Naturgewalten (Bild)

Urlaub in Norwegen

Deutsches Ehepaar stirbt vor den Augen der eigenen Kinder

Bei einer Wanderung über den Nigardsbreen-Gletscher in Norwegen wurden die Eltern vor den Augen ihrer Kinder erschlagen. (Foto)

Es sollte ein traumhafter Urlaub werden, doch er endete in einem Familiendrama. Zwei deutsche Kinder erlebten in Norwegen Schreckliches. Sie mussten dabei zusehen, wie ihre Eltern bei einem Gletscherunglück starben.

mehr...

Der Ort Banda Aceh wurde bei der furchtbaren Tsunami-Katastrophe 2004 vollkommen zerstört. (Foto)

Tsunami-Katastrophe 2004

Zehn Jahre nach der Flut: Eltern finden tot geglaubte Tochter wieder

Es ist eine unglaubliche Geschichte, die sich in diesen Tagen in Indonesien im Küstenort Banda Aceh abspielte. Zehn Jahre nach dem verheerendem Tsunami, der fast 230.000 Menschen das Leben kostete, fanden Eltern ihre tot geglaubte Tochter wieder.

mehr...

Die Ostsee ist 2014 gefährlich. (Foto)

Tödliche Unterströmung

18 Badetote und Urlauber-Panik am Ostseestrand

War's das schon mit dem Sommer für alle Ostee-Urlauber? Am Timmendorfer Strand wehen die roten Fahnen: Badeverbot wegen gefährlicher Unterströmung. 18 Badetote gab es insgesamt am Wochenende.

mehr...

Mit einem rührenden Facebook-Video rettete die kleine Brianna ihrem Vater das Leben. (Foto)

Nach Todessturm

Unter Baum begraben: So rettete eine Tochter ihrem Vater das Leben

Im US-Bundesstaat Virginia werden drei Männer bei einem Sturm unter einem Baum begraben und eingeklemmt. Telefon- und Handynetze sind lahmgelegt, ein Notruf ist unmöglich. Da kommt die Tochter eines der Verletzten auf eine lebensrettende Idee.

mehr...

Alicante wird von einer gigantischen Wolke verschlungen. (Foto)

Apokalypse in Alicante

Gigantische Wolke verschlingt spanische Metropole

Kündigt sich hier das Ende der Welt an? Die spanische Metropole Alicante wurde von einer gigantischen Wolke heimgesucht. Doch: Was steckt hinter dem Phänomen? Hier gibt es das Video zu dem unglaublichen Vorfall.

mehr...

Wochenlanger Regen war die Ursache für den massiven Erdrutsch im US-Staat Washington. (Foto)

Tragisches Unglück in Washington

26 Todesopfer nach Schlammlawine?

Mehrere Wochen lang hatten andauernde Regenfälle das Erdreich aufgeweicht - jetzt ist es im US-amerikanischen Bundesstaat Washington zu einem tragischen Unglück gekommen. Nachdem sich eine Lawine aus Schlamm löste, sind acht Personen getötet worden - die Suche nach Vermissten geht weiter.

mehr...

Ein heftiges Erdbeben hat die Westküste der USA erschüttert. (Foto)

Kalifornien in Angst

Heftiges Erdbeben lässt Kalifornien erzittern

Angst und Schrecken in Kalifornien: Ein heftiges Erdbeben hat die Region um San Francisco erschüttert. Ob dabei Menschen verletzt wurden und wie hoch die Sachschäden sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

mehr...

Die Quadrantiden erhellen in den kommenden Nächten den Himmel mit Sternschnuppen. (Foto)

Sternschnuppen satt

Quadrantiden sorgen für Naturschauspiel

Wer eine Sternschnuppe sieht, darf sich bekanntlich etwas wünschen - und genau jetzt ist die beste Zeit, den Blick gen Himmel zu richten. Noch bis zum kommenden Sonntag sorgt das Naturschauspiel der Quadrantiden für zahlreiche Sternschnuppen am Nachthimmel.

mehr...

Auch die Innenstadt von Grimma (Sachsen) fiel den Fluten zum Opfer. (Foto)

Hochwasser, Taifune, Orkane

So katastrophal war das Jahr 2013

Blickt man auf das vergangene Jahr zurück, dann war bei weitem nicht alles eitel Sonnenschein. Auch 2013 bestimmten zahlreiche Katastrophen das Nachrichtengeschehen: Hochwasser, Taifune und Orkane. Ein Rückblick.

mehr...

Orkan «Xaver» hat den Deutschen die vorweihnachtliche Shoppinglaune vermiest. (Foto)

Orkan «Xaver»

Schwaches Weihnachtsgeschäft wegen Wintersturm

Mitten im Orkan einkaufen gehen? Nein danke! Das dachten sich auch die meisten Deutschen, als «Xaver» über die Bundesrepublik hinwegfegte. Die Auswirkungen bekommt der Einzelhandel jetzt zu spüren.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Neueste Dossiers
Anzeige