Was ist denn da passiert?

Mann wacht nach OP ohne Penis aus Narkose auf

Nach einer Routine-OP wachte ein Patient ohne seinen Penis auf. (Foto)

Der Schock muss bei diesem 59-jährigen US-Amerikaner wirklich tief sitzen. Statt entspannt nach einer Routine-OP aufzuwachen, fehlt ihm plötzlich sein Penis.

mehr...

Sommer-Unwetter entwurzeln Bäume, bringen Sintfluten und Flugausfälle. Auch am Mittwoch warnt die Unwetterzentrale vor erneuten Gewittern. (Foto)

Unwetter Deutschland 2014

5 Tote, Rhein tritt über die Ufer, Entwarnung für Deutschland!

Sommer-Unwetter 2014 über Deutschland: Die Unwetterzentrale hat aktuell keine weiteren Unwetter-Warnungen herausgegeben. Bei den heftigen Gewittern starben an den vergangenen Tagen fünf Menschen. Heute bessert sich die Wetterlage deutlich.

mehr...

Besser auf Distanz gehen: Wanderer sollten einer Kuhherde vorsichtshalber nicht zu nahe kommen. (Foto)

Österreich fordert neue Regeln

Wanderin von Kuhherde totgetrampelt, Land reagiert!

Im österreichischem Stubaital endete die Wanderung einer Deutschen tödlich. Die 45-Jährige war mit ihrem Hund unterwegs, als eine Kuhherde sie attackierte. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Nun reagiert das Land auf den Vorfall.

mehr...

Nach dem gewaltsamen Tod des achtjährigen Armani kursiert ein gefälschtes Phantombild im Internet. (Foto)

Gefälschtes Phantombild bei Facebook

Polizei warnt nach Mord an Achtjährigem vor Selbstjustiz

Der gewaltsame Tod des achtjährigen Armani bringt die Menschen noch immer auf. Jetzt kursiert ein gefälschtes Phantombild eines Mannes mit dem Aufruf zur Selbstjustiz im Internet. Die Polizei warnt.

mehr...

Einfach nur bequem oder doch sexistisch: Über diese XL-Parklücken für Frauen wird heiß diskutiert. (Foto)

Geschlechter-Streit in China

Pinke XL-Parkplätze für Frauen entfachen Sexismus-Debatte

Ein chinesisches Einkaufszentrum wollte seinen Kundinnen etwas Gutes tun und hat extra große Parkplätze in Pink eingeführt. Doch die finden viele Frauen diskriminierend und sexistisch, weshalb sich das Unternehmen jetzt den Vorwurf der Frauenfeindlichkeit gefallen lassen muss.

mehr...

Alle blau, aber nicht betrunken: Aktmodelle in New York. (Foto)

«Bodypainting Day»

Nackedeis stürmen die Straßen von New York

Ein kunterbuntes Treiben bot sich den New Yorkern am vergangenen Samstag. Dutzende Bodypainting-Künstler nahmen sich 40 Aktmodelle zur Brust und verwandelten deren Körper in fantasievolle Gemälde. Höhepunkt war ein Fotoshooting am Times Square. Den Weg dahin legten sie - natürlich - als Nacktflitzer zurück.

mehr...

In Japan soll eine 16-jährige Schülerin ihre Mitschülerin enthauptet haben (Symbolbild). (Foto)

Schüler-Mord in Japan

Grausamer Verdacht: 16-Jährige enthauptet Mitschülerin

Bei einer Wohnungsdurchsuchung machten die Ermittler einen grausamen Fund: Im südjapanischen Sasebo soll eine Schülerin ihre erst 15 Jahre alte Klassenkameradin auf grausame Art ermordet haben. Die Leiche wurde in ihrer Wohnung gefunden - mit abgetrennten Kopf.

mehr...

Noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen. (Foto)

Selfie im Paradies

Videobeweis! Pärchen beinahe vom Blitz getroffen

Ein junges Paar ist im Urlaub nur knapp einem Unglück entgangen. Am Strand wollten die Verliebten ein Selfie aufnehmen, als nur wenige Meter hinter ihnen der Blitz einschlug. Dank eingeschalteter Kamera konnten die Urlauber dieses Ereignis auf Video bannen.

mehr...

Mit dem Fest des Fastenbrechens wird auch 2014 das Ende des Ramandan groß gefeiert. (Foto)

Ramadan-Ende 2014

Das Fastenbrechen hat begonnen: Muslime feiern Zuckerfest

Der Ramadan 2014 ist vorbei. Ab heute, 28. Juli 2014, dürfen Muslime weltweit auch tagsüber wieder essen und trinken. Das Ende des islamischen Fastenmonats wird drei Tage lang mit dem Fest des Fastenbrechens gefeiert. Alle Infos zum Zuckerfest, Festgebet und zum Ramadan 2015.

mehr...

Die Suche nach einem vermissten 14-jährigen Jungen führte die Brandenburger Polizei auf die Spur eines 52 Jahre alten mutmaßlichen Sexualstraftäters. (Foto)

175-facher Missbrauch

Behinderter Junge versteckt sich bei perversem Peiniger

Die Suche nach einem geistig behinderten Jungen hielt einen Monat lang ganz Brandenburg in Atem. Jetzt ist der 14-Jährige wieder aufgetaucht. Das behinderte Kind hielt sich bei einem Mann versteckt, der es mehrfach pervers missbrauchte.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 2
  • 3
  • 4
Anzeige
Anzeige