Sylvie Meis: "Ist mein Busen raus?" Sylvie lässt ihre Brüste blitzen

"Was, ist mein Busen raus?" Sylvie Meis hat den Zuschauern von "Das Supertalent" am Samstagabend mal wieder gehörig eingeheizt. In ihrem knallroten Kleid gewährte die Moderatorin einen ungewollt intimen Einblick auf ihre Oberweite.

In diesem roten Kleid brachte Sylvie Meis die Zuschauer ganz schön ins Schwitzen. Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bei "Das Supertalent" glänzen nicht nur die Kandidaten, sondern allen voran Jurorin Sylvie Meis. Woche für Woche begeistert die hübsche Blondine die Zuschauer mit ihren sexy Outfits. Und auch in der aktuellen Ausgabe von "Das Supertalent" lieferte Sylvie Meis den Zuschauern wieder einmal eine freizügige Show.

Sylvie Meis mit Busen-Blitzer bei "Das Supertalent"

Denn in ihrem roten Samtkleid, das vor allem mit seinem Hammer-Ausschnitt punktet, gewährte die Moderatorin einen intimen Einblick auf ihre üppige Oberweite. Hatte da etwa das Klebeband versagt? Nur eine herbeigeeilte Mitarbeiterin konnte Sylvie vor einem peinlichen Busen-Blitzer bewahren. "Was, ist mein Busen raus?", will die 40-Jährige von ihrer Retterin wissen. Zu diesem Zeitpunkt war ihr halber Busen bereits auf Millionen von deutschen TV-Geräten zu sehen. Zur Erinnerung: Bereits im September zeigte sich die Ex-Frau von Rafael van der Vaart auf ihrem Instagram-Account in dem besagten roten Kleid. Wenn Sie sich Sylvies Busen-Panne noch einmal in voller Länge ansehen wollen, dann klicken Sie sich dazu in die RTL-Mediathek TV Now.

Twitter lacht über Sylvies Busen-Panne

Der Busen-Fauxpas ist natürlich auch den Zuschauern nicht entgangen. "Hat Sylvie eine Busenbeauftragte?, will ein Twitter-User wissen. "Und da fallen ihre Hupen halb aus dem Kleid....", scherzt ein anderer Kommentator. Und tatsächlich hätte sich Sylvie Meis an diesem Tag wohl doch etwas mehr anziehen sollen.

Viren-Panik bei RTL! Bruce Darnell und Dieter Bohlen flüchten vor Sylvie Meis

Denn wie die Blondine unlängst verriet, litt sie zum Zeitpunkt der TV-Aufzeichnung offenbar an einer Erkältung. Kaum hatte Sylvie dies ausgesprochen, gingen ihre beiden Juroren-Kollegen Dieter Bohlen und Bruce Darnell prompt auf Abstand."Aber es ist nichts Ansteckendes", sagt die 40-Jährige: "Ich habe ja keine Grippe", versichert die TV-Schönheit den beiden Juroren. Am Ende hatten sich dann aber doch alle wieder lieb, wenn auch ohne Küsschen.

Passend dazu: "Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser