Aktuelle Oktoberfest-News

Oktoberfest-Abwasser wird auf Corona getestet

Nach zwei Jahren Corona-Pause heißt es am Samstag, 17. September, auf der Münchener Theresienwiese endlich wieder: O'zapft is! Das Oktoberfest lockt mit Festzelten, Fahrgeschäften und natürlich jeder Menge bayrischem Bier Millionen Besucher aus aller Welt an. Was kostet eine Maß? Wie reist man am besten an? Wie sieht das Programm aus? Alle Infos dazu hier.

Gesundheitsminister nach TV-Talk von Zuschauern zerrissen

Karl Lauterbach äußerte sich am Mittwochabend bei "maischberger" zu den neuen Corona-Regeln für den Herbst. Der Gesundheitsminister verteidigte die Maßnahmen. Er wolle gut vorbereitet für die kalte Jahreszeit sein. Nach dem Auftritt erhielt der SPD-Politiker viel Kritik, aber auch Lob.

So sexy waren die Promi-Dirndl auf der Wiesn

Das 183. Oktoberfest in München neigt sich seinem Ende entgegen - für dieses Jahr hat das Maßkrugstemmen auf der Theresienwiese also ein Ende. Was bleibt, sind die Erinnerungen an 17 Tage beste Stimmung - und knackige Promi-Dekolletés in scharfen Dirndln! Die schönsten Star-Fotos von der Wiesn gibt's hier.

Männer vergewaltigen Oktoberfest-Besucher

Auf dem Oktoberfest ist weiß Gott nicht alles eitel Sonnenschein. Jährlich reisen Tausende Touristen nach München, um den Wiesn-Kult selbst mitzuerleben. Einem Urlauber aus Großbritannien wurde diese Reise nun zum Verhängnis. Bei einer Pinkel-Pause wurde er von zwei Männern vergewaltigt.