Rihanna

Rihanna

Schon als Jugendliche gründete sie ihre erste Mädchenband, heute ist sie längst weltberühmt: Rihanna ist inzwischen nicht nur als Sängerin, sondern auch als Modedesignerin sowie als Model bekannt. Geboren wurde Rihanna im Jahre 1988 auf der Insel Barbados, auf der sie auch aufwuchs. Nach ihrer Entdeckung 2003 durch den Produzenten Evan Rogers brachte sie zahlreiche Singles und Alben heraus, die fast ausnahmslos zu großen Erfolgen wurden. "Unfaithful", "Umbrella" und "Diamonds" sind nur drei ihrer Hits, die auch Jahre nach ihrer Veröffentlichung noch häufig im Radio gespielt werden. Aktuell befindet sich Rihanna mit ihrem achten Studioalbum in den Charts.

Aktuelle News zu Rihanna

Dessous-Parade! DIESE Straps-Show ist politisch korrekt

Nicht nur Manuel Neuer ehrte die LGBTQIA-Gemeinschaft durch das öffentliche Tragen der Regenbogenfarben. Auch Rihanna warf sich anlässlich des Pride-Months Juni in einen kunterbunten Fummel. Anders als der Kapitän der Nationalelf trug die Sängerin ihren Regenbogen aber weiter südlich des Bauchnabels.

Das wäre mal ein Picknick nach unserem Geschmack! Auf dem Instagram-Kanal ihrer eigenen Dessousmarke "Savage X Fenty" räkelt sich Rihanna im knappen String-Höschen auf einer Picknickdecke. Die Leckerei stellt sie wohl selbst dar. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen.

Heidi Klum, Bella Hadid, Cara Delevingne - sie alle sind schon in die "wilden" Dessous von Rihannas Reizwäsche-Marke "Savage X Fenty" geschlüpft. In ihrem neuesten Instagram-Video präsentiert die Sängerin die heiße Unterwäsche am eigenen Leib. Vorsicht, Verbrennungsgefahr! 

Im Müll entsorgt! Unten ohne rechnet Riri mit Trump ab

Joe Biden muss jetzt das Chaos beseitigen, welches Donald Trump angerichtet hat. Der neue US-Präsident erhält aber tatkräftige Unterstützung von Rihanna. Die Sängerin hat nämlich genug von Trump und rechnet mit einer halbnackten Wegwerfaktion mit ihm ab.

Als grauhaariger Vamp lüftet Riri ihr Hintern-Geheimnis

Sängerin Rihanna lässt wieder einmal ganz tief blicken. Für die aktuelle Ausgabe des "Essence"-Magazins hat die Barbados-Schönheit einmal mehr ihre knackige Kehrseite in Szene gesetzt. Schon jetzt ist Rihannas Hintern-Hammer ein echter Millionen-Hit.

In Dessous zeigt sie uns ihre Hammer-Kurven!

Sängerin Rihanna lässt wieder einmal ganz tief blicken. Für die aktuelle Ausgabe des US-Modesmagazins "Harper's Bazaar" hat die 32-Jährige erneut die Hüllen fallen lassen und sich in sexy Dessous vor der Kamera präsentiert. Die Fans sind hin und weg von DIESEM heißen Auftritt.

Oben-ohne-Kracher! DAVON ist der Popstar besessen

Rihanna ist nicht nur Popsängerin und als Dessous-Designerin erfolgreich, jetzt rührt die karibische Schönheit auch in anderen Töpfen: Für ihre neue Kosmetiklinie zeigt sich die 32-Jährige oben ohne und gesteht ihre Obsession ein.