10.09.2017, 14.56 Uhr

Vergewaltigung in Thailand: 40 Männer vergewaltigen Mädchen (14)

In Thailand musste ein 14-jähriges Mädchen Schreckliches durchmachen. Sie soll von mindestens 40 Männern mehrere Monate lang vergewaltigt worden sein. Nun ermittelt die Polizei.

In Thailand wurde ein Mädchen von mindestens 40 Männern aus ihrem Dorf vergewaltigt. Bild: Fotolia / canjoena

Im Urlaubsparadies Thailand ereignete sich offenbar Schreckliches: Ein 14-jähriges Mädchen soll von 40 Männern vergewaltigt worden sein.

Mädchen von halbem Dorf vergewaltigt worden

Das Mädchen lebt laut des Nachrichtenportals in einem kleinen Dorf mit gerade einmal 100 Einwohnern. Ihre Eltern arbeiten nachts auf einer Plantage. Einer der mutmaßlichen Vergewaltiger sei daher eines Nachts in das Haus seines Opfers eingedrungen und habe sich an ihr vergangen. Einige Tage später soll er in Begleitung eines weiteren Mannes wieder gekommen sein.

Die sexuellen Übergriffe wurden dann immer häufiger. Das Mädchen soll aus der Hütte gezogen, unter Drogen gesetzt und immer wieder missbraucht worden sein. 40 Täter seien bereits im Visier der Polizei.

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Lesen Sie auch: Polizisten vergewaltigen zwei Studentinnen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser