14.05.2021, 17.29 Uhr

Auma Obama privat: Berühmter Bruder! So tickt die Halbschwester von Barack Obama

Auma Obama auf ihre Verwandtschaft zum ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama zu reduzieren, wäre ein Fehler. Die Frau ist auch ohne ihren Bruder Barack äußerst erfolgreich und stark.

Die Autorin Rita Auma Obama steht bei der Verleihung des "Ordens wider den Tierischen Ernst 2020" auf der Bühne. Bild: picture alliance/dpa | Henning Kaiser

Ihre Leidenschaft für die deutschen Autoren Heinrich Böll und Wolfgang Borchert brachten Auma Obama nach Deutschland. Das war noch lange bevor sie ihren Halbbruder Barack Obama überhaupt zum ersten Mal traf. Die Geschichte der Familie Obama ist tragisch und gespalten.

Auma Obama: Studium, Promotion und Arbeit in Deutschland

Obwohl Dr. Auma Obama heute wieder hauptsächlich in Kenia lebt, liebt sie Deutschland. Sie studierte in Heidelberg, promovierte in Bayreuth und war lange als engagierte Journalistin tätig. Ihre Stimme nutzte sie stets, um ein anderes Bild von Afrika zu zeichnen, als nur das von Armut, Leid und Gewalt.Das gelingt der heute 61-Jährigen durch eine unglaubliche Präsenz, Humor und Weitblick.

Dramatische Familiengeschichte! Das ist die Familie von Auma und Barack Obama

Aumas berühmter Bruder Barack Obama wurde ein Jahr nach ihr geboren. Da hatte Vater Barack Obama sen. Aumas Mutter in Kenia zurückgelassen. Auf Hawaii heiratete er eine zweite Frau – Baracks Mutter.Als der Vater nach Kenia zurückkehrte, hatte er bereits Ehefrau Nummer Drei dabei.

Aumas Mutter wurde vertrieben und musste ihr Kind nach kenianischen Gesetzen beim Vater zurücklassen.1984 und zwei Jahre nach dem Tod des gemeinsamen Vaters hatte sie zum ersten Mal Kontakt zu ihrem noch unbekannten Halbbruder in den USA. Wenig später bereisten beide gemeinsam Kenia, um das Verhältnis zu den Eltern und die schwierige Familiengeschichte aufzuarbeiten. Seitdem haben Barack und Auma engen Kontakt.

Auma Obama privat: geschieden von Mann Ian Manners, 1 Kind

1996 hatte es Auma nach Großbritannien verschlagen. Dort heiratete sie einen Mann namens Ian Manners. Nach der Geburt von Tochter Akinyi zog das Paar in einen Londoner Vorort. Dort wurde es der umtriebigen Powerfrau Auma Obama aber bald zu langweilig. Sie ließ sich scheiden und kehrte schließlich nach Kenia zurück.Über ihr bewegendes Leben berichtete sie 2010 in ihrer Erfolgs-Biografie "Das Leben kommt immer dazwischen. Stationen einer Reise".

Mit Herz und Leidenschaft für die Kinder Afrikas

Auma Obamas Herzensthema ist das soziale Engagement für Afrika und Kinder. Sie hat für mehrere Hilfsorganisationen gearbeitet, sitzt im Weltzukunftsrat, schreibt Bücher und ist als erfolgreiche Speakerin auf internationalen Kongressen zu sehen. 2010 gründete sie ihre eigene Stiftung mit dem Namen "Sauti Kuu". Auf Deutsch bedeutet das "Starke Stimmen" und genau das versucht Auma ihren Schützlingen unermüdlich beizubringen.

Auma Obama bei "Let's Dance 2021"

Vor kurzem gab RTL bekannt, dass Auma demnächst als Kandidatin in der beliebten Tanzshow "Let's Dance" 2021 zu sehen sein wird. Gemäß dem Sender gab die leidenschaftliche Tänzerin zu, dass sie sich von diesem neuen Power-Projekt vor allem "jede Menge Spaß" verspreche. Was wohl Joachim Llambi zu ihren Tanzkünsten zu sagen haben wird? Wir werden es sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser