Aktenzeichen XY ... ungelöst

Aktenzeichen XY... ungelöst

Seit fast 50 Jahren macht sich die Reihe "Aktenzeichen XY … ungelöst" zur Aufgabe, mithilfe der Fernsehzuschauer ungeklärte Verbrechen aufzuklären. Das Format wurde von Eduard "Ede" Zimmermann entwickelt, der die ZDF-Sendung von 1967 bis 1997 auch moderierte. In jeder Folge werden dem Zuschauer in Form von rekonstruierten Einspielern (Filmfälle) offene Straftaten präsentiert, in denen Tathergang und polizeilicher Ermittlungsstand dargestellt werden. Zudem gibt es sogenannte Studiofälle, bei denen sich die Ermittler anhand von gezeigten Fotos und Bildern von Verdächtigen, Diebesgut oder Tatwerkzeugen sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung versprechen. Seit 2002 führt der Sportmoderator Rudi Cerne durch die einmal im Monat ausgestrahlte Sendung.

Aktuelle News zu Aktenzeichen XY... ungelöst

Wiederholung von "Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe" online und im TV (Foto) 06.06.2019

"Aktenzeichen XY... Ungelöst" am 5.6.2019 verpasst? Wiederholung von "Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe" online und im TV

"Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe": Wann und wo Sie die Wiederholung der Fahndungsmagazin-Sendung "Aktenzeichen XY... Ungelöst" vom 5.6.2019 schauen können, lesen Sie hier bei news.de.

17-Jährige stürzt von Brücke in den Tod - war es Mord? (Foto) 05.06.2019

Todesfall Sandra Gallinger bei "Aktenzeichen XY" 17-Jährige stürzt von Brücke in den Tod - war es Mord?

Knapp sechs Jahre liegt der Tod der damals 17-jährigen Sandra Gallinger aus Beverungen zurück: Die junge Frau stürzte von einer Brücke in den Tod. Ob der Teenager ermordet wurde, wird jetzt in "Aktenzeichen XY... ungelöst" untersucht.

Kann der Mord an einem Berliner Arzt jetzt aufgeklärt werden? (Foto) 25.04.2019

Ein Arzt wird erschossen, eine Frau verschwindet spurlos und ein junger Mann wird grausam ermordet. In "Aktenzeichen XY... ungelöst" bittet Moderator Rudi Cerne wieder um ihre Hilfe. Können diese ungeklärten Fälle endlich gelöst werden?

Tod mit 69 Jahren! Die Stimme von "Aktenzeichen XY... ungelöst" ist verstummt (Foto) 28.03.2019

Als Schauspieler, Drehbuchautor und Synchronregisseur war Michael Brennicke ein vielbeschäftigter Mann, doch die meisten kannten den gebürtigen Münchner als Synchronsprecher und Stimme von "Aktenzeichen XY... ungelöst". Jetzt ist Brennicke im Alter von 69 Jahren verstorben.

Seit über 30 Jahren glücklich! Das ist Cernes Liebes-Geheimnis (Foto) 26.03.2019

Rudi Cerne ist seit 2002 das Gesicht der erfolgreichen ZDF-Fernsehreihe "Aktenzeichen XY ... ungelöst". Vor seiner Karriere als Moderator hatte er aber eine ganz andere Leidenschaft als die Verbrecherjagd - und wurde sogar wegen Terror-Verdachts verhaftet.

Neue Fälle vom August 2018 als Wiederholung online verfolgen (Foto) 23.08.2018

Fälle, die bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" vorgestellt werden, sind keine Fiktion - es handelt sich um reale Kriminalfälle, die mit Ihrer Hilfe aufgeklärt werden sollen. Wie Sie auch im August 2018 in der Wiederholung dabei sind, erfahren Sie hier.

Neue Fälle in der ZDF-Mediathek! Rudi Cerne bittet um Ihre Mithilfe (Foto) 26.07.2018

In ihrer täglichen Arbeit gerät die Kriminalpolizei bisweilen an ihre Grenzen - "Aktenzeichen XY... ungelöst" will auch am 25.07.2018 ungeklärte Verbrechen lösen. Schalten Sie ein in TV, Live-Stream und als Wiederholung!

Die neuen Fälle mit Rudi Cerne erneut sehen (Foto) 05.07.2018

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung Die neuen Fälle mit Rudi Cerne erneut sehen

Auch in der Juli-2018-Ausgabe von "Aktenzeichen XY... ungelöst" präsentierte Rudi Cerne Kriminalfälle, die bislang ungeklärt blieben. Wie Sie die neue Folge vom 04.07.2018 als Wiederholung sehen und den Ermittlern helfen können, lesen Sie hier.

Raub, Mord, Diebstahl - Rudi Cerne bittet um IHRE Hilfe! (Foto) 14.06.2018

"Aktenzeichen XY... ungelöst" als Wiederholung Raub, Mord, Diebstahl - Rudi Cerne bittet um IHRE Hilfe!

Auch in der aktuellen Folge von "Aktenzeichen XY... ungelöst" präsentierte Rudi Cerne eine Reihe von Kriminalfällen, die bislang ungeklärt blieben. Wie Sie die neue Folge vom 13.06.2018 als Wiederholung sehen und den Ermittlern helfen können, lesen Sie hier.

Urlaubs-Special verpasst? Neue Fälle mit Rudi Cerne nochmal sehen (Foto) 31.05.2018

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung Urlaubs-Special verpasst? Neue Fälle mit Rudi Cerne nochmal sehen

"Aktenzeichen XY ungelöst" zeigte in seinem Urlaubs-Special krasse Fälle aus den Ferien. So wurde eine Frau als Drogenkurier missbraucht und landete sogar im Gefängnis. Wie Sie die Sendung vom 30.05.2018 in der Wiederholung sehen, erfahren Sie hier.

In der Wiederholung: Bei DIESEN Fällen ist Ihre Hilfe gefragt (Foto) 10.05.2018

"Aktenzeichen XY ungelöst" jagt wieder Verbrecher. Diesmal zeigte Rudi Cerne einen brutalen Überfall auf einen Millionär und einen sogenannten Cold Case. So sehen Sie "Aktenzeichen XY ungelöst" in der Wiederholung.

Mord, Überfall, Leichenfund - Die Polizei braucht IHRE Hilfe! (Foto) 29.03.2018

"Aktenzeichen XY ungelöst" als ZDF-Wiederholung Mord, Überfall, Leichenfund - Die Polizei braucht IHRE Hilfe!

Als ein aufstrebender Nachwuchsboxer erschossen wird, tappt die Polizei im Dunkeln - ein klarer Fall für Rudi Cerne und "Aktenzeichen XY... ungelöst". Wie Sie in der Wiederholung dabei sind und den Ermittlern helfen können, erfahren Sie hier.

Prostituierte spurlos verschwunden! Rudi Cerne braucht Ihre Hilfe (Foto) 01.03.2018

"Aktenzeichen XY ungelöst" als ZDF-Wiederholung Prostituierte spurlos verschwunden! Rudi Cerne braucht Ihre Hilfe

Eine Prostituierte macht einen Hausbesuch bei einem Unbekannten, seither fehlt von der 47-jährigen "Andrea König" jede Spur. Dieser und vier weitere Fälle sind diesmal Thema bei Rudi Cerne. So sehen Sie "Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung.

Starb der "Kastelruther Spatzen"-Star bei einem Unfall? (Foto) 01.02.2018

"Aktenzeichen XY... ungelöst" in der Wiederholung Starb der "Kastelruther Spatzen"-Star bei einem Unfall?

Wenn die Polizei bei der Ermittlung von Kriminalfällen nicht weiterkommt, heißt die letzte Option "Aktenzeichen XY... ungelöst". Dank Rudi Cerne und der TV-Zuschauer konnte schon so mancher knifflige Fall gelöst werden - helfen auch Sie mit und schalten Sie ein in der Wiederholung.

Mord an Schlager-Manager! "Aktenzeichen XY... ungelöst" soll helfen (Foto) 31.01.2018

Vor knapp 20 Jahren wurde Karlheinz Gross, Bandmanager der Kastelruther Spatzen und Bruder von Keyboarder Albin, ermordet. Der oder die Täter wurden nie geschnappt. Nun setzt die Polizei auf die Öffentlichkeit und "Aktenzeichen XY... ungelöst".

In der Mediathek: Werdender Vater brutal niedergeschossen (Foto) 14.12.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als ZDF-Wiederholung In der Mediathek: Werdender Vater brutal niedergeschossen

Rudi Cerne und die Kriminalpolizei bitten die Bürger erneut um Hilfe. Ihre Fälle haben es diesmal in sich. Vor allem ein Fall sorgt für Entsetzen: Ein werdender Vater wird brutal niedergeschossen. So sehen Sie "Aktenzeichen XY ungelöst" in der Wiederholung.

Diese Kriminalfälle konnten mit IHRER Hilfe aufgeklärt werden (Foto) 15.11.2017

"Aktenzeichen XY... gelöst!" als Wiederholung Diese Kriminalfälle konnten mit IHRER Hilfe aufgeklärt werden

Für gewöhnlich stehen bei "Aktenzeichen XY" im ZDF ungelöste Kriminalfälle im Fokus - doch zum 50-jährigen Jubiläum der Sendung präsentierte Moderator Rudi Cerne am Mittwoch, dem 15.11.2017, eine Sondersendung mit gelösten Kriminalfällen, zu sehen in der Wiederholung.

DIESE Fälle zeigt Rudi Cerne zum 50. Jubiläum (Foto) 26.10.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung im ZDF DIESE Fälle zeigt Rudi Cerne zum 50. Jubiläum

Rudi Cerne und die Kriminalpolizei bitten die Bürger erneut um Hilfe. Ihre Fälle hatten es diesmal in sich. So sehen Sie "Aktenzeichen XY ungelöst" in der Wiederholung.

"Vorsicht, Betrug!" - DIESE Fälle zeigte Rudi Cerne in der Spezial-Sendung (Foto) 05.10.2017

Eine Urlauberin wird um ihre große Liebe betrogen, ein Paar um ihre Wohnung und Freunde um ihren gemeinsamen Urlaub. Doch eine Seniorin hält sich wacker. So sehen Sie "Aktenzeichen XY" als Wiederholung.

Brutaler Mord an Prostituierter! Die Ermittler benötigen IHRE Hilfe (Foto) 07.09.2017

Eine Prostituierte wird brutal ermordet, doch vom Täter fehlt jede Spur. Dieser und drei weitere Fälle waren diesmal Thema bei Rudi Cerne. So sehen Sie "Aktenzeichen XY ... ungelöst" als Wiederholung.

Babyleiche an der Bundesstraße! Ermittler brauchen Ihre Hilfe (Foto) 10.08.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als ZDF-Wiederholung Babyleiche an der Bundesstraße! Ermittler brauchen Ihre Hilfe

Rudi Cerne bittet Sie auch im August 2017 bei "Aktenzeichen XY ungelöst" um Ihre Mithilfe. Die Ermittler benötigen einmal mehr Ihre sachdienlichen Hinweise. So sehen Sie die ZDF-Sendung in der Wiederholung.

Mord, Geldraub, Einbruch - die Kripo benötigt Ihre Hinweise! (Foto) 12.07.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" in der Wiederholung sehen Mord, Geldraub, Einbruch - die Kripo benötigt Ihre Hinweise!

Auch im Juli 2017 bittet "Aktenzeichen XY ungelöst" mit Moderator Rudi Cerne um Ihre Mithilfe. Die Ermittler benötigen sachdienliche Hinweise in Mordfällen, Banküberfällen und Einbrüchen, zu sehen als Wiederholung.

Einbruch, Missbrauch, Mord - Die Polizei benötigt IHRE Hilfe (Foto) 14.06.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung online Einbruch, Missbrauch, Mord - Die Polizei benötigt IHRE Hilfe

In Deutschland bleiben jährlich unzählige Kriminalfälle ungelöst. Um den Ermittlern die Arbeit zu erleichtern, präsentiert "Aktenzeichen XY ungelöst" jeden Monat Fälle, die noch auf Aufklärung warten. Unterstützen Sie Moderator Rudi Cerne und die Kriminalisten in der Folge vom Juni 2017 als Wiederholung.

Rudi Cerne fragt: "Wo ist mein Kind?" (Foto) 31.05.2017

"Aktenzeichen XY ... ungelöst"-Spezial als ZDF-Wiederholung Rudi Cerne fragt: "Wo ist mein Kind?"

Erneut widmete sich "Aktenzeichen XY ... ungelöst" verschwundenen Kindern und Jugendlichen. So sehen Sie das Spezial "Wo ist mein Kind?" als Wiederholung.

Spurlos verschwunden! Geriet ein Pächter in die Fänge des Rotlichtmilieus? (Foto) 17.05.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung online Spurlos verschwunden! Geriet ein Pächter in die Fänge des Rotlichtmilieus?

Der Pächter einer Gaststätte wird entführt. Die Ermittler haben einen schrecklichen Verdacht! Wurde der Mann von Leuten aus dem Rotlichtmilieu entführt? So sehen Sie "Aktenzeichen XY" als Wiederholung.

Mord an Regina Neudorf: Anruferin gibt entscheidenden Hinweis (Foto) 26.04.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" in der Wiederholung sehen Mord an Regina Neudorf: Anruferin gibt entscheidenden Hinweis

Die Polizei ist in Alarmbereitschaft: Ein Mann lockt Kinder in den Keller ihres Wohnhauses und vergeht sich dort an ihnen. Kann "Aktenzeichen XY... ungelöst" bei der Suche nach dem Täter weiterhelfen? So sehen Sie die aktuelle Ausgabe.

Wo steckt die verschwundene Malina K.? (Foto) 05.04.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung Wo steckt die verschwundene Malina K.?

Bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" ging es am Mittwoch um den Fall der verschwundenen Studentin Malina. Was Sie sonst noch erwartete und wie Sie die Sendung als Wiederholung sehen, lesen Sie hier.

Wer erschoss auf den Boss der Hells Angels in Gießen? (Foto) 01.03.2017

"Aktenzeichen XY... ungelöst" als ZDF-Wiederholung Wer erschoss auf den Boss der Hells Angels in Gießen?

Bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" ist unter anderem Fall Aygün Mucuk Thema. Der Gießener Hells-Angels-Boss ist vor fünf Monaten erschossen worden. So sehen Sie die neue Sendung mit Rudi Cerne als Wiederholung.

Alte Dame wird in ihrem Haus überfallen - tot (Foto) 08.02.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung Alte Dame wird in ihrem Haus überfallen - tot

Mitten am Tag wird eine 77-Jährige zu Hause von drei Männern überfallen und misshandelt. Die Beute: fast nichts. Zwei Monate später stirbt die Frau. Kann "Aktenzeichen XY... ungelöst" bei der Suche nach den Tätern helfen?

Brutalo-Angriff auf Oma - Täter hinterlässt Grusel-Botschaft (Foto) 11.01.2017

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung Brutalo-Angriff auf Oma - Täter hinterlässt Grusel-Botschaft

Rudi Cerne hat am 11.01. fünf spannende Kriminalfälle im Programm - alle haben mit Raub zu tun. Der Überfall auf eine alte Dame ist besonders schockierend. So sehen Sie "Aktenzeichen XY" als Wiederholung.

Sex-Strolch tötet Rentnerin und schändet ihre Leiche (Foto) 14.12.2016

"Aktenzeichen XY ungelöst" als Wiederholung Sex-Strolch tötet Rentnerin und schändet ihre Leiche

Es ist eine schockierende Bluttat: Ein Mann dringt in die Wohnung einer Rentnerin ein, tötet sie und vergeht sich an ihrer Leiche. Nun bittet die Polizei um Mithilfe. So sehen Sie "Aktenzeichen XY... ungelöst" als Wiederholung.

Abschluss der Spurensuche - Polizei gibt Tatort frei (Foto) 18.11.2016

Mordfall Carolin G. aus Endingen Abschluss der Spurensuche - Polizei gibt Tatort frei

Die Suche nach dem Mörder von Carolin G. († 27) geht weiter. Gut eine Woche nach dem Sexualverbrechen hat die Polizei in Baden-Württemberg nun die Spurensuche am Fundort der Leiche der Joggerin aus Endingen abgeschlossen. Doch den Ermittlern fehlt nach wie vor eine heiße Spur zum Mörder.

Ungeklärte Frauenmorde - Kann die TV-Fahndung helfen? (Foto) 16.11.2016

"Aktenzeichen XY... ungelöst" in der Wiederholung Ungeklärte Frauenmorde - Kann die TV-Fahndung helfen?

Die Polizei sucht nach den Morden an zwei jungen Frauen im Raum Freiburg weiter nach Spuren. Diesen und weitere Fälle sehen Sie in der aktuellen Folge "Aktenzeichen XY... ungelöst" als Wiederholung.

In der ZDF-Mediathek: Rudi Cerne nennt aktuelle Maschen (Foto) 26.10.2016

"Aktenzeichen XY-Spezial" als Wiederholung In der ZDF-Mediathek: Rudi Cerne nennt aktuelle Maschen

In "Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht, Betrug!" brachte ZDF-Moderator Rudi Cerne aktuelle Fälle zur Sprache und gab Tipps, wie man sich selbst schützen kann. So sehen Sie die Spezialausgabe als Wiederholung in der ZDF-Mediathek.

Großalarm nach Molotow-Cocktail-Attacken und Terroranschlag (Foto) 01.09.2016

"Aktenzeichen XY... ungelöst" als Wiederholung in der ZDF-Mediathek Großalarm nach Molotow-Cocktail-Attacken und Terroranschlag

Die Kripo ermittelt im Großaufgebot nach einem Molotow-Cocktail-Werfer. Zudem wird ein Mann gesucht, der ein 7-jähriges Mädchen entführen wollte. Nur das beherzte Eingreifen einer Zeugin konnte Schlimmeres verhindern. So sehen Sie "Aktenzeichen XY... ungelöst" in der Wiederholung.

Neue Details! Selfie enthüllt letzte Momente der Familie (Foto) 03.05.2016

Auch viereinhalb Monate nach dem Vierfachmord einer Schweizer Familie aus Rupperswil tappen die Ermittler noch immer im Dunkeln. "Aktenzeichen XY" soll nun dabei helfen, den Mord aufzuklären. Dabei werden neue grausame Details zum Mord bekannt.

Suche eingestellt! Keine Spur der Steglitzer-Tunnelräuber (Foto) 27.07.2015

Sie werden als die Tunnelräuber von Steglitz in die Geschichte eingehen. Im Januar 2013 räumten Bankräuber den Tresorraum einer Berliner Bankfiliale aus. 11 Monate lang hatten sie  dafür unbemerkt einen 45 Meter langen Tunnel gebaut. Mit Erfolg: Die Polizei hat ihre Ermittlungen eingestellt - ohne Ergebnis.

14-Jährige sieht "Aktenzeichen XY...ungelöst" und kehrt heim (Foto) 11.06.2015

Die 14-jährige Luljeta Tahiri verschwand im Mai 2014 spurlos, nachdem sie eines Abends einen Streit mit ihren Eltern gehabt hatte. Die Eltern suchten ihre Tochter verzweifelt, doch das Mädchen war unauffindbar. Schließlich wandten sich die Eltern an die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" und appellierten an ihre Tochter, heimzukehren. Ihr Ruf wurde erhört.