Datensicherung (Bild)

Google, Twitter, Online-Banking

Hier müssen User ihr Passwort ändern!

Betroffen von «Heartbleed» war neben der Google-Suche unter anderem auch der Dienst GMail. Inzwischen sei die Sicherheitslücke geschlossen, teilte Google mit. (Foto)

Die Sicherheitslücke «Heartbleed» bei der Verschlüsselungstechnik OpenSSL trifft eine Vielzahl von Diensten im Internet. Auch Google musste wichtige Dienste wie GMail und YouTube aktualisieren. Nutzern hilft nur ein Passwort-Wechsel auf breiter Front.

mehr...

Bin ich vom Datenklau betroffen? Nutzer können das mit einem Onlinetest des BSI herausfinden. (Foto)

Nach dem Mega-Datenklau

Jetzt überprüfen! Wurde Ihr Konto gehackt?

Es ist bereits der zweite gigantische Datenklau innerhalb weniger Monate. Hacker verschafften sich Zugang zu 18 Millionen E-Mail-Konten. Betroffen sind alle großen Provider. Ein Sicherheitstest vom BSI gibt nun Auskunft, ob Sie zu den Opfern des Mega-Datenklaus gehören.

mehr...

Gefundenes Fressen: Mit einem gestohlenen Passwort können Hacker großen Schaden anrichten. (Foto)

Nach dem Datendiebstahl

So schützen Sie Ihren PC vor fiesen Datendieben

Kriminelle setzen auf den Leichtsinn ihrer Opfer. Das gilt auch im Internet. Wer seinen Rechner nicht schützt, lädt zum Datenklau geradezu ein. Hier leser Nutzer, was sie dringend beachten sollten.

mehr...

18 Millionen Email-Adressen wurden geknackt. (Foto)

Schon wieder fetter Datenklau!

18 Millionen Email-Passwörter geknackt

Es ist der zweite große Datenklau in diesem Jahr: 18 Millionen Email-Adressen mit Passwörtern sind gestohlen worden, es betrifft offenbar alle großen Provider. Das Bundesamt sucht noch nach einer Methode, um die Betroffenen zu informieren. Denn Ihre Daten werden möglicherweise gerade missbraucht.

mehr...

Noch sehen Google Glasses einfach bekloppt aus. (Foto)

Google Glass bald stylisch

Ray Ban mischt bei der Datenbrille mit

Wer die Google-Brille trägt, entlarvt sich selbst als fiesen Nerd und sieht auch noch bescheuert aus. Zumindest letzteres soll sich bald ändern. Google hat sich für seinen Brillenproduktion mit der italienischen Firma Luxottica zusammengetan, die auch die angesagtesten Sonnenbrillen produziert.

mehr...

Das Google-Logo ist durch ein Brillenglas auf einem Bildschirm zu sehen. (Foto)

Verschlüsselung von E-Mails

Reagiert Google auf die NSA-Spionage?

Google will seinen Datenverkehr besser vor Geheimdiensten schützen. Das Ausspionieren von E-Mail-Konten ist nun nicht mehr so einfach. Google reagiert mit einer umfassenden Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs auf die Kritik nach dem NSA-Spionageskandal und macht seine Konten sicherer.

mehr...

Am 8. April ist Vorsicht am Geldautomaten geboten! (Foto)

Hacker-Angriffe geplant

Achtung am Geldautomaten!

Die Bundesregierung warnt: Am 8. April werden sich voraussichtlich Hacker auf unsere Geldautomaten stürzen. An diesem Tag läuft das Betriebssystem WindowsXP aus. Die Automaten sind dann nicht mehr geschützt.

mehr...

Edward Snowden soll den Datenskandal in Deutschland untersuchen, fordern Bürgerrechtler. (Foto)

Chaos Computer Club zeigt Regierung an

NSA-Kungelei? Snowden soll in Deutschland aufräumen

Die Bundesregierung soll mit der NSA gemeinsame Sache gemacht haben. Bürgerrechtsgruppen, darunter der Chaos Computer Club, erstatten Strafanzeige gegen Regierung und Geheimdienst. Sie wollen Edward Snowden nach Deutschland holen.

mehr...

Anwendungen wie «Angry Birds» auf dem Smartphone sollen angeblich Nutzerdaten für die NSA ausspähen. (Foto)

Spähskandal bei Handy-Apps

Die «Angry Birds» wissen alles über Sie!

Ein witziges Spiel auf dem Smartphone hier, noch ein kurzer Blick in Google Maps und dann noch fix bei Facebook vorbeischauen - die zahllosen mobilen Anwendungen sind unbestritten praktisch. Allerdings sind die in den Apps gesammelten Nutzerdaten auch für die NSA ein gefundenes Fressen und werden munter ausgespäht.

mehr...

Buchstabensalat ist besser: Ein gutes Passwort sollte in keinem Wörterbuch vorkommen, auch Namen von Kindern oder Haustieren sind tabu. (Foto)

Datenschutz

So wird Ihr Passwort sicher

Wörterbuch-Attacke, Social Engineering, Trojaner: Kriminelle kennen ganz unterschiedliche Wege, um sensible Passwörter zu stehlen. Umso wichtiger ist es, dass Internetnutzer mehrere sichere Zugangscodes verwenden. Dabei helfen Passwort-Manager.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige