Europas perverse Sex-Gesetze: Freie Tier-Liebe in Dänemark, Sex mit Zwölfjährigen im Vatikan

Geschwisterliebe, Sex mit Tieren, Vergehen an Zwölfjährigen: In einigen Ländern Europas gibt es erschreckend liberale Sex-Gesetze. In Deutschland soll jetzt das Inzest-Gesetz fallen. In Dänemark und vor allem im Vatikan sind noch perversere Sexspiele seit Jahrzehnten erlaubt.

Im Song Geschwisterliebe beschwor die Spaß-Punk-Band Die Ärzte 1986 Sex zwischen Bruder und Schwester. Das Lied wurde verboten, bis heute darf es nicht öffentlich gespielt und an Personen unter 18 Jahren verkauft werden.

Neues Sex-Gesetz: Ethikrat will Geschwisterliebe erlauben

Dabei plant der deutsche Ethikrat, Geschwister-Inzest nicht länger unter Strafe zu stellen. Das Strafrecht sei nicht das geeignete Mittel, «ein gesellschaftliches Tabu zu bewahren», heißt es in dem Positionspapier. Deshalb sollte der Gesetzgeber den entsprechenden Strafrechtsparagrafen (§ 173 StGB) streichen. Er sieht für Beischlaf zwischen Geschwistern bis zu zwei Jahre Haft oder eine Geldstrafe vor. Das Bundesjustizministerium von Heiko Maas (SPD) lehnte den Vorschlag des Expertengremiums jedoch zunächst ab.

Lesen Sie weiter: Was tun gegen perverse Neigungen?

Inzest, Zoophilie und Pädo-Sex: So unterschiedlich sind die Sex-Gesetze in Europa

Dabei steht Inzest in vielen anderen europäischen Ländern nicht unter Strafe: In Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Spanien, Portugal und Russland ist Inzest nicht verboten. Die Schweiz, Österreich, Dänemark, Schweden, England, Italien, Griechenland, Polen, Ungarn und Rumänien halten es dagegen wie Deutschland und haben Sex mit direkten Verwandten ersten Grades verboten.

Und auch sonst sind die Sex-Gesetze in Europa teilweise sehr unterschiedlich:

Beim Sex mit Tieren, Zoophilie oder Sodomie, gibt es in Europa völlig verschiedene Gesetze und Praktiken. Während das Vergehen an Tieren in Deutschland zumindest im Tierschutzgesetz geregelt ist und als Ordnungsstrafe geahndet wird, gibt es in vielen Ländern keine gesetzliche Regelung zum Sex mit Tieren. In Dänemark kann man diese perverse Leidenschaft sogar ausleben - es gibt in Kopenhagen sogar Tiersex-Bordelle!

Sie will Sex mit Affe Alex: Sodomie-Verdacht im Zoo Leipzig

FOTOS: Zoophilie und Co. Wenn Tierliebe zu weit geht

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser