RTL2, RTL und Co.: DAS ist der niveauloseste TV-Sender Deutschlands

Trash-Formate im deutschen Fernsehen gibt es wie Sand am Meer. Doch wie finden eigentlich die Zuschauer das Programm? In einer Studie wurde nun genauer nachgefragt: Bei welchem Sender sucht man vergeblich nach dem Niveau?

RTL2 ist der niveauloseste Fernsehsender laut einer aktuellen Umfrage. Bild: Fotolia / cone88

"Mitten im Leben", "Frauentausch", "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", "Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen", "Der Bachelor", "DSDS" oder "Berlin - Tag & Nacht": Die Liste von grausigen Fernsehsendungen ist lang. Das Marktforschungsinstitut mafo.de wollte in einer aktuellen Umfrage herausfinden, welcher deutsche Fernsehsender das niveauloseste Programm hat. Dazu wurden 1.000 TV-Zuschauer befragt. Das Ergebnis: Vernichtend!

Umfrage bestätigt: RTL2 ist der niveauloseste TV-Sender Deutschlands

RTL2 ist laut Umfrage der unangefochtene König des deutschen Trash-TVs. Mit 37,9 Prozent der Stimmen hat der Sender das Niveau-Limbo gewonnen. Vor allem Frauen (39,4 Prozent) und junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren (52,6 Prozent) lassen kein gutes Haar an dem Privatsender.

Auf Platz 2 landet mit 17,3 Prozent der Stimmen RTL. Hier sinkt vor allem für Männer (19,9 Prozent) das Niveau. Tele 5 landet auf dem dritten Platz (9,7 Prozent). Ob Filme wie "Sharknado" an dem Platz schuld sind?

ARD und ZDF dabei! Die Platzierungen im Überblick

Am schlimmsten dürften die Umfrageergebnisse allerdings für die öffentlich-rechtlichen Sender sein. Denn unter den zehn niveaulosesten Fernsehsendern landen auch ARD und ZDF. Das Erste landet auf Platz 6. ZDF kommt mit Platz 9 ein wenig besser davon. Alle Platzierungen im Überblick finden Sie hier:

1. RTL2 (37,9 Prozent)
2. RTL (17,3 Prozent)
3. Tele 5 (9,7 Prozent)
4. DMAX (7,7 Prozent)
5. Sixx (5,6 Prozent)
6. ARD (5,5 Prozent)
7. RTLplus (4,7 Prozent)
8. Pro7 (3,2 Prozent)
9. ZDF (3,1 Prozent)
10. SAT.1 (2,5 Prozent)
11. Kabel 1 (1,5 Prozent)
12. VOX (1,4 Prozent)

Lesen Sie auch: "Fett, arm und faul"! Pro7-Chef lästert über eigene Zuschauer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser