Von news.de-Redakteurin - 28.02.2021, 06.00 Uhr

Kasia Lenhardt, Werner Boesel, Erich Öxler: Die Welt in Trauer! Diese Promis sind im Februar gestorben

Im zweiten Monats des Jahres gab es nicht nur freudige Nachrichten: Zahlreiche Todesfälle erschütterten die Promiwelt. Diese Stars sind im Februar 2021 gestorben.

Zahlreiche Promis sind im Februar 2021 gestorben und haben ihre Fans trauernd zurückgelassen. Bild: AdobeStock / parallel_dream

Wenn eine berühmte Persönlichkeit stirbt, trifft uns diese Nachricht oft wie ein Schlag. Auch im kürzesten Monat des Jahres mussten wir uns leider von einigen Promis für immer verabschieden. Eine chronologische Übersicht der prominenten Todesfälle im Februar 2021.

Schockierende Promi-Tode im Februar 2021: US-Schauspieler Dustin Diamond mit 44 Jahren an Krebs gestorben

Als durchgeknallter Samuel "Screech" Powers in der Teenie-Serie "California High School" wurde Dustin Diamond in den 1990ern berühmt, doch im Alter von nur 44 Jahren ist er am 01.02.2021 gestorben. Wie ein Sprecher gegenüber dem Branchenmagazin "Deadline" bestätigte, starb der US-Schauspieler an Lungenkrebs. Erst ein paar Wochen zuvor erhielt der 44-Jährige die Diagnose.Der Krebs habe sich in dieser kurzen Zeit rasch in seinem Körper ausgebreitet.

Schlagerwelt trauert: Texter-Legende Erich Öxler verliert den Kampf gegen den Krebs

Die Schlagerwelt musste sich in diesem Monat ebenfalls von einer Legende verabschieden:Erich Öxler war einer der erfolgreichsten Schlager-Texter Deutschland. Anfang Februar wurde sein Tod bekannt gegeben. Er ist mit nur 51 Jahren gestorben. Wie der MDR in der Rubrik "Meine Schlagerwelt" online berichtete, soll Öxler "seit einiger Zeit" an Krebs gelitten haben - letztlich habe der Schlagertexter seinen Kampf gegen die heimtückische Krankheit jedoch verloren. Hunderte von Schlagerhits, gesungen von Stars wie Jürgen Drews, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Anna-Maria Zimmermann, gingen auf sein Konto.

Schock-Meldung! Model Kasia Lenhardt tot in ihrer Wohnung gefunden

Für das größte Entsetzen sorgte jedoch der Tod des Models Kasia Lenhardt. Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin wurde am 9. Februar 2021 tot in ihrer Wohnung gefunden. Erst wenige Tage zuvor gab die 25-Jährige die Trennung von Fußballer Jérôme Boateng bekannt. Ihr Tod entfachte eine heftige Diskussionen über Cybermobbing. 

Trauer um royale Skandalnudel! Prinzessin Emma Galitzine mit 70 Jahren gestorben

Die britische High Society trauert um eine Lichtgestalt des Jetsets: Prinzessin Emma Galitzine ist tot. Wie in einem Nachruf der britischen "Daily Mail" zu lesen ist, starb die Prinzessin im Alter von 70 Jahren nach einem schweren Sturz in ihrem Haus. Ihr Tod wurde am 12. Februar bekannt gegeben.

Manfred Kähler ist tot: "Berluc"-Sänger mit 71 Jahren nach langer Krankheit gestorben

Als Sänger der Rostocker Band "Berluc" heizte Manfred Kähler alias Manne Rock-Fans schon zu DDR-Zeiten ein. Am 18. Februar 2021 ist der Musiker im Alter von 71 Jahren nach langer schwerer Krankheit gestorben.

Trauer um "Goodbye Deutschland"-Auswanderer: Werner Boesel verliert Kampf gegen Leukämie

"Goodbye Deutschland"-Fans unter Schock: Werner Bosel ist tot. Der Wahl-Texaner hat den Kampf gegen den Blutkrebs Ende Februar verloren. Er wurde nur 62 Jahre alt. 2015 begleitete Vox den Auswanderer Werner Boesel, der im US-Bundesstaat Texas ein neues Leben anfangen wollte. Vor knapp zwei Jahren machte er seine schwere Erkrankung mit einer E-Mail an das "Goodbye Deutschland"-Team öffentlich. Auf der Instagram-Seite der Vox-Sendung heißt es, dass Werner Boesel an einer schweren Form der Leukämie erkrankt sei. "Nur eine Stammzellentherapie kann mich retten, aber mein Herz ist zu schwach", habe er vor Kurzem an das Produktionsteam geschrieben.

Promi-Tode im Februar 2021: Ein trauriger Überblick

Diese Promis sind außerdem im Februar gestorben:

Warum bewegt es uns so, wenn Prominente sterben?

Zum einen natürlich, weil sie uns vertraut sind; und wenn ein Mensch jung stirbt, steht immer auch eine persönliche Tragödie dahinter. "Solche Todesnachrichten sind ein bisschen wie ein Anruf, dass ein alter Klassenkamerad gestorben ist", sagt der Medienpsychologe Sebastian Buggert. Wie jemand, den man lange kennt, länger nicht gesehen hat - und längst hätte anrufen wollen. Dass es so schlimm um ihn steht, wusste man nicht.

Um diese Stars trauerten wir im Jahr 2020

Welche Stars 2020 die große Bühne des Lebens für immer verließen, erfahren Sie in der Fotogalerie:

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Jan Hahn, Moderator (22.09.1973 - 04.05.2021) (Foto) Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa | Christian Charisius Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser