Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
21.02.2018, 14.10 Uhr

Gruppenvergewaltigung: Eingeweide rausgerissen! Frau mit Eisenstangen missbraucht

Diese Gruppenvergewaltigung ist an Brutalität kaum zu überbieten. Männer in Indien vergingen sich mit Eisenstangen an einer jungen Frau und rissen ihr die Eingeweide heraus. Jetzt kämpft sie ums Überleben.

Die junge Frau wurde mit Eisenstangen vergewaltigt. Bild: Fotolia/ Spectral-Design

Was eine junge Frau in Indien erlebt hat, als brutal zu bezeichnen, erscheint beinahe untertrieben. Wie die "Daily Mail" berichtet, wurde die Inderin von einer Gruppe von Männern mit Eisenstangen vergewaltigt, bis ihre Eingeweide schließlich herausquollen.

Männergruppe vergewaltigt Frau mit Eisenstangen

Die Männergruppe ließ ihr Opfer nach der Vergewaltigung am Samstagnachmittag zum Sterben in einem Wald zurück. Gefunden wurde die junge Frau aber erst am frühen Sonntagmorgen. Passanten entdeckten den leblosen Körper und wählten den Notruf.

Eingeweide bei Vergewaltigung herausgerissen

Notärzte brachten das Missbrauchsopfer in eine Klinik, wo sie noch immer um ihr Leben kämpft. Das genaue Alter der Frau ist nicht bekannt und variiert in den Berichten in den indischen Medien. Es wird angenommen, dass sie zwischen 19 und 30 Jahren alt ist.

Eine Augenzeugin erklärte in der "Hindustan Times": "Ich habe Wasser über ihr Gesicht gespritzt, aber sie starrte mich nur an. Dann entdeckte ich, dass ihre Eingeweide aus ihrem Intimbereich quollen." Zwei Männer wurden bereits festgenommen. Einen davon hatte die junge Frau als ihren Angreifer identifiziert.

Erst Anfang Februar schockte ein ähnlicher Fall aus Russland. Hier verging sich ein junger Mann mit einem Wagenheber an einer Frau und riss ihr beinahe die Gebärmutter heraus.

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser