08.08.2017, 11.58 Uhr

In Erfurt: Am helllichten Tag! Frau vergewaltigt und ausgeraubt

Am Montag wurde eine Frau im thüringischen Erfurt brutal vergewaltigt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

In Erfurt ist eine Frau am helllichten Tag überfallen und vergewaltigt worden (Symbolbild). Bild: Fotolia / andriano_cz

Auf der Gassi-Runde mit ihrem Hund wurde am Montag in Erfurt eine Frau am helllichten Tag Opfer eines Sex-Täters.

Brutale Vergewaltigung in Erfurt - Täter auf der Flucht

In der Wartburgstraße soll ein Mann sie überfallen und im Anschluss brutal vergewaltigt haben. Danach flüchtete der Täter. Die Polizei fahndete nach ihm um die Bereiche der Erfurter Messe und Erfurt-Bischleben, schreibt "tag24.de" Aus ermittlungstechnischen Gründen kann die Polizei noch keine weiteren Hinweise geben.

Lesen Sie auch: Opfer empfand Lust beim Missbrauch durch eigenen Vater

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser