Kurz nach der Geburt: Baby ohne Schädeldecke stirbt im Arm der Mutter

Vier Stunden blieben diesen frischgebackenen Eltern mit ihrem neugeborenen Sohn. Denn bei dem kleinen Shane war die Schädeldecke nicht ganz geschlossen. Teile des Hirns und der Kopfhaut fehlten. Doch die kleine Familie kostete jeden Moment aus und ließ den Sohnemann noch vor der Geburt soviel erleben.

Es gibt für ein Paar nichts schöneres, als wenn sich der Wunsch eines gemeinsamen Kindes erfüllt. Die Schwangerschaft ist für die werdenden Eltern eine aufregende Zeit. Man fiebert dem Tag entgegen, wenn man sein Kind schließlich im Arm halten wird. Doch bei Jenna Gassew und Dan Haley wurde diese Vorfreude getrübt, als ihnen der Arzt eine schreckliche Nachricht überbrachte.

Lesen Sie auch: Baby ohne Schädeldecke! Arzt verweigert Abtreibung

Gerade einmal vier Stunden durfte die kleine Familie miteinander verbringen. Bild: Facebook/ Prayers for Shane

Keine Überlebenschance ohne geschlossene Schädeldecke

So erklärte er dem Paar aus Pennsylvania, dass ihr ungeborenes Baby an Anenzephalie leide. Eine Krankheit, bei der die Schädeldecke nicht ganz geschlossen ist und dem Kind zudem Teile des Hirns und der Kopfhaut fehlen. Wenn ihr Sohn also das Licht der Welt erblicken würde, würde ihm nicht viel Zeit bleiben, so der Arzt.

Lesen Sie außerdem: Krebskranker Vater stirbt mit seinem Baby im Arm

Baby nach Wunsch - So geht's
Künstliche Befruchtung
zurück Weiter

1 von 8

Eltern erstellen Bucket-List für Shane

Geschockt von dieser Nachricht schmiedeten die Eltern einen Plan. Sie wollten jeden Moment, der ihnen mit ihrem Baby blieb, auskosten und genießen. Deshalb erstellten sie eine Bucket List für ihren Sohn. Ihr Baby sollte nichts verpassen, was es auf dieser Welt zu erleben gibt - nicht den Zoobesuch und nicht das Baseball-Spiel.

Auch interessant: Mutter mit zwei Gebärmüttern bekommt Drillinge

Prayers for Shane: Fast eine Million Fans auf Facebook

Auf ihrer Facebook-Page «Prayers for Shane» ließen sie die Menschen auf der ganzen Welt an ihrem Schicksal teilhaben. Fast eine Million Fans haben sich bereits auf der Seite versammelt. Wie Bunte.de schreibt, schafften es Jenna und Dan dank der Hilfe der zahlreichen Follower jeden einzelnen Punkt der Liste bereits vor Shanes Geburt abzuhaken.

FOTOS: 10 Kuriose Fehlbildungen Sechs Beine, zwei Köpfe, ein Schwanz
zurück Weiter Dem 12-jährigen Inder Arshid Ali Khan wächst ein echter Schwanz aus dem Rücken. (Foto) Foto: Twitter (iamkESter) Kamera

Viel zu kurz! Nur vier Stunden blieben der kleinen Familie

Am 9. Oktober kam Shane schließlich auf die Welt. Ab diesem Zeitpunkt lief die Uhr gegen die kleine Familie. Die Eltern wussten, dass ihnen nur wenige Stunden bleiben würden. Dennoch ließen sie es sich nicht nehmen, ihren Sohn noch taufen zu lassen - mitten in der Nacht. Vier Stunden nach seiner Geburt ist der kleine Shane schließlich gestorben.

«Wir sind sehr dankbar für die Zeit, in der wir unseren kleinen Sohn in den Armen halten durften. Shane hat sein gesamtes Leben in den Armen der Menschen verbracht, die ihn bedingungslos lieben – ich denke, man konnte ihm kein schöneres Leben bieten», schrieb das Paar auf seiner Facebook-Seite.

VIDEO: Krebskranker Vater stirbt mit Baby im Arm
Video: YouTube / ibanezxtvworld

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser