Uhr

Brutales Verbrechen: Für ein Baby! Mutter lässt Tochter vergewaltigen

Weil eine Frau nicht mehr schwanger werden konnte, hat sie einen perfiden Plan entwickelt, um doch noch ein Baby großziehen zu können. Ihre 12-jährige Tochter sollte dafür Qualen erleiden müssen.

Eine 12-Jährige wurde von ihrem Stiefvater missbraucht, um schwanger zu werden. (Symbolbild) Bild: Fotolia / pbrazauskas

In Großbritannien ließ eine Mutter ihre 12-jährige Tochter von ihrem eigenen Freund vergewaltigen, damit das Mädchen von ihm schwanger wird.

Tochter brutal missbraucht

Das Paar wollte endlich ein gemeinsames Kind haben, die Frau konnte allerdings nicht mehr schwanger werden. Das Mädchen wurde von ihrem Stiefvater dreimal missbraucht, erst dann flog die grausame Tat auf. Wie "Tag24.de" schreibt, wurde das Kind glücklicherweise nicht schwanger. Mutter und Stiefvater wurden zu sechs und 18 Jahren Gefängnis verurteilt.

Lesen Sie auch: 7-Jährige brutal vergewaltigt und getötet.

Krasse Vergewaltigungsfälle
Gewaltverbrechen
zurück Weiter

1 von 62

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Themen: