschimpfungen auf Instagram gegen seine Kritiker vor. Stein des Anstoßes war ein Video von Ribéry, das ihm in einem teuren Kult-Restaurant zeigte.