26.02.2021, 10.32 Uhr

Vanessa Neigert privat: 2 Kinder und 16 Kilo abgenommen! So lebt das Ex-DSDS-Küken heute

2009 war Vanessa Neigert das süße Schlager-Küken bei Deutschland sucht den Superstar. Wie sieht das Leben der sympathischen Sängerin heute aus?

Vanessa Neigert auf der Bühne von "Deutschland sucht den Superstar" 2009. Bild: picture-alliance/ dpa | Jörg Carstensen

Eigentlich wollte sie Artistin werden, doch Vanessa Neigert kann auch singen. So bewarb sie sich bei "Deutschland sucht den Superstar" und schaffte es 2009 bis in die Mottoshows. 2021 erfüllt sich ein Traum für die junge Sängerin: Sie tanzt in Deutschlands beliebtester Tanzshow "Let's Dance".

Vanessa Neigert: Vom Zirkus zu DSDS

Vanessa Neigert wurde 1992 in Italien geboren. Ihre Eltern waren Hochseilartisten.
Eigentlich wollte auch Vanessa Artistin werden. Doch der Traum vom Zirkus wurde verdrängt durch ihren glühenden Wunsch, Sängerin zu werden.Dieser Traum rückte in greifbare Nähe, als sie es bei DSDS unter die Top 15 schaffte. Sie lebte und liebte Musik und Mode der 50er und 60er Jahre - und mit diesem Style eroberte sie die Herzen der Zuschauer. Zuckersüß im Rockabilly-Look präsentierte sie Schlager aus der guten alten Zeit.Auch nach ihrem Ausscheiden geriet die niedliche Schlager-Queen nicht in Vergessenheit. Sie veröffentlichte vier Alben und hatte Auftritte im Fernsehen (u.a. "ZDF Fernsehgarten", "Immer wieder sonntags").

Familie statt Bühne! Vanessa Neigert ist privat Mutter von 2 Kindern

Vanessa Neigert war gerade 23 Jahre alt, da wendete sich ihr Leben auf zauberhafte Weise: Sie und ihre große Liebe Nando wurden Eltern eines kleinen Jungen. Im Frühjahr 2020 verriet sie bei Instagram: Kind Nummer zwei ist unterwegs! Im September 2020 kam ihr Töchterchen zur Welt.
Wie lebt Vanessa Neigert privat? Informationen über ihre Kinder oder ihren Wohnort hält sie unter Verschluss. Ist sie heute endlich mit ihrem Nando verheiratet? Vielleicht. Nach der Verlobung präsentiert sie ihren Liebsten auf Facebook zumindest bereits als ihren "Mann, den sie von ganzen Herzen liebt".

So hat Vanessa Neigert 16 Kilo abgenommen

Aus der Castingshow ist Vanessa Neigert vielen in Erinnerung mit süßen Kurven und Babyspeck. Selbstironisch bezeichnete sie sich damals als "Pfannkuchengesicht". Nach ihrer ersten Schwangerschaft präsentierte sie sich den Fans überraschend mit Kleidergröße 34. Statt runde 70 Kilo brachte sie nur noch gertenschlanke 54 Kilo auf die Waage. Wie sie das geschafft hat? Offenbar war das Abnehmen ein "Nebenprodukt" ihres turbulenten Baby-Alltags. Im RTL-Interview erklärte sie, dass sie statt Fastfood und Cola lieber Gemüse, Reis und Biogetränke zu sich nähme. Als Hausfrau und Mutter wäre sie den ganzen Tag auf den Beinen und bräuchte keinen Sport.

"Let's Dance" 2021 - Vanessa Neigert ist dabei!

Ihre schlanke, sportliche Figur wird Vanessa Neigert auf jeden Fall bei ihrem nächsten Projekt zugute kommen: Teilnehmerin bei "Let's Dance" 2021. Damit erfüllt sich ein langgehegter Wunsch für sie.

Der Sender RTL hatte dabei eine besondere Überraschung parat. Vanessa Neigert wurde zu einem angeblichen Bewerbungsgespräch eingeladen. Während sie wartete, rief der Juror Jorge González Vanessa an - und teilte ihr mit, dass sie als Kandidatin fest eingeplant wäre. Auf einem RTL-Video ist zu sehen, wie ihr bei dieser Nachricht die Tränen kommen. Da kann man sich nur mitfreuen!

Lesen Sie auch: "Let's Dance"-Kandidat Simon Zachenhuber privat: Der Boxer-Bub von nebenan.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de