USA (Bild)

Der wohl undankbarste Job aller Zeiten

NSA sucht neuen Pressesprecher

Der wohl schwierigste Job aller Zeiten: Die NSA sucht einen Pressesprecher. (Foto)

Die NSA hat scheinbar aus ihren Fehlern gelernt. Um das Image wieder aufzubessern, sucht der Geheimdienst einen neuen Pressesprecher. Für 175.000 Dollar eigentlich ein sehr guter Job, wenn da nicht die schier unüberwindbaren Aufgaben wären...

mehr...

Für eine 28-Jährige endete ein Einbruchsversuch in Kalifornien tödlich: Sie wurde vom 80-jährigen Hausbesitzer erschossen. (Foto)

Blutbad in Kalifornien

Schwangere Einbrecherin von Hausbesitzer abgeknallt

Das Einbrecherduo Andrea Miller und Gus Adams wollte im US-Bundesstaat Kalifornien auf Beutezug gehen. Doch im Haus von Tom Greer (80) wurden die beiden ertappt: Der Hausbesitzer fackelte nicht lange und schoss der um Gnade flehenden Einbrecherin in den Rücken, bis sie starb.

mehr...

Kleiner Hund, riesige Freude: Für Schnauzer Casey wurde das Wiedersehen mit Frauchen Rebecca Ehalt fast zu viel. (Foto)

Wiedersehensfreude auf vier Pfoten

Wie dieser Hund auf Frauchen reagiert, werden Sie nicht glauben!

Hund Casey hat sein Frauchen Rebecca Ehalt zwei Jahre lang nicht gesehen. Als die junge Frau ihren Schnauzer endlich wiedersieht, weiß der sich vor lauter Freude kaum noch zu beherrschen. Auf welch ungewöhnliche Weise der kleine Hund seine Freude ausdrückt, sehen Sie hier.

mehr...

Autsch! Ein Patient in den USA wollte sich im Krankenhaus beschneiden lassen - doch die Ärzte schnitten ihm mehr weg, als sie sollten... (Foto)

Fiese Panne im OP

Autsch! Penis-Amputation statt Beschneidung

Es sollte eine routinemäßige, recht unkomplizierte Behandlung werden, als sich ein Patient ins Princeton Baptist Medical Center in Birmingham/Alabama begab. Doch statt der gewünschten Beschneidung kam das böse Erwachen nach der Operation: Der Patient hatte plötzlich keinen Penis mehr!

mehr...

Werden Todesstrafen in den USA bald mit der Guillotine vollstreckt? (Foto)

US-Hinrichtungen

Kommen Fallbeil und Gaskammer zurück?

Weil mit Giftspritzen gepfutscht wird und immer mehr Todeskandidaten qualvoll sterben, suchen die USA nach alternativen Hinrichtungsmethoden. Ein Richter bringt dabei die Guillotine ins Spiel. Das Fallbeil sei «die beste und effektivste Tötungsart».

mehr...

Panne bei der Exekution des als Mörder verurteilten Joseph Wood: Der 55-Jährige starb erst rund zwei Stunden, nachdem ihm der Gift-Cocktail verabreicht wurde. (Foto)

Erneute Hinrichtungspanne

Mörder ringt bei Exekution zwei Stunden mit dem Tod

Mehr als die Hälfte der US-Staaten bestrafen Menschen mit dem Tod. Schon wieder kam es dabei zu einer Panne. Ganze zwei Stunden kämpfte ein verurteilter Mörder in Arizona mit dem Tod. Ihm war eine Giftspritze verabreicht worden. Es ist nicht der erste folgenschwere Zwischenfall.

mehr...

Der 43-jährige Familienvater Eric Garner starb nach diesem brutalem Polizei-Einsatz. (Foto)

Brutaler Polizei-Einsatz führt zum Tod

Schockvideo: Familienvater von Polizisten erwürgt

Ein grausamer Todesfall schockt ganz Amerika. In New York wurde ein sechsfacher Familienvater bei einem Polizei-Einsatz erst niedergerungen und anschließend von hinten brutal erwürgt. Er wurde verdächtigt, illegal Zigaretten zu schmuggeln.

mehr...

Bei Frust im Bett gibt es viele Wege, das Problem zu lösen - eine 58-jährige US-Amerikanerin griff jedoch kurzerhand zur Waffe, um ihrem Lover eine Lektion zu erteilen. (Foto)

Ausraster nach schlechtem Beischlaf

Lover nach Sex krankenhausreif geschossen

Wenn das heiß ersehnte Schäferstündchen eher einem Flop als einer prickelnden Liebesnacht gleicht, kann man sich entweder enttäuscht im Bett umdrehen und einschlafen - oder seinen Lover auf seine mangelnden Qualitäten hinweisen.

mehr...

Die Polizisten wollen einen Schnappschuss vom Penis des Angeklagten erzwingen. (Foto)

Skandalöse Ermittlungsmethoden

Polizisten zwingen Teenager zur Erektion

Ein 17-jähriger Teenie steht in den USA wegen Besitzes von Kinderpornografie und der Verbreitung von kinderpornografischem Material vor Gericht. Doch für die Beweisführung wollen die Beamten zu skandalösen Methoden greifen: Sie wollen ihn zur Erektion zwingen und dann ein Foto seines besten Stücks aufnehmen.

mehr...

In einer ruhigen Straße in einem Vorort von Houston ist es zu einem Familiendrama gekommen. (Foto)

Familientragödie in Texas

Blutbad: Onkel richtet Nichten, Neffen und ihre Eltern hin

In einem Vorort von Houston kommt es zu einem Familiendrama. Die Polizei rückt mit gepanzerten Fahrzeugen an. Vier Kinder und ihre Eltern werden vom eigenen Onkel hingerichtet. Erst fesselte er sie, dann verpasste er ihnen einen Kopfschuss. Nur eine Nichte überlebte, indem sie sich tot stellte.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Neueste Dossiers
Anzeige