Aktuelle News zu Westafrika

Bald bis zu 10 000 Ebola-Fälle pro Woche (Foto) 15.10.2014

Washington/Genf - Bis zu 10 000 Ebola-Fälle pro Woche - dieses Horror-Szenario erwartet die Weltgesundheitsorganisation schon in wenigen Wochen. US-Präsident Barack Obama fordert von den Ländern weltweit mehr Anstrengung, da alle Bevölkerungen direkt bedroht seien.

Ebola-Patient in Leipzig gestorben (Foto) 14.10.2014

Leipzig - Der Ebola-Patient in Leipzig ist tot. Der Mann starb in der Nacht zum Dienstag auf der Isolierstation des Klinikums St. Georg.

Finanzwelt will Krise umschiffen (Foto) 12.10.2014

Washington - Die Welt macht sich Sorgen über eine mögliche neue Schwächephase der globalen Konjunktur. Finanzminister und Notenbankgouverneure wollen der Eintrübung entgegenwirken. Aus Deutschland werden Warnungen vor übertriebenem Pessimismus laut.

Erster Ebola-Toter in Deutschland eingeäschert! (Foto) 10.10.2014

Das Ebola-Virus terrorisiert Westafrika. In Deutschland starb der erste Infizierte in Leipzig und wurde nun verbrannt. Alle Infos zu Ansteckungsgefahr, Übertragung, Symptomen, Schutz und Impfung, Verbreitung des tödlichen Fieber-Virus' finden Sie hier.

Ebola-Patienten in Leipzig und Madrid geht es sehr schlecht (Foto) 09.10.2014

Leipzig - Ein Ebola-Patient aus Westafrika wird unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen seit heute in Leipzig behandelt. Der Zustand des Mannes sei «hochgradig kritisch, wenngleich stabil», sagte der leitende Oberarzt Thomas Grünewald bei einer Pressekonferenz des Klinikums Sankt Georg.

Ebola-Patient in Texas gestorben (Foto) 08.10.2014

Dallas - Der Ebola-Patient in Texas ist gestorben. Das Krankenhaus bestätigte den Tod des 42-Jährigen. Der Patient hatte sich in Liberia mit Ebola infiziert, war aber erst in den USA daran erkrankt.

Spanien kämpft gegen Ebola (Foto) 07.10.2014

Madrid/Frankfurt - Europa ist alarmiert und schaut auf Spanien: Wie konnte Ebola in einer Isolierstation auf eine Pflegerin überspringen?

Ebola-Kranke in Spanien: Erste Ansteckung innerhalb Europas (Foto) 06.10.2014

Madrid/Kampala - Erstmals seit dem Ausbruch der aktuellen Ebola-Epidemie hat sich ein Mensch innerhalb Europas mit dem gefährlichen Virus infiziert.

Ebola-Kranker auf Isolierstation in Frankfurter Klinik (Foto) 03.10.2014

Wiesbaden/Frankfurt/Main - Deutschland hat einen zweiten Ebola-Patienten aufgenommen. Der infizierte Arzt kam Freitagfrüh mit einem Ambulanzflug in Frankfurt an, wo er nun auf der Isolierstation der Uniklinik behandelt wird.

Ebola in den USA: Erster Fall außerhalb von Afrika (Foto) 01.10.2014

Atlanta - In den USA ist weltweit erstmals ein Ebola-Fall außerhalb Afrikas diagnostiziert worden.

Erster Ebola-Fall in den USA bestätigt (Foto) 30.09.2014

Atlanta - Erstmals ist auch in den USA ein Patient mit Ebola diagnostiziert worden. Es handele sich um einen Patienten im US-Bundesstaat Texas, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

IWF hilft Ebola-Ländern (Foto) 27.09.2014

Washington/Genf - Der Internationale Währungsfonds (IWF) stellt für die Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika 130 Millionen Dollar (102 Millionen Euro) zur Verfügung.

WHO: Zahl der Ebola-Toten steigt auf 3091 (Foto) 26.09.2014

Berlin - Die Zahl der registrierten Ebola-Toten in Westafrika ist auf mehr als 3000 gestiegen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben bislang 3091 Menschen an der Seuche.

Bundeswehr startet ersten Ebola-Hilfsflug (Foto) 25.09.2014

Köln - Die Bundeswehr startet heute ihren ersten Ebola-Hilfsflug nach Westafrika. Rund zehn Tonnen Material soll eine Frachtmaschine vom Flughafen Köln/Bonn nach Dakar bringen.

WHO: Mehr als 20 000 Ebola-Infizierte bis Anfang November (Foto) 23.09.2014

Genf - Die Ebola-Krise in Westafrika wird sich Studien zufolge in den nächsten Wochen weiter drastisch ausweiten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO rechnet bis Anfang November mit mehr als 20 000 Ebola-Fällen.

Von der Leyen sucht Bundeswehr-Freiwillige für Ebola-Einsatz (Foto) 22.09.2014

Berlin/Genf/Freetown - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will Freiwillige aus den Reihen der Bundeswehr für den Kampf gegen Ebola mobilisieren.

Acht Tote bei Angriff auf Ebola-Aufklärungsteam (Foto) 19.09.2014

Conakry/Freetown - Wegen der Ebola-Seuche eskaliert in Guinea die Gewalt. Im Nachbarland Sierra Leone dürfen die Menschen nicht vor die Tür. Die Bundeswehr soll eine Luftbrücke starten. Die Vereinten Nationen planen eine Sondermission in Westafrika.

UN warnen vor Kollaps der Ebola-Staaten (Foto) 16.09.2014

Genf/Washington - Die Vereinten Nationen (UN) haben vor einem Zusammenbruch westafrikanischer Länder durch die Ebola-Epidemie gewarnt.

US-Forscher befürchten Hunderttausende Ebola-Fälle (Foto) 14.09.2014

New York - Die Ebola-Epidemie in Westafrika wird nach Ansicht von US-Experten noch mindestens 12 bis 18 Monate dauern. Bis der Ausbruch unter Kontrolle sei, könnten sich Hunderttausende Menschen mit dem Virus anstecken.

USA verstärken Kampf gegen Ebola (Foto) 13.09.2014

Washington - Die USA verstärken ihre Bemühungen im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika. Das Verteidigungsministerium will ein Feldlazarett mit 25 Betten nach Liberia schicken, wie Pentagon-Sprecher John Kirby am Freitag bestätigte.

Obama will militärische Mittel gegen Ebola einsetzen (Foto) 08.09.2014

Washington/Addis Abeba - Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach Auffassung der USA auch militärische Mittel erforderlich.

WHO: Ebola ist «eine globale Krise» (Foto) 04.09.2014

Washington - Die Ebola-Epidemie in Westafrika hat nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO inzwischen mehr als 1900 Menschen getötet. 3500 Menschen seien erkrankt, sagte WHO-Chefin Margaret Chan am Mittwoch in Washington.

UN fordern mehr Solidarität mit Ebola-Regionen (Foto) 03.09.2014

New York/Washington - Die Vereinten Nationen fordern mehr internationale Solidarität im Kampf gegen die Ebola-Epidemie mit inzwischen über 1900 Toten. Neben der Gesundheitskrise befürchten sie eine Hungersnot in der Region.

Spannungen in Afrika wegen Ebola nehmen zu (Foto) 31.08.2014

Monrovia/Abuja - Proteste wegen der Quarantäne eines Slums, Angriffe nach der Desinfektion eines Marktes, Festnahmen von Hotelgästen: In westafrikanischen Ländern liegen die Nerven wegen Ebola blank.

Merkel empfängt Bürger im Kanzleramt (Foto) 31.08.2014

Berlin - Einen Minister befragen oder die Porträtgalerie der ehemaligen Bundeskanzler anschauen: Beim Tag der offenen Tür bekamen Neugierige Einblicke in die Arbeit der Bundesregierung. Und manche wissen jetzt auch, was der Frisur der Kanzlerin gefährlich werden kann.

Erster Ebola-Fall im Senegal (Foto) 29.08.2014

Dakar - Die sich rapide ausbreitende Ebola-Epidemie hat nun auch den Senegal als fünftes Land in Westafrika erreicht. Gesundheitsministerin Awa Marie Coll Seck bestätigte den ersten Fall in dem Land. Der Mann sei in einem Krankenhaus der Hauptstadt Dakar isoliert worden.

Studie identifiziert Mutationen im Erbgut von Ebola-Viren (Foto) 28.08.2014

Cambridge - Ein internationales Team hat das Erbgut von 99 Ebola-Viren der derzeitigen Epidemie entziffert.

Y'akoto: "Botschaften" sind Humbug! (Foto) 22.08.2014

Sängerin Y'akoto nimmt sich in ihrer Musik der ganz großen Themen an. Warum sie dabei gerne missverstanden wird und lieber Fragen stellt als Antworten gibt, erzählt sie im Interview.

Erbgut von 99 Ebola-Viren entziffert (Foto) 21.08.2014

Cambridge - Ein internationales Team hat das Erbgut von 99 Ebola-Viren der derzeitigen Epidemie entziffert.

Ebola-Epidemie: Jetzt 1229 Todesfälle registriert (Foto) 19.08.2014

Genf - Durch die Ebola-Epidemie in Westafrika sind wahrscheinlich bereits mindestens 1229 Menschen umgekommen.

Entwarnung nach Ebola-Verdachtsfall in Frankfurt (Foto) 15.08.2014

Frankfurt/Abuja/Monrovia - Ein Ebola-Verdacht am Frankfurter Flughafen hat sich nicht bestätigt. Kurz nach der Landung einer Maschine aus Äthiopien untersuchten Ärzte am Freitag einen Passagier mit Verdacht auf Ebola-Fieber noch im Flugzeug.

Deutsche sollen aus Ebola-Ländern ausreisen (Foto) 13.08.2014

Kano/Berlin - Das Auswärtige Amt hat wegen der Ebola-Epidemie alle deutschen Staatsbürger zur Ausreise aus den westafrikanischen Ländern Guinea, Sierra Leone und Liberia aufgefordert.

Kanada bietet WHO experimentellen Ebola-Impfstoff an (Foto) 13.08.2014

Ottawa/Genf - Kanada bietet im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika einen bisher nicht am Menschen getesteten Impfstoff an. Schätzungsweise 800 bis 1000 Dosen Impfstoff könnten exportiert werden.

WHO prüft Einsatz nicht zugelassener Mittel gegen Ebola (Foto) 11.08.2014

Genf - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) prüft angesichts der Ebola-Epidemie in Westafrika den Einsatz experimenteller Wirkstoffe.

Behörden geben nach Ebola-Verdacht in Hamburg Entwarnung (Foto) 10.08.2014

Hamburg - Ein Patient in Hamburg hat am Wochenende den ersten Ebola-Verdacht in Deutschland ausgelöst. Nach einigen Stunden Aufregung gab es aber Entwarnung: Der 28-Jährige sei nicht infiziert, gab das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bekannt.

WHO erklärt Ebola zum globalen Notfall (Foto) 08.08.2014

Genf - Fast 1000 gemeldete Todesfälle in Westafrika lassen die WHO zu ihrem stärksten Instrument greifen: Um die bislang schwerste bekannte Ebola-Epidemie einzudämmen, hat die UN-Organisation den Internationalen Gesundheitsnotfall ausgerufen.

Flugzeug mit Ebola-infiziertem Spanier in Madrid gelandet (Foto) 07.08.2014

Madrid - Die spanische Regierung hat erstmals einen Ebola-Infizierten nach Europa gebracht. Eine Maschine der Luftwaffe, die einen mit dem Ebola-Virus infizierten Spanier aus Westafrika ausgeflogen hatte, landete auf dem Luftwaffenstützpunkt Torrejón de Ardoz bei Madrid.

Erstmals wird Ebola-Infizierter nach Europa geflogen (Foto) 06.08.2014

Madrid - Die spanische Regierung lässt einen mit dem Ebola-Virus infizierten Staatsbürger aus Westafrika in sein Heimatland zurückbringen.

Virologe: Angst vor Ebola ist in Europa unbegründet (Foto) 05.08.2014

Hamburg - Angst vor einer Ausbreitung von Ebola auf Europa ist nach Angaben des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin in Hamburg unbegründet.

Bald 1000 Todesfälle: Millionenprogramme gegen Ebola (Foto) 05.08.2014

Abuja/Washington - Angesichts der rapide zunehmenden Zahl der Ebola-Opfer in Westafrika will die Weltbank den Kampf gegen die Epidemie massiv unterstützen.

Fast 50 Staats-und Regierungschefs bei Afrika-Gipfel in Washington (Foto) 04.08.2014

Washington - Fast 50 Staats-und Regierungschefs aus Afrika kommen am Montag in Washington zu einem Gipfel mit US-Präsident Barack Obama zusammen.

Ebola nun auch in Nigeria (Foto) 04.08.2014

Abuja/Atlanta - Die Ebola-Epidemie in Westafrika hat jetzt auch Nigeria erreicht. Ein Arzt, der einen kürzlich in Lagos verstorbenen Fluggast aus Liberia behandelt hatte, sei mit dem Virus infiziert, teilte Gesundheitsminister Onyebuchi Chukwu am Montag mit.

Ebola in Westafrika könnte von Flughunden gekommen sein (Foto) 31.07.2014

Conakry/Monrovia - Die Ebola-Epidemie in Westafrika mit mindestens 729 Toten geht Wissenschaftlern zufolge wahrscheinlich auf Flughunde zurück.

WHO: Keine weiteren Anfragen wegen Ebola-Behandlung in Deutschland (Foto) 30.07.2014

Genf/Hamburg - Ebola-Patienten aus Afrika kommen vorerst nicht nach Deutschland.

Behandlung von Ebola-Patient in Hamburg weiter ungewiss (Foto) 29.07.2014

Hamburg/Freetown - Die Behandlung eines Ebola-Patienten aus Westafrika in Deutschland ist weiter ungewiss. Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwarte im Laufe des Tages dazu weitere Informationen, sagte ein Sprecher.

Ebola-Patient könnte in Hamburg behandelt werden (Foto) 28.07.2014

Hamburg/Freetown - Erstmals seit dem Ebola-Ausbruch in Westafrika könnte ein infizierter Patient in Deutschland behandelt werden.

Ebola-Patient aus Sierra Leone könnte in Hamburg behandelt werden (Foto) 28.07.2014

Hamburg/Freetown - Seit Monaten wütet das Ebola-Virus in Westafrika. Ein Patient könnte nun möglicherweise zur Behandlung nach Deutschland geflogen werden. Er hatte Kranken geholfen und sich angesteckt - kein Einzelfall.

Algerisches Flugzeug über Mali abgestürzt - 116 Menschen an Bord (Foto) 24.07.2014

Es ist die dritte Flugkatastrophe innerhalb weniger Tage: Eine Passagiermaschine der Fluggesellschaft Air Algérie ist auf dem Weg nach Algier über Westafrika abgestürzt. An Bord von Flug AH5017 befanden sich 116 Menschen.

Ebola in Westafrika: UN warnen vor Verzehr von Fledermäusen (Foto) 21.07.2014

Conakry/Rom - Angesichts der schweren Ebola-Epidemie in Westafrika haben die Vereinten Nationen die Menschen in der Region dringend vor dem Verzehr von Fledermäusen und anderen Wildtieren gewarnt.

Die dümmsten Aussagen von Naomi, Paris und Co. (Foto) 13.07.2014

Als gemeine Promi-Dame hat frau es nicht leicht. Sie muss nicht nur immer makellos aussehen, sondern auch kluge Antworten bei TV-Auftritten und Interviews geben. Doch nur allzu oft glänzen die Stars durch absolute Ahnungslosigkeit. Wir kennen die peinlichsten Aussagen von Britney Spears, Charlize Theron und Co.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3