15.09.2016, 14.16 Uhr

Sexueller Missbrauch in Indien: Säugling aus Bett der Mutter entführt und vergewaltigt

Schockierender Vorfall in Indien: Ein elf Monate alter Säugling wurde von einem Sextäter entführt und mehrfach missbraucht. Ärzte befürchten erhebliche Folgeschäden für das Kind. Der Pädophile zeigte hingegen keinerlei Reue.

In Indien wurde ein Säugling entführt und fast zwei Stunden lang vergewaltigt (Symbolbild). Bild: michaklootwijk/fotolia

Es ist der Alptraum jeder Mutter: Als eine 25-Jährige in der Nacht aufwacht, muss sie mit Schrecken feststellen, dass ihr elf Monate altes Kleinkind entführt wurde. Stunden später wird der Säugling ganz in der Nähe gefunden - lebendig, aber in einem schrecklichen Zustand. Ein Mann soll sich mehrere Stunden Fünfjährige tagelang vergewaltigt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser