"Das Supertalent" 2018 bei RTL: Nackte Hingucker im Doppelpack für Sylvie Meis in Show 12

In der zwölften Ausgabe von "Das Supertalent" 2018 geben sich abermals skurrile Kandidaten die Klinke in die Hand, um die Jury zu beeindrucken. Was Sylvie Meis, Bruce Darnell und Dieter Bohlen am 08.12.2018 zu sehen bekommen, erfahren Sie hier.

Bei Gummimensch George Fainig müssen die "Superstar"-Juroren mit anpacken. Bild: MG RTL D

Elf Ausgaben von "Das Supertalent" 2018 sind bereits über die Mattscheibe geflimmert, am heutigen 08. Dezember 2018 ist nun die zwölfte Show des Castingformats an der Reihe. Doch wer glaubt, auf die Juroren Sylvie Meis, Bruce Darnell und Dieter Bohlen warten in Show 12 keine schrillen Talente mehr, der irrt gewaltig!

"Das Supertalent" mit Show 12 am Samstag, dem 08.12.2018 mit DIESEN Kandidaten

In "Das Supertalent" werden sich auch am Samstag, dem 08.12.2018, wieder etliche schräge Talente die Klinke in die Hand geben, um die "Supertalent"-Jury auf der Bühne von ihrem Können zu überzeugen. So viel sei schon mal verraten: Es gibt nackte Tatsachen im Doppelpack, unfassbare Flexibilität und Fähigkeiten, die nicht nur die Jury schlucken lassen!

Gummimensch George verrenkt sich für "Das Supertalent" bei RTL

Mit von der Partie sind in Folge 12 von "Das Supertalent" ist anderem George Fainig aus Kerpen. Der 31-Jährige hat ein irres Talent: Der dreifache Familienvater kann sich dank enormer Flexibilität in skurrile Positionen verbiegen. Vor der "Supertalent"-Jury will der Bewegungskünstler seinen Körper um sagenhafte 180 Grad drehen - ob George dieses Kunststück mithilfe der Juroren vollführen kann?

Würg! Stevie Starr hat für die "Supertalent"-Jury ordentlich zu schlucken

Ebenfalls am Start beim "Supertalent" ist Stevie Starr aus London. Eingefleischte Fans der Castingshow kennen den Briten bereits, war der 55-Jährige doch bereits in der vierten und fünften Staffel von "Das Supertalent" als Kandidat dabei. Das außergewöhnliche Talent des Engländers besteht darin, x-beliebige Dinge zu verschlucken und wieder hervorzubringen - in der Unterhaltungswelt heißt das "Regurgitation". Egal ob Schmuck von Sylvie Meis oder Goldfische, vor Stevie Starrs Schluck-Talent ist nichts sicher. Bleibt nur zu hoffen, dass sich bei Stevies Darbietung nicht auch der "Supertalent"-Jury der Magen umdreht...

Der Italiener Ugo Sanchez Jr. will beim "Supertalent" mit seiner Ukulele und nackten Tatsachen punkten. Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Sylvie Meis total verliebt! DIESE Kandidatin macht die "Supertalent"-Jurorin schwach

In der zwölften Show von "Das Supertalent" wird zudem eine Kandidatin auftreten, die das Herz von Sylvie Meis - so viel sei bereits verraten - im Sturm erobert. Bei der Künstlerin handelt es sich um die 25-jährige Tina Rusin aus Bremerhaven, die seit Kindesbeinen das Tanzen liebt. Für "Das Supertalent" hat die ehrgeizige Sportlerin eine Showeinlage mit ihren jugendlichen Tanzschülern Denise und Elvis einstudiert - und bekommt von Sylvie Meis prompt eine Liebeserklärung! "Für mich warst du der Star auf der Bühne. Du bist ein Powergirl! Ich liebe dich!", sprudelt es aus der "Supertalent"-Jurorin heraus - auch Bruce Darnell und Dieter Bohlen waren angetan von Tanzfee Tina!

Auch lesenswert: DIESER Kandidat wollte Sylvie als strippende Badeente verführen

Nackte Tatsachen im Doppelpack! "Supertalent"-Künstler ziehen blank

Gleich zwei Kandidaten wollen die "Supertalent"-Jury am Samstag mit nackten Tatsachen um den Finger wickeln. Der erste Kandidat ist Ugo Sanchez Jr., der aus Italien angereist ist, um in der RTL-Show zu beeindrucken. Der 41-Jährige erobert die Bühne ohne Klamotten, dafür mit einer Ukulele - doch für "Supertalent"-Juror Bruce Darnell wird der Auftritt schnell zu freizügig!

Ebenfalls textilfrei möchte Herbert Nussbaum bei der "Supertalent"-Jury punkten. Der 59-Jährige aus Düsseldorf ist in seiner Heimatstadt als "Herby, der Partycowboy" bekannt wie ein bunter Hund und hat es sich auf die Fahnen geschrieben, wie Robert Burck, dem "Naked Cowboy" vom New Yorker Times Square, nackt für Stimmung zu sorgen. Bleibt zu hoffen, dass "Herby" mit seinem selbstgeschriebenen Song und seiner Darbietung mit Mundharmonika und Gitarre die Juroren von den Stühlen reißen kann...

"Das Supertalent" sehen Sie am Samstag, dem 08. Dezember 2018, ab 20.15 Uhr bei RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser