Bundestagswahl 2021

Wahlsonntag im Live-Ticker: Eklat um Aiwangers vorzeitige Prognose-Zahlen

Heute wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Selten waren die Prognosen zum Wahlergebnis vorab so knapp wie diesmal. Alle aktuellen News zum Wahlsonntag, Prognosen und Hochrechnungen gibt es hier.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - Uhr

"Let's Dance"-Finale 2021: Alle Tänze, alle Songs! DAS tanzen die drei Final-Paare heute

Da waren's nur noch drei: Rúrik Gíslason, Valentina Pahde und Nicolas Puschmann tanzen heute am 28. Mai 2021 um den Sieg bei "Let's Dance". Welche Tänze zu welchen Songs die Finalisten vorbereitet haben, erfahren Sie hier.

Die funkelnde Trophäe ist zum Greifen nah: Wer gewinnt "Let's Dance" 2021? Bild: picture alliance / Rolf Vennenbernd/dpa | Rolf Vennenbernd

Die vergangenen zwölf Wochen waren kein Zuckerschlecken für Rúrik Gíslason, Valentina Pahde und Nicolas Puschmann: Der isländische Ex-Fußballprofi, die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspielerin und der "Prince Charming"-Reality-TV-Star haben als Promi-Kandidaten bei "Let's Dance" 2021 alles gegeben, um der Fachjury und dem Publikum zu imponieren. Das hat sich ausgezahlt: Das Trio steht am 28. Mai 2021 im Finale von "Let's Dance" (ab 20.15 Uhr bei RTL) und wird am Freitagabend die letzten Energiereserven mobilisieren, um sich zum Titel "Dancing Star 2021" zu tanzen.

"Let's Dance" 2021: Ausgeschiedene Paare kehren im Finale aufs Tanzparkett zurück

Im Laufe der 14. Staffel von "Let's Dance" haben Rúrik Gíslason, Valentina Pahde und Nicolas Puschmann ihre Konkurrenz abgehängt - elf der anfangs teilnehmenden 14 Tanzpaare sind auf der Strecke geblieben. Im Halbfinale traf es Box-Profi Simon Zachenhuber, der mit seiner Tanzpartnerin Patricija Belousova kurz vor dem Finale ausschied. Für die Fans gibt's dennoch ein Trostpflaster, denn nicht nur Simon Zachenhuber, auch die zuvor ausgeschiedenen "Let's Dance"-Promis werden im großen Finale am 28.05.2021 wieder mit von der Partie sein und ihre Lieblingstänze noch einmal tanzen.

Wiedersehen mit allen "Let's Dance"-Stars aus Staffel 14: Diese Lieblingstänze werden im Finale getanzt

Auch wenn die bereits ausgeschiedenen Paare keine Chance mehr auf den "Let's Dance"-Sieg haben, legen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Staffel 14 nochmal richtig ins Zeug, um das Tanzparkett im Finale mit ihren Lieblingstänzen zum Glühen zu bringen. Auf folgende Songs und Tänze dürfen sich die Fans freuen:

Auf ein getanztes Wiedersehen mit Sängerin Ilse DeLange müssen "Let's Dance"-Fans im Finale leider verzichten: Die Niederländerin ist nach ihrer Verletzung, aufgrund welcher sie aus dem Wettbewerb ausschied, noch nicht in der Lage, erneut das Tanzparkett zu erobern.

"Let's Dance" 2021: Dreifach-Herausforderung für die Finalpaare

Auf dem Tanzparkett abliefern müssen natürlich auch die drei Final-Paare - und das jeweils in dreifacher Ausführung. Für jedes Tanzpaar stehen ein Jurytanz, ein Lieblingstanz und ein Freestyle auf dem Programm. Bereits im Vorfeld des packenden "Let's Dance"-Finales wurde bekannt, welche Tänze Valentina Pahde, Nicolas Puschmann und Rúrik Gíslason am 28. Mai tanzen werden.

Das sind die Final-Tänze von Rúrik Gíslason bei "Let's Dance"

Rúrik Gíslason, der im Finale von "Let's Dance" mit Profitänzerin Renata Lusin antritt, hat sich als seinen Lieblingstanz den Jive zu "Don't Worry, Be Happy" von Bobby McFerrin ausgesucht - eine Wiederholung aus Show 3, in der der Isländer für seine Darbietung die Höchstpunktzahl von 30 Punkten von der Jury erhielt. Die "Let's Dance"-Jury wünscht sich derweil als Jurytanz einen Tango von Rúrik Gíslason zu "Let's Dance" von David Bowie. Seinen Freestyle hat der Isländer mit Renata Lusin aus Elementen von Contemporary, Wiener Walzer, Paso Doble und Rumba zu den Klängen von "As The Hammer Falls", "The Dark World Theme", "The Immigrant Song" und "Can You See Jane?" choreographiert.

Das sind die Final-Tänze von Valentina Pahde bei "Let's Dance"

Schauspielerin Valentina Pahde wird sich mit ihrem Profitanzpartner Valentin Lusin ebenfalls nicht lumpen lassen, um im "Let's Dance"-Finale am 28. Mai Eindruck zu schinden. Die 26-Jährige wird als Jurytanz eine Rumba zu "No Se Por Que Te Quiero" von Ana Belén und Antonio Banderas tanzen, bevor der Lieblingstanz in Gestalt des Wiener Walzers zu "What If I" von Meghan Trainor ansteht - kein Wunder, dass die Wahl auf den Standardtanz fiel, brachte er Team Valentini doch in Woche 7 satte 30 Punkte von der Jury ein. Als Freestyle fackelt die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin ein Feuerwerk aus Slowfox, Quickstep und Charleston zu Marilyn Monroes "I Wanna Be Loved By You", "Diamonds Are A Girl's Best Friend" und "My Heart Belongs To Daddy" abfackeln.

Das sind die Final-Tänze von Nicolas Puschmann bei "Let's Dance"

Dass Nicolas Puschmann nicht nur erstklassig flirten, sondern auch passabel tanzen kann, hat der "Prince Charming"-Reality-TV-Star in der aktuellen Staffel von "Let's Dance" eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im Finale will der 30-Jährige mit seinem Profitanzpartner Vadim Garbuzov noch einmal zeigen, dass er den Titel "Dancing Star" 2021 verdient hat. Als Jurytanz steht für Nicolas Puschmann der Tango zu "Neruda" von Ripa & The April Fishes auf dem Plan - in der zweiten Woche hatte das Paar mit diesem Tanz immerhin 21 Punkte von der Jury bekommen. Der spritzige Charleston zu Nina Hagens "Du hast den Farbfilm vergessen" bescherte Nicolas und Vadim in Woche 5 29 Punkte von der Jury, im Finale wird es die Choreographie erneut als Lieblingstanz zu sehen geben. Der krönende Abschluss ist dann der Freestyle mit Elementen aus Tango, Rumba und Jive zu einem Medley aus "Sweet Transvestite", "Touch-A Touch-A Touch-A Touch Me" und "The Time Warp" aus der Rocky Horror Picture Show.

Musikalische Überraschung im "Let's Dance"-Finale: No Angels live im RTL-Studio

Als wäre der Finalabend bei "Let's Dance" noch nicht randvoll mit Highlights, gibt es zum Abschluss der 14. Staffel noch eine musikalische Überraschung: Die No Angels werden als Showact live im RTL-Studio auftreten und ein Medley ihrer Hits "Daylight", "There Must Be An Angel" und "Rivers of Joy" zum Besten geben. Und dann fehlt eigentlich nur noch die Antwort auf eine Frage: Wer wird "Dancing Star 2021" und tritt die Nachfolge von Vorjahressiegerin Lili Paul-Roncalli an?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de