Uhr

Sommerinterviews 2022 im TV und Live-Stream: Christian Lindner steht heute im ZDF Rede und Antwort

Der parlamentarischen Sommerpause im Bundestag zum Trotz stehen Deutschlands Politikerinnen und Politiker in ARD und ZDF traditionell Rede und Antwort zu aktuellen Themen, die das Land bewegen - alle Sendetermine ab Juli 2022 finden Sie hier.

Theo Koll und Shakuntala Banerjee zeichnen im ZDF für die Sommerinterviews 2022 verantwortlich. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Die Abgeordneten des Bundestags mögen sich nach der Sitzungswoche vom 4. bis 8. Juli 2022 in die diesjährige parlamentarische Sommerpause verabschieden, doch das politische Weltgeschehen kennt keine Sommerferien: Der Ende Februar begonnene Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine tobt unerbittlich weiter, drängende Themen wie die Klimakrise und die Energieversorgung Deutschlands nach dem Zerwürfnis mit Russland dulden ebenso wie die längst nicht beendete Corona-Pandemie keinen Aufschub.

Sommerinterviews 2022 bei ARD und ZDF geplant: Alle Sendetermine von "Berlin direkt" und "Bericht aus Berlin" auf einen Blick

Während die Polit-Talker im öffentlich-rechtlichen Fernsehen ebenso wie die Bundestagsabgeordneten ihre Sommerpause genießen, stehen Deutschlands Politikerinnen und Politiker auf anderen Bühnen Rede und Antwort: Sowohl in der ARD als auch im ZDF sind für die kommenden Wochen Sommerinterviews anberaumt worden, die seit Jahrzehnten zum Sommerprogramm im TV gehören.

Sommerinterviews 2022 im Ersten: Diese Polit-Interviews plant die ARD bei "Bericht aus Berlin" ab dem 3. Juli '22

Im Ersten laufen die Sommerinterviews, derer es in den kommenden Wochen acht Stück im ARD-Programm geben wird, in der Reihe "Bericht aus Berlin", für die Moderation zeichnet Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, verantwortlich. Die Sommerinterviews der ARD sind nicht nur an den jeweiligen Sendetagen um 12.00 Uhr bei Tagesschau24 und im Live-Stream auf tagesschau.de, sondern auch um 18.00 Uhr im Ersten oder im Live-Stream der ARD-Mediathek zu sehen. Bereits gesendete Sommerinterviews stehen im Anschluss in den Sendermediatheken als Online-Wiederholungen zum Abruf bereit.

Den Auftakt bildete ein "Bericht aus Berlin"-Sommerinterview mit Bundeskanzler Olaf Scholz am Sonntag, dem 3. Juli 2022. Tina Hassel hakte nach, wie der SPD-Politiker bei den Deutschen ankommt und wie weit Olaf Scholz seine sozialen Wahlkampfversprechen eingelöst hast. Zudem wollte die ARD-Journalistin von Bundeskanzler Scholz erfahren, wie er die Probleme in der bisweilen nicht an einem Strang ziehenden Ampel-Koalition zu lösen gedenkt. Weitere Interviewpartner wurden für die ARD-Sommerinterviews wie folgt angekündigt:

Sommerinterviews im ZDF: Wer steht Shakuntala Banerjee und Theo Koll bei "Berlin direkt" Rede und Antwort?

Im ZDF sind es Shakuntala Banerjee und Theo Koll, die der Politprominenz in "Berlin direkt - Sommerinterviews" neun Mal auf den Zahn fühlen werden. Vom 3. Juli bis 4. September wechseln sich der Hauptstadtstudio-Leiter und seine Stellvertreterin ab, um jeweils sonntags ab 19.10 Uhr dem Bundespräsidenten, den Parteivorsitzenden von SPD, CDU, CSU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, AfD und Die Linke sowie dem Bundeskanzler Sommerinterview-Fragen zu stellen. Ausgestrahlt werden die Sommerinterviews einerseits im Free-TV beim ZDF und andererseits als Live-Stream in der sendereigenen ZDF-Mediathek. Folgende Sendetermine sollten sich interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer vormerken:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de