Aktuelle News zu Zeitarbeit

Arbeitslosenzahl im April noch weiter gesunken (Foto) 03.05.2017

Frühjahrsaufschwung trotz Kälte und Schnee: Die Erwerbslosigkeit in Deutschland ist im April weiter zurückgegangen, die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich fort. In den Vorjahren fiel der Rückgang zum Teil jedoch noch stärker aus.

Wie gerecht geht es in Deutschland zu? (Foto) 20.04.2017

Treffen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft einen Nerv, wenn sie im Wahlkampf voll auf das Thema Gerechtigkeit setzen? Die Gegenargumente werden lauter.

DAS können Sie bei verspäteter Gehaltszahlung tun (Foto) 03.01.2017

Trifft das Gehalt nicht pünktlich ein, kann das für Arbeitnehmer zum Problem werden. Schließlich werden monatliche Ausgaben wie die Miete trotzdem vom Konto abgebucht. Betroffene sollten daher rechtzeitig aktiv werden.

Weniger Zeitarbeit oder befristet Beschäftigte (Foto) 21.08.2015

Wiesbaden - In Deutschland sind im vergangenen Jahr fast eine halbe Million zusätzliche reguläre Jobs entstanden.

Arbeitskräfte gefragt - 2,75 Millionen Jobsucher erwartet (Foto) 29.07.2015

Nürnberg - Gut ausgebildeten Arbeitskräften sollte die Jobsuche derzeit leicht fallen: In deutschen Betrieben hat es noch nie so viele offene Stellen gegeben wie im Juli.

Nahles will Leiharbeit auch über 18 Monate hinaus zulassen (Foto) 25.07.2015

Hamburg/Frankfurt/Main - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will den Arbeitgebern bei der Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen entgegenkommen.

Metall-Arbeitgeber verteidigen Zeitarbeit (Foto) 11.06.2015

Berlin/Frankfurt - Die deutsche Metallindustrie verteidigt den Einsatz von Zeitarbeitern.

Wirtschaft sieht «Gründungsmisere» in Deutschland (Foto) 25.05.2015

Berlin - Die Wirtschaft beklagt eine «Gründungsmisere» in Deutschland. Nach Daten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) nimmt die Bereitschaft zur Gründung eines eigenen Unternehmens immer mehr ab, wie die Tageszeitung «Die Welt» berichtet.

Anteil regulärer Jobs nimmt ab (Foto) 21.04.2015

Berlin - Deutlich mehr Menschen als noch vor Jahren arbeiten in Deutschland nicht in regulären Jobs: Die Zahl dieser Arbeitnehmer stieg binnen 20 Jahren um mehr als 70 Prozent. Sie sind befristet, in Teilzeit mit 20 oder weniger Wochenstunden, Zeitarbeit oder geringfügig beschäftigt.

Arbeitslosigkeit sinkt auf 24-Jahres-Tief (Foto) 31.03.2015

Nürnberg - Nach einem überraschend guten ersten Quartal rechnet die Bundesagentur für Arbeit (BA) in diesem Jahr mit einem leichten Jobaufschwung.

BMW und Volkswagen wollen Tausende neue Stellen schaffen (Foto) 10.02.2015

Wolfsburg/München - Die Produktion brummt bei den deutschen Autobauern - und das äußert sich auch im Aufbau der Belegschaften. Sowohl BMW als auch VW erwarten Tausende neue Stellen.

Weniger Zeitarbeit und Minijobs in Deutschland (Foto) 26.11.2014

Wiesbaden - Minijobs und Zeitarbeit sind in Deutschland weiter rückläufig. Die Zahl der sogenannten atypisch Beschäftigten sank 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 71 000 auf 7,64 Millionen.

Maschinenbau trotz Konjunkturflaute zuversichtlich für 2015 (Foto) 21.10.2014

Berlin - Der deutsche Maschinenbau blickt trotz allgemein trüberer Konjunkturaussichten zuversichtlich ins kommende Jahr.

Arbeitslosigkeit geht weiter zurück - mehr Stellen offen (Foto) 01.07.2014

Nürnberg - Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich nach Einschätzung von Experten im Juni weiter verbessert - allerdings war die Entwicklung nicht besonders dynamisch.

Tarifabschlüsse meist bei drei Prozent oder mehr (Foto) 16.05.2014

Wiesbaden - Die aktuellen Tarifabschlüsse in Deutschland liegen meist in der Nähe der Drei-Prozent-Marke. Darauf hat das Statistische Bundesamt in einer Auflistung hingewiesen, die allerdings nicht die unterschiedlichen Laufzeiten der einzelnen Verträge seit Herbst 2013 berücksichtigt.

Leichter Dämpfer bei Arbeitskräftenachfrage (Foto) 26.02.2014

Nürnberg - Der Aufwärtstrend bei der Arbeitskräftenachfrage in Deutschland ist im Februar gestoppt worden. Erstmals seit November 2013 sei die Zahl der offenen Stellen wieder leicht gesunken.

Daimler stellt immer mehr Fremdarbeitskräfte besser (Foto) 19.02.2014

Stuttgart - Nach anhaltender Kritik an seinen Werkverträgen drückt der Stuttgarter Autobauer Daimler bei deren Umwandlung in bessergestellte Leiharbeitsverhältnisse aufs Tempo.