28.07.2017, 13.15 Uhr

Grausames Sex-Verbrechen: Einer sollte ihr helfen! Mädchen (15) zweimal in einer Nacht vergewaltigt

Das Schicksal eines 15-jährigen Mädchens aus Birmingham schockt ganz Großbritannien. Sie wurde in einer Nacht zweimal brutal vergewaltigt, einen Täter bat sie sogar noch um Hilfe.

Ein 15-jähriges Mädchen wurde in einer Nacht von zwei Männern vergewaltigt. (Symbolbild) Bild: Fotolia / andriano_cz

Ein Martyrium musste ein Teenager in Birmingham durchleben, gleich zwei Männer vergewaltigten das Mädchen in nur einer Nacht auf brutalste Art und Weise. Der "Telegraph" berichtete davon.

Zwei Männer vergewaltigten eine Jugendliche

Nahe der U-Bahn Station Witton Railway Station wurde das 15 Jahre alte Mädchen von einem unbekannten Mann angegriffen und sexuell missbraucht. Nach der schrecklichen Vergewaltigung wollte das Mädchen den Fahrer eines vorbeifahrenden Autos um Hilfe bitten. Doch gleich nach dem Einsteigen erlebte es einen zweiten Angriff.

Auch der vermeintliche Helfer, der ebenfalls unbekannt ist, vergewaltige die Schülerin ein zweites Mal. Die Polizei in Birmingham sucht nun nach den beiden Sex-Tätern.

Lesen Sie auch: Selbstjustiz! 17-Jährige mit Erlaubnis vergewaltigt

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser