Taylor Swift

Taylor Swift

Die am 13. Dezember 1989 in der Stadt Reading im US-Bundesstaat Pennsylvania geborene Solokünstlerin Taylor Swift zählt zu den berühmtesten Country-Sängerinnen der Welt und hat viele bekannte Hits selbst geschrieben. 2006 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Taylor Swift" und das Lied "Tim McGraw". Danach eroberte Taylor Swift mit ihren Alben "Fearless", "Speak Now", "Red" und "1989" jeweils den ersten Platz der US-Charts. Derselbe Erfolg gelang ihr mit den Singles "We Are Never Ever Getting Back Together", "Shake It Off" und "Blank Space". Swift wurde 2013 wiederholt mit dem MTV Video Music Award und zum siebten Mal mit dem Grammy Award ausgezeichnet.

Aktuelle News zu Taylor Swift

Voll verknallt! Diese Promis wurden 2016 ein Paar

Amors Pfeil hat wieder zugeschlagen: Für zahlreiche Promis war 2016 das Jahr, in dem sie die große Liebe fanden. Ob Prinz Harry, Barbara Becker oder Jörg Wontorra: Wer 2016 nicht als Single, sondern an der Seite seines neuen Partners ausklingen lässt, erfahren Sie hier.

Der Tod kam 8 Minuten nach diesem Foto

Collette Moreno ist mit einer Freundin auf dem Weg zu ihrem Junggesellinnenabschied, in vier Wochen steht die große Hochzeit an. Die Mädels sind im Partyfieber. Ausgelassen schießt Collette (links im Bild) im Auto ein Selfie. Es ist das letzte, was sie tut.