Von news.de-Redakteurin - 05.09.2019, 10.53 Uhr

Carmen Geiss: "Unverschämtheit"! DARUM platzt Carmen der Kragen

Carmen Geiss hat auf ihrem Instagram-Account öffentlich gegen den Luxus-Designer Yves Saint Laurent ausgeteilt. In einem sichtlich wütenden Video machte die Frau von Robert Geiss ihrem Ärger Luft.

Carmen Geiss ist stinksauer auf den Luxus-Designer Saint Laurent. Bild: dpa

Carmen Geiss (54) ist stinksauer! Beim Foto- und Videonetzwerk Instagram teilt die Frau von Robert Geiss (55) heftig gegen das französische Luxusmodehaus Yves Saint Laurent aus und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Bei den Fans stößt die Millionärs-Gattin mit ihrem Wut-Post allerdings auf geteilte Meinungen.

Carmen Geiss wütet gegen Luxus-Designer Saint Laurent wegen defekter Jacke

Anlass von Carmen Geiss' öffentlichem Ausraster: eine Jacke des Luxus-Designers Yves Saint Laurent. In einem ausführlichen Instagram-Beitrag schildert die 54-Jährige ihre Erlebnisse. Demnach habe Carmen die besagte Jacke bereits vor Monaten zu Saint Laurent zurückgebracht, um die Dreckflecken sowie einen Defekt beheben zu lassen. Doch auch nach zwei Monaten bekamen die Geissens das Produkt so zurück, wie sie es zuvor abgegeben hatten. Für Carmen Geiss, die die Jacke ihrer Tochter zu Weihnachten geschenkt hatte, ein absolutes No-Go.

"Diese Firma kaufen wir nie mehr!" Carmen Geiss teilt gegen Luxus-Marke aus

Auf Instagram machte die gebürtige Kölnerin ihrem Ärger Luft. "Das ist eine Unverschämtheit!!!! Man kauft eine Jacke für 1800 € bei Saint Laurent und erwartet damit auch Kundenservice", beginnt Carmen ihren sichtlich aufgebrachten Post. Demnach habe man ihr bei der Abholung geraten, die Jacke doch einfach wegzuschmeißen. "Das nenn ich mal einen geilen Kundenservice!!! Für uns ist somit @ysl keine Marke mehr die wir kaufen!!", stellt Carmen prompt klar. Ihrer Meinung nach hätte man ihrer Tochter zumindest einen Austausch anbieten können. "So große Markenfirma sollten immerhin noch eine Produkthaftung und ein Qualitätsbewusstsein haben.", führt Carmen ihren Beitrag fort. Für Carmen Geiss und ihre Familie steht damit fest: "Diese Firma kaufen wir nie mehr!"

Sie können Carmen Geiss' Wut-Post nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Fans zwiegespalten: Warum schenkt Carmen ihrer Tochter eine 1800-Euro-Jacke?

Bei den Fans stößt Carmen mit ihrem wütenden Beitrag auf geteilte Meinungen. Während einige Fans Carmen Geiss nur zustimmen können, reagieren andere mit Unverständnis. "Sorry....aber wie kann man einem Kind eine Jacke für 1800€ schenken? Auch wenn man Geld hat und es gerne zeigt, man sollte doch auf dem Teppich bleiben. Die Kinder finden doch überhaupt kein richtiges Verhältnis zum Geld. Irgendwann müssen eure Kinder auf eigenen Beinen stehen und Mama & Papa sind nicht immer da und zahlen. Ich kann sowas nicht nachvollziehen.....sorry für meine Ehrlichkeit", poltert ein User. Andere entsetzte Fans können sich dem nur anschließen und fügen hinzu: "Eure Probleme hätte ich gerne!" oder "Ich kotze gleich, dafür muss ich zwei Monate arbeiten [...]".

Lesen Sie auch: Fan-Schock! Robert Geiss in St. Tropez verhaftet

User empört: Carmen nutzt Wut-Post für Roberto-Geissini-Werbung

Dass Carmen Geiss ihren Wut-Post gegen Saint Laurent im gleichen Atemzug dazu benutzt, um auf die aktuelle Klamotten-Kollektion ihres Mannes Robert Geiss,Roberto Geissini,hinzuweisen, sorgte bei vielen Usern ebenfalls für Unverständnis. Die Geissens sind eben immer für eine Überraschung gut.Yves Saint Laurent hat sich übrigens noch nicht zu den heftigen Vorwürfen von Carmen Geiss geäußert.

Mehr zum Thema: Völlig verändert! Mit DIESEM Bild schockt Carmen Geiss ihre Fans

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser