Griechenland

Aktuellste Nachrichten zu "Griechenland"

30.01.2015
Offener Streit zwischen Eurogruppe und Athen: Keine Troika mehr

... – Zwischen der neuen griechischen Regierung und der Eurogruppe ist es zu einem Eklat gekommen. Griechenland werde künftig nicht mehr mit den Geldgeber-Kontrolleuren der Troika zusammenarbeiten, sagte der Finanzminister Gianis Varoufakis nach einem Treffen mit Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem in Athen. «Unser Land weigert sich mit der Troika zu kooperieren», sagte Varoufakis. Das auferlegte Sparprogramm sei nicht in die Tat umsetzbar. Dijsselbloem forderte die Griechen dagegen auf,...

So legen die Promis ihr Geld an (Foto)
30.01.2015
Umfrage So legen die Promis ihr Geld an

... Finanzmärkte flutet, gibt es kaum noch Zinsen auf der Bank. Die Eurokrise und der Linksruck in Griechenland verunsichern nicht nur den "kleinen Mann", sondern auch die Promis. spot on news fragte nach: Sparen Sie noch, oder was machen Sie mit ihrem Geld?Schauspielerin Michaela May (62): "Seit das mit der Panikmache rund ums Thema Inflation losging, habe ich angefangen, nur noch in Immobilien zu investieren. Da ich mich mit Aktien nicht auskenne und Gold auch nicht rentabel ist, scheint mir...

Arbeitslosigkeit in Euroländern auf Zwei-Jahres-Tief (Foto)
30.01.2015
EU Arbeitslosigkeit in Euroländern auf Zwei-Jahres-Tief

... Union. Österreich folgte auf Platz zwei mit 4,9 Prozent.Am anderen Ende der Skala war Griechenland weiter der traurige Spitzenreiter mit einer Quote von 25,8 Prozent im Oktober. Jüngere Daten aus Athen lagen laut Eurostat nicht vor. Spanien folgte mit 23,7 Prozent im Dezember. Während sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Griechenland leicht verschlechterte, verbesserte sie sich etwas in Spanien. Italien lag an sechster Stelle mit 12,9 Prozent.Insgesamt waren im Dezember 18,13...

Schäuble Richtung Athen: Lassen uns nicht erpressen (Foto)
30.01.2015
EU Schäuble Richtung Athen: Lassen uns nicht erpressen

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die neue griechische Regierung vor Erpressungsversuchen im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau gewarnt. Regeln müssten eingehalten werden.

30.01.2015
EU-Kommission warnt Griechenland vor Abkehr von Reformkurs

(dpa) - Der Vize-Chef der EU-Kommission Jyrki Katainen hat die neue Regierung in Griechenland davor gewarnt, den Reformkurs zu verlassen. «Wir erwarten, dass die Regierung die versprochenen Verpflichtungen einhält», sagte Katainen im Deutschlandfunk. «Bisher haben wir keine Informationen darüber, wie das Ganze finanziert wird», sagte er mit Blick auf die Pläne von Ministerpräsident Alexis Tsipras. Dieser will trotz aller Warnungen der internationalen Geldgeber den strikten...

Tsipras-Regierung will harten Sparkurs beenden (Foto)
30.01.2015
Finanzen Tsipras-Regierung will harten Sparkurs beenden

... Sparprogramm betreffen, seien «illegal», hieß es in Kreisen des Finanzministeriums in Athen.Griechenland wird seit 2010 mit internationaler Finanzhilfe in dreistelliger Milliardenhöhe vor der Pleite bewahrt. Im Gegenzug hat sich das Land zu massiven Einsparungen und Reformen verpflichtet. Das Land plagen aber immer noch Verbindlichkeiten in Höhe von mehr als 300 Milliarden Euro - gemessen an der Wirtschaftsleistung ist das der höchste Schuldenberg aller Euroländer.Schäuble sagte in...

30.01.2015
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... aus.Eurogruppenchef Dijsselbloem reist nach AthenAthen (dpa) - Fünf Tage nach dem Machtwechsel in Griechenland reist Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem heute nach Athen. Er will von Finanzminister Giannis Varoufakis erfahren, wie sich die neue Regierung in Athen die Überwindung der Finanzkrise vorstellt. Der linksgerichtete Ministerpräsident Alexis Tsipras will trotz aller Warnungen der internationalen Geldgeber nicht weiter am strikten Sparkurs des Landes festhalten. Zudem will er eine...