Von news.de-Redakteurin - Uhr

Rihanna: Verruchtes Dessous-Luder! DIESER Reizwäsche-Hammer macht die Fans schwach

Das bekommt man nicht alle Tage zu Gesicht: Für ihre Unterwäschemarke "Savage X Fenty" schlüpfte Rihanna in die verruchtesten Dessous der neuen Kollektion. Im asymmetrischen Schlangen-Catsuit aus schwarzer Spitze versetzt die Sängerin die Fans in Schnappatmung.

In Dessous aus halbtransparenter, schwarzer Spitze haute Rihanna ihre Fans um. Bild: picture alliance/dpa/Invision/AP | Evan Agostini

Rihannas Unterwäschemarke "Savage X Fenty" bietet ausgefallene Dessous für jede Größe und Körperform. Das berühmteste Model der Wäschemarke ist eindeutig der US-Star selbst. Auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram posiert die "Good Girl Gone Bad"-Sängerin nun in einem der bisher verruchtesten Teile.

Rihanna im verruchten Schlangen-Catsuit aus schwarzer Spitze

"Cold-Hearted Snake Asymmetrical Lace Catsuit" nennt sich das Teil, in dem sich Rihanna auf dem neuesten Instagram-Foto räkelt laut der Website von "Savage X Fenty". Der asymmetrische Schlangen-Catsuit aus schwarzer, halbtransparenter Spitze schmiegt sich wie eine zweite Haut an die Luxuskurven der gebürtigen Barbadierin. "Give 'em more than a peek", fordert Rihanna in der Bildunterschrift der zweiteiligen Fotoreihe auf und verweist auf die Kollektion von "Savage X Fenty". Dort ist der Catsuit für stolze 104,95 Euro auch in den Farben Jägergrün und Hennarot erhältlich.

Fans von "Umbrella"-Sängerin ganz heiß auf Rihanna-Dessous

Wenn man in dem Ganzkörperbody aus Spitze so eine gute Figur macht wie die schöne Rihanna, dürfte es sich um eine lohnenswerte Investition handeln. Die Followerinnen und Follower des US-Stars sehen das ähnlich, was sie ihrem Idol durch hunderte Comments in der Kommentarspalte verdeutlichen. "Yessss!!!! Here for for it" ("Ja, ich bin deswegen hier"), frohlockt eine Nutzerin, die schon auf das Teil gewartet hat. Eine weitere erklärt: "I love this" ("Ich liebe das"). Auch bei folgender Abonnentin dürfte es sich um eine potenzielle Käuferin handeln. Sie bittet: "GURRRLLLLLL we need this in the Philippines, ASAP" ("Girl, wir brauchen das in den Philippinen. So schnell wie möglich!"). Wir dürfen gespannt sein, welche Dessous-Kracher den Körper von Rihanna als nächstes zieren werden.

Schon gelesen?Dessous-Parade! DIESE Straps-Show ist politisch korrekt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Themen: