Angelina Kirsch ist ein erfolgreiches Curvy-Model.

Angelina Kirsch

Mit den Maßen 105-76-113 ist Angelina Kirsch das wohl erfolgreichste Curvy-Model Deutschlands. Die schöne Norddeutsche hat sich ihren Beruf allerdings nicht ausgesucht, sondern ist nur rein zufällig in das Business geraten. 2012 entdeckte sie ein Fotograf in einem Café in Rom, als sie gerade Urlaub machte. Seitdem geht es für die hübsche Blondine karrieretechnisch immer weiter bergauf. Im Herbst 2016 gehörte sie zur Jury der von Harald Glööckler initiierten Model-Castingshow "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig", die bei RTL 2 lief. Im Jahr 2017 tanzte sie sich in der RTL-Show "Let's Dance" mit Tanzpartner Massimo Sinató auf Platz 3. Auf ihr gutes Aussehen allein verlässt sich Angelina Kirsch aber nicht. Die gelernte Handelsassistentin studierte von 2011 bis 2015 Musikwissenschaft und Empirische Sprachwissenschaft in Kiel. Alle Informationen zu Angelina Kirsch privat finden Sie hier.

Aktuelle News zu Angelina Kirsch

Im Urlaub zündete sie die Bikini-Bombe

Endlich wieder Urlaub. Zumindest in Gedanken. Mehr als eine kleine Instagram-Zeitreise kann Model Angelina Kirsch den Fans im Netz aktuell leider nicht bieten. Doch der Rückblick lohnt sich dennoch. Der Grund ist DIESER Bikini-Hingucker.

Sexy Twerk! Plus-Size-Model Ashley lässt die Hüften kreisen

Model Ashley Graham kann sich vor Angeboten kaum retten - und das, obwohl die 29-Jährige anders als ihre Modelkolleginnen kein Hungerhaken ist, sondern als Plus-Size-Model ihr Geld verdient. Jetzt zeigt die US-Amerikanerin, dass sie nicht nur posieren, sondern auch atemberaubend tanzen kann - und macht damit Curvy-Model-Kollegin Angelina Kirsch ("Let's Dance") mächtig Konkurrenz.